23

Scheinwelt 23

24.01.2004 Chef der deutschen Bundesagentur für Arbeit, Florian Gerster, wird wegen dem Vorwurf der Bestechlichkeit aus seinem Amt entlassen
Last Update: 21.01.2021 Scheinwelt  |  Nachrichten  |  Informationen  |  Theorien  |  Satire  |  Fiktionen

2019

27.06.2019 - News - Über den Einsatz von Uranmunition und die Folgen zu berichten, ist auch heute noch nicht einfach . Wer möchte schon berichten, dass die alliierten Streitkräfte diese verherrenden Waffen einsetzen?! Damit verbaut man sich doch nur seine Karrierechancen...


17.06.2019 - News - Habeck for president ? Grünen-Politiker werden gerne dafür kritisiert, gerade auch in Umweltschutzfragen allzu schnell einzuknicken, sobald sie in der Regierungsverantwortung stehen. In einer finanzgesteuerten Welt gibt es keine Partei/Politiker, welche sich wirklich für die Interessen der Bürger einsetzen!


13.05.2019 - News - Die EU bereitet sich jetzt schonmal auf das schlechte Abschneiden der großen Parteien innerhalb der Europawahl vor und weist auf mögliche Wahlmanipulation durch Russland hin...


06.05.2019 - News - UN-Bericht zu Artensterben: Menschen zerstören ihre Lebensgrundlagen . Der Mensch hat bereits drei Viertel der Naturräume an Land und zwei Drittel in den Meeren erheblich verändert.

Die Zerstörung unserer Umwelt schreitet rasant voran, da positive Quartalszahlen von Unternehmen die höchste Priorität in unserem kapitalischen System genießen. Politik und die Medien werden auch zukünftig nicht müde das zerstörerische Wachstum anzupreisen, bis sämtliche Lebensformen ausradiert wurden. Und das alles nur zum Wohle der Wirtschaft!!!


17.04.2019 - News - ▲ ▲ ▲ Blühpflanzen statt Ackergifte ! Trotz Bürgerproteste werden immer neue bienengefährliche Chemikalien zugelassen. Währenddessen geht das Insektensterben weiter. Im Abschluss sterben die Vögel, dann die Säugetiere und zu guter Letzt die Menschen. Immerhin wurde die Arbeitslosigkeit erfolgreich bekämpft und der Profit von Unternehmen maximiert. Was will man denn mehr?


26.03.2019 - News - Zum Wohle der großen Konzerne stimmen EU-Abgeordnete der neuen Urheberrechtsreform zu . Eine weitere bittere Pille für die Menschen in Europa, die schon bei Themen wie Genmais und der alternativlosen Totalüberwachung kein Mitspracherecht hatten.


20.03.2019 - News - ▲ ▲ ▲ Was bedeutet eigentlich Verschwörungstheorie ? Ein guter Artikel mit Seltenheitswert zum Thema Verschwörungstheorien. Normalerweise wird der Begriff von den Medien nur dazu verwendet, um andere (berechtigte) Theorien eines Ereignisses als lächerlich darzustellen. Es geht doch nichts über eine mediale Deutungshoheit!


20.03.2019 - News - Monsanto: US-Jury gibt Glyphosat Mitschuld an Krebserkrankung . Neue juristische Niederlage für Bayer: Laut einer Jury führt der Unkrautvernichter der Konzerntochter Monsanto zu Krebs.

Schon witzig: Solange Monsanto inklusive Glyphosat in amerikanischer Hand lag, war nahezu alles in Ordnung. Jetzt wo Monsanto von einem gierigen deutschen Unternehmen übernommen wurde, scheint die Welle von negativ Meldungen und Klagen nicht mehr abzureißen. Doch wir brauchen uns keine Sorgen machen, da das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) den Stoff für unbedenklich erklärt hat und das mit Hilfe von Monsantos eigenen Studien. Prost, Mahlzeit!


07.03.2019 - News - Urteil in Luxemburg: EU-Lebensmittelbehörde muss geheime Glyphosat-Studien veröffentlichen . Die EU-Lebensmittelbehörde Efsa hatte sich geweigert, Studien über den Unkrautvernichter Glyphosat herauszugeben.

Die Begründung ist klasse:Die Efsa begründet den Schritt damit, dass eine Veröffentlichung die Geschäfts- und Finanzinteressen der Hersteller Monsanto und Cheminova gefährden würden".

Wie sooft in diesem System spielt die Gesundheit der Bevölkerung und Umweltinteressen eine untergeordnete Rolle. Ohne Worte!


22.01.2019 - News - Der tiefe Staat des George H. W. Bush . Reagans Vizepräsident betrieb einen Schattengeheimdienst...


18.02.2019 - News - Debatte um Hartz-IV-Sanktionen . Eure Armut interessiert uns nicht...


11.01.2019 - News - Gelbwesten: Macron und die Filterblase in Paris . Frankreich als politisches Labor: Gewalt, Wegsehen, Verzerrung und Manipulation der Medien. Die Unzufriedenheit in Europa wächst zusehend. Ich bin mal gespannt, wie man die Leute in Frankreich beruhigen wird.


09.01.2019 - Assa News Sechseinhalb Jahre nicht an der frischen Luft . Wer Unrecht aufdeckt oder veröffentlicht wird selbst im Westen verfolgt...


16.12.2019 - News - Das unendliche Wachstum wird immer noch als Allheilmittel von den Politikern, Medien und Konzernen propagiert. Dabei sollte klar sein, dass die Gier nach mehr Wachstum nicht die Lösung, sondern die Ursache der meisten Probleme auf der Welt ist. In Indien ist es fünf nach zwölf und auch hier wird der Wachstumswahn das Elend extrem verschärfen.


11.12.2019 - News - Wie geht es eigentlich Julian Assange gerade ?
Eingepfercht in einer 2 mal 3 Meter kleinen Zelle, ohne PC und ohne Unterlagen.

Was hat dieser Mensch denn so schlimmes getan?

Er hat geholfen amerikanische Kriegsverbrechen aufzudecken. Wenn andere Nationen grundlos Länder angreifen und Kriegsverbrechen verüben, dann würde unsere westliche Medienlandschaft mit Schaum vor dem Mund sofort nach Vergeltung oder Sanktionen brüllen. Doch die amerikanischen Streitkräfte besitzen einen Sonderstatus und die westliche Allianz schaut bewusst feige über sämtliche Greueltaten hinweg.

Und wer es dennoch wagt Verbrechen aus eigener Reihe zu veröffentlichen, der wird nach westlich demokratischen Regeln ins Gefängnis gesteckt und mit ausgetüffeltelten CIA-Techniken gefoltert. Eigene Verbrechen vertuschen und externe Misstände gnadenlos ausschlachten, das ist die seit Jahrzehnten praktizierte Methode, um Kriege zu legitimieren!


12.11.2019 - News - ▲ ▲ ▲ 9/11: Die Sprengung . Die Geschichte der Terroranschläge vom 11. September 2001 muss neu geschrieben werden, denn nun ist belegt: WTC7 wurde gesprengt.

Gehen wir davon aus, dass die Untersuchungen recht haben. Dennoch wird sich an der öffentlichen Meinung nichts ändern, da die ARD bis Zeit diese mögliche Tatsache nicht in Betracht ziehen werden und Wikipedia generell behördliche Verschwörungstheorien vertritt!


18.11.2019 - News - Adios, Bolivien . Evo Morales war einer der bislang erfolgreichsten linken Staatschefs Lateinamerikas. Ein Grund mehr außenpolitisch einzugreifen, damit das Geld wieder in die richtigen Taschen fließt. Denn die Vermögenden haben nichts davon, wenn die verarmte Bevölkerung finanziell unterstützt wird. Lang lebe das Kapital!!


11.11.2019 - News - ▲ ▲ ▲ Ohne Systemtransformation wird die Erhaltung der Lebensgrundlagen der Menschheit nicht gelingen . Ein Telepolis-Interview mit dem Ingenieur und Soziologen Dr. Wolfgang Neef über Wege aus der fundamentalen Krise des kapitalistischen Weltsystems.


02.10.2019 ▲ ▲ ▲ Buchtipp: Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst .

"Nahezu keine große politische Entscheidung der letzten Jahrzehnte sei sachlich zustande gekommen, die meisten seien von Interessen geleitet und im Wesentlichen durch Meinungsmache eingeleitet und durchgesetzt worden!"


20.08.2019 - News - ▲ ▲ ▲ Fall Epstein: Journalisten, die fraglos an Selbstmord glauben . Der Fall bietet reichlich Stoff für Spekulationen, deshalb ist ein kritischer Journalismus gefragt!

Viele Informationen werden der einfachen Bevölkerung schlichtweg vorenthalten: Womit hat sich Epstein erhängt? Wo war das (imaginäre) Seil / Lacken oder ähnliches befestigt? Warum zeigt man keine Bilder, wie man Epstein vorgefunden hatte? Wie kann es sein, dass der Überwachungsapperat bei so einem bedeutendem Täter komplett versagt hat?

Ehrliche Antworten auf diese oder ähnliche Fragen werden wir wohl nie erhalten. Jedoch werden einige Prominente sichtlich erleichtert sein, dass Epstein deren Geheimnisse mit ins Grab genommen hat!


10.08.2019 - News - Pädophilenring: Trump, Clinton und Co. können aufatmen, da Jeffrey Epstein tot in Zelle aufgefunden wurde. Wie dieser in eine Spezialzelle für Suizidgefährdete nun wirklich umgekommen ist, wird man wohl nie erfahren. Vielleicht hat er sich frei gekauft und man einen toten Doppelgänger in die Zelle plaziert. Auf jeden Fall ist der Fall nun abgeschlossen und die Elite kann weiter unbesorgt ihre Bungaparties mit Minderjährigen feiern!


28.07.2019 - News - ▲ ▲ ▲ Das Hartz-IV-System als Hungerpeitsche für Erwerbslose . Nettes Interview über die Auswirkungen der eingeführten Agenda 2010.


23.07.2019 - News - Julian Assange und die Verleumdung durch CNN . Der WikiLeaks-Herausgeber Julian Assange hat eine Todsünde begangen. Er hat sich mit den Mächtigen in den USA angelegt, ihnen ein ums andere Mal die Maske vom Gesicht gezogen und ihre Verbrechen offengelegt. Um das zu sühnen, ist ihnen jedes Mittel recht...


01.07.2019 - News - Präzedenzfall WikiLeaks . Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal klar gestellt - doch keine Zeitung wollte den Beitrag drucken.

Es ist schon erschreckend mit anzusehen, wie mit einem Menschen verfahren wird, der US-Kriegsverbrechen veröffentlich hat. Wären es russische oder chinesische Kriegsverbrechen gewesen, die entblößt worden wären, dann hätte man Asssange wahrscheinlich einen Friedensnobelpreis verliehen!