23

Scheinwelt 23

11.12.1998 Ehemaliger Bundeskanzler Helmut Kohl erhält die europäische Ehrenbürgerschaft
Last Update: 07.12.2017 Scheinwelt  |  Nachrichten  |  Informationen  |  Theorien  |  Satire  |  Fiktionen

Kommentare

Neujahrsansprache der Fake News zuliebe - 01.01.2017
Fokussierung von Nachrichten - 02.10.2016
Welche Aufgabe hat ein Untersuchungsausschuss bzw. eine Untersuchungskommission? - 24.04.2016
Die Verschmelzung der Parallelwelt - 24.01.2016
Leben wir in einer Matrix? - 29.11.2015
Weltverschwörung, Kriege und der Terrorismus - 22.11.2015
Seriöse Quellen!? Welchen Meldungen kann man Glauben schenken? - 23.08.2015
Generation Bildschirm - 21.06.2015
Geheimdienste und die nationale Sicherheit - 04.06.2015
Hypothetische Gedankenspiele einer Auswanderung - 12.04.2015
Glauben und Wissen - 07.03.2015
Verschwörungstheorien und die Medien - 06.12.2014
Scheinwelt - Ein Leben im Hamsterrad - 25.10.2014
Venezuela und die Medien - 04.10.2014
Das Schweigen der Mainstream Medien - 27.08.2014
Scheinwelt Jubiläum - 11.07.2014
Überwachungsskandal - 06.06.2014
Natriumfluorid in Zahnpasta - 23.03.2014
Jahresrückblick 2013 - 31.12.2013
Lage in Fukushima - 02.11.2013

Neujahrsansprache der Fake News zuliebe

Nach dem 11. September 2001 rief die USA einen globalen Krieg gegen den Terrorismus aus. Es wurden Länder angegriffen, die nachweislich nichts mit den schrecklichen Anschlägen in New York zu tun hatten. An die 2 Millionen Menschen starben mittlerweile im heiligen Krieg gegen den Terror und kein Ende ist in Sicht...

Weiterlesen →



Fokussierung von Nachrichten

"Die Gedanken sind frei" heißt es so schön in einem alten deutschen Volkslied. Doch sind sie es wirklich?

Unsere Gedanken kreisen meist um Dinge, die uns gerade im privaten Umfeld beschäftigen oder um globale Ereignisse über die öffentlich berichtet wird und die uns anscheinend brennend interessieren. Wenn man über längere Zeit abseits der Zivilisation leben würde, ohne äußere Einflüsse wie Fernsehen, Radio oder Internet, dann würden unsere Gedanken sicherlich ganz anders aussehen...

Weiterlesen →



Welche Aufgabe hat ein Untersuchungsausschuss bzw. eine Untersuchungskommission?

Innerhalb unserer Gesellschaft werden Menschen täglich mit einer schier unendlichen Anzahl von Meldungen konfrontiert, obwohl schon an dieser Stelle eine beträchtliche Selektion über die Nachrichtenanstalten stattfand. Bürger, die sich ein vages Bild von der Welt verschaffen möchten, haben die undankbare Aufgabe in Zeiten der Informationsüberflutung für sie relevante Nachrichten herauszufiltern, zu verarbeiten und wenn gewollt, auf deren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen...

Weiterlesen →



Die Verschmelzung der Parallelwelt

Als Parallelwelt wird im Allgemeinen eine mögliche Welt bezeichnet, die sich außerhalb unseres bekannten Universums befindet. Damit können unter anderem Welten gemeint sein, die aufgrund ihres Schwingungszustandes für uns nicht wahrnehmbar sind. Doch auch die unterschiedlichen Zustände auf der Erde können in Parallelwelten untergliedert werden, da der Wohnsitz eines Menschen darüber entscheidet, unter welchen Rahmenbedingungen dieser zu leben hat...

Weiterlesen →



Leben wir in einer Matrix?

Schon zu Jugendzeiten wurde innerhalb meines Freundeskreises rege darüber diskutiert, ob wir nicht eventuell in einer unwirklichen Welt leben. Damals (lange vor der Verfilmung der "Matrix") stellten wir uns vor, dass unser Gehirn mit Kabeln verbunden in einem Glasgefäß liegen würde und alles was wir erleben, wäre eine perfekte Illusion. Prinzipiell ausschließen würde ich diese Gedankenspielerei nicht, da man offen gegenüber allem sein sollte...

Weiterlesen →



Weltverschwörung, Kriege und der Terrorismus

Verschwörungen sind geheime Absprachen, die in vielen Bereichen unseres Lebens auftauchen können. Eine lediglich auf Macht und Profit ausgerichtete Gesellschaft begünstigt diesen Umstand. Doch die Frage, ob nun wirklich unsichtbare Eliten sämtliche Fäden der Macht in der Hand halten oder nicht, kann anhand der spärlichen öffentlichen Informationen nicht eindeutig beantwortet werden. Ist es wirklich von Bedeutung, ob nun Eliten heimlich die Welt kontrollieren oder alles rein zufällig geschieht, während die Nutznießer mit ihren Klauen an dem bestehenden System festhalten?

Weiterlesen →



Seriöse Quellen!? Welchen Meldungen kann man Glauben schenken?

Ich habe schon des Öfteren erlebt, wie sich Diskutierende in Foren gegenseitig mit unzähligen Links zu einem Thema bewarfen und im Anschluss die Glaubwürdigkeit der jeweils anderen Quellen in Frage stellten. Auch in meinem privaten Umfeld wird gerne darauf hingewiesen, dass dieser oder jener Artikel aufgrund seiner unseriösen Herkunft nicht der Wahrheit entsprechen könne. Alleine das Vertrauen des Überbringers einer Nachricht entscheidet darüber ob wir einer bestimmten Meldung glauben oder nicht!

Weiterlesen →



Generation Bildschirm

Die Aussage "Früher war alles besser" hört man häufig von vielen älteren Menschen, wenn sie auf die vergangenen Tage ihres Lebens zurückblicken. Doch ohne vorschnell ein Urteil abzugeben, kann man mit Sicherheit festhalten, dass Gewohnheiten und Abläufe des Menschen einem permanenten Wandel unterliegen. Mitverantwortlich für diese Entwicklung sind zum Teil die technischen Innovationen, die sich im privaten Umfeld als auch im Arbeitssektor als fester Bestandteil in unserer Gesellschaft etabliert haben. Für viele Menschen wäre heute ein Leben ohne Internet, Smartphone, Fernseher, PC und Spielkonsole schlichtweg undenkbar...

Weiterlesen →



Geheimdienste und die nationale Sicherheit

Geheimdienste sind eine staatliche Institution, deren offizielle Aufgabe es ist, die Sicherheit im Land zu gewährleisten. Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Beschaffung von Informationen im In- und Ausland als auch die Bespitzelung von Ländern, die als Gefahr angesehen werden. Ferner werden die Dienste dazu eingesetzt radikale Gruppierungen zu beobachten und notfalls zu infiltrieren. Geheimdienste werden auch als Nachrichtendienst bezeichnet und die Finanzierung erfolgt über die Steuereinnahmen der Bürger. Die Dienste arbeiten meist außerhalb der gesetzlichen Vorgaben und werden nicht selten für geheime militärische Operationen eingesetzt...

Weiterlesen →



Hypothetische Gedankenspiele einer Auswanderung

Wenn man wirklich vor hätte auszuwandern, wohin könnte man das heutzutage tun?

In der Welt brodelt es nur so von verschiedenen Konfliktstätten und man kann sich nie sicher sein, ob nicht die eigene Region über Nacht selber zum Feuerball der Probleme geworden ist...

Weiterlesen →



Glauben und Wissen

Glaube heißt nicht wissen wollen was wahr ist.

Dieses Zitat stammt von Nietzsche und er wollte uns womöglich damit sagen, dass der Glaube an etwas, dass sich nur auf reines Wunschdenken bezieht, nicht immer der Wahrheit entspricht. Und es darüber hinaus Menschen gibt, die krampfhaft an einem unbegründeten Glauben festhalten, ohne sich mit den bestehenden Fakten auseinanderzusetzen...

Weiterlesen →



Verschwörungstheorien und die Medien

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch ein Artikel von den Mainstream-Medien über Verschwörungstheorien auf die Erde nieder. Fast alle Artikel weisen dieselben Merkmale auf und dabei spielt es keine Rolle, ob diese von der Zeit, dem Spiegel, der FAZ oder der Welt verfasst worden sind. Die Aussage der an Inhaltslosigkeit grenzenden Publikationen ist immer die gleiche: Verschwörungstheoretiker sind verwirrte, paranoide Menschen aus dem Esoterik-Bereich oder einem rechts angehauchten radikalen Milieu. Oftmals wird zusätzlich ein Bild präsentiert auf dem eine Person mit einer Aluminiummütze abgebildet wird. Solche Menschen kann man doch nicht wirklich ernst nehmen oder sollte man mal eher die sinnentleerten Inhalte solcher Artikel näher betrachten?

Weiterlesen →



Scheinwelt - Ein Leben im Hamsterrad

Wie sieht eigentlich unser Leben in der westlichen Zivilisation aus? Im Normalfall werden wir zu einer unchristlichen Zeit durch einen laut tönenden Wecker aus dem Schlaf gerissen. Werfen uns hektisch unter die Dusche, schmeißen schnell das Frühstück in uns hinein. Verabschieden uns liebevoll von unseren Kindern und der Ehefrau, fahren in den nächstbesten Stau hinein, um schließlich halbwegs pünktlich und frisch gestriegelt mit einer künstlich strahlenden Miene an unserem Arbeitsplatz zu erscheinen. Total ausgelaugt treffen wir dann abends Zuhause ein, teilen das Abendbrot mit unseren Lebensgefährten (dabei sind unsere Arbeitskollegen die eigentlichen Lebensgefährten) um zum Finale mit letzter Kraft die Fernbedienung des Fernsehers zu betätigen...

Weiterlesen →



Venezuela und die Medien

Am Anfang des Jahres berichteten die westlichen Mainstream Medien über mehrere Wochen geschlossen über große Unruhen und Demonstrationen in Venezuela. Bilder von zehntausenden Demonstrierenden (Quelle: Die Zeit am 03.03.2014) wurden zwar nirgends veröffentlicht, jedoch wurden Videos und Fotos präsentiert, auf denen eine Handvoll Randalierer mit Steinen und Molotowcocktails bewaffnet, sich eine Straßenschlacht mit der Polizei lieferten...

Weiterlesen →



Das Schweigen der Mainstream Medien


1) Wo bleibt Auswertung des MH17 Unglücks?

2) Warum hinterfragt niemand die fehlende Anklage gegenüber dem amerikanischen Polizisten?

3) Was macht die Strafanzeige des CCC gegen die Bundesregierung bezüglich der Totalüberwachung?

4) Warum hört man kaum etwas zu den Folgen von Fukushima?

Weiterlesen →



Scheinwelt Jubiläum

Heute feiert die Scheinwelt Seite ihr 2-jähriges bestehen. Da kommen mir glatt die Tränen... Doch sind es Tränen der Freude oder eher Tränen der Traurigkeit, da sich die Gesellschaft aus meiner Sicht immer mehr von der Realität entfernt?

Weiterlesen →



Überwachungsskandal

Gut 52 Wochen sind nun seit der Veröffentlichung des weltweiten größten Überwachungsskandals vergangen. Fassen wir nochmal kurz zusammen, was bisher veröffentlicht wurde und wie die Politiker und Medien auf den größten Überwachungsskandal unserer Zeit reagiert haben...

Weiterlesen →



Natriumfluorid in Zahnpasta

Immer und immer wieder ertönt es aus den Medien wie wichtig Natriumfluorid für unsere Zähne ist. Stiftung Warentest gab jeder Zahnpasta ohne Fluoride sofort die Note mangelhaft (Publikation vom 24.10.2013). Auch das Spiegel-Magazin veröffentlicht einen Artikel am 10.02.2014 in dem behauptet wird, dass das Fluorid sogar wichtiger sei, als das Zähneputzen an sich ...

Weiterlesen →



Jahresrückblick 2013

31.12.2013 Eigentlich sollte an dieser Stelle die Neujahrsansprache von Kanzlerin Merkel erscheinen. Jedoch wurde mir selber beim Lesen der Rede derart schlecht, dass ich es nicht verantworten konnte, auf diese Quelle gezielt zu verweisen. Warum passen die Worte einer Neujahrsansprache nicht zur Politik, die die Parteien wirklich betreiben?

Weiterlesen →



Lage in Fukushima

Seit mehr als 2,5 Jahren versucht TEPCO nun und seit Neuestem zusammen mit der japanischen Regierung, die (unlösbaren) Probleme im havarierten Atomkraftwerk Fukushima in den Griff zu bekommen. Die Mainstream-Medien schenken dem alten Unglück kaum noch Aufmerksamkeit, auch wenn die Lage Vorort ernster denn je erscheint...

Weiterlesen →