23

Scheinwelt 23

23.08.1976 Bei einem starken Erdbeben in China sterben mehrere 1000 Menschen
Last Update: 20.08.2019 Scheinwelt  |  Nachrichten  |  Informationen  |  Theorien  |  Satire  |  Fiktionen

2015

23.02.2016 - News - Rekordüberschuss: Deutschland schwimmt im Geld - noch . Der Staat hat 2015 ein Rekordplus geschafft. Kommunen, Ökonomen und Manager glauben allerdings: Das bleibt nicht so.

Deutschland feiert seinen Überschuss - Hurraaaaa!!! Doch sieht die Bevölkerung etwas von dem Geld oder werden die Staatsschulden von 2,3 Billionen davon reduziert? Nichts dergleichen passiert. Warum bringt man solche Meldungen, wenn es uns überhaupt nicht tangiert?


23.02.2016 - News - Atomkraftwerk Tihange in Belgien: Pannen-Reaktor vom Netz genommen . Seit Jahren bereitet das Atomkraftwerk Tihange vielen Menschen in der Grenzregion zu Belgien Bauchschmerzen. Immer wieder gibt es Berichte über Probleme bei dem Akw und ernsthafte Zweifel an der Betriebssicherheit. Nun gibt es offenbar schon wieder Probleme.

Erst kürzlich wurde darüber berichtet, dass man die Temperatur des Kühlwassers künstlich erhitzen müsse, um die unzähligen Risse vor größeren Schäden zu bewahren. Eigentlich unverantwortlich, was gerade in der Nähe unserer Grenzen so geschieht!


22.02.2016 - News - Sipri-Studie: Weltweiter Waffenhandel nimmt deutlich zu . Der Handel mit Rüstungsgütern war jahrelang zurückgegangen, nun nimmt er wieder zu. In Nahost wurden deutlich mehr Waffen importiert, Deutschland exportierte weniger.

Das Geschäft mit dem Krieg boomt...


21.02.2016 - News - USA: Mindestens sieben Tote bei Schießerei in Michigan . Wahllos hat ein Bewaffneter in den USA auf Fremde geschossen. Dabei tötete er mindestens sieben Menschen, darunter eine 14-Jährige.

Seit 2001 sind über 400.000 Amerikaner durch Schusswaffen im eigenen Land ums Leben gekommen und demgegenüber stehen 3.380 amerikanische Opfer durch Terrorismus. Da kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen, dass der mittlerweile 15-jährige K(r)ampf gegen den Terror mit seinen 1,5 Millionen Opfern nichts anderes als einen schlechten Witz darstellt!

Doch weder das amerikanische Imperium noch die westlichen Medien werden müde, uns das Märchen von dem notwendigen Krieg gegen den Terrorismus zu erzählen. Und somit gehen die Bombardements in fremden Ländern mit all ihren schrecklichen Folgen (zivile Opfer, noch mehr Terrorismus, Flüchtlinge und prächtige Gewinne für die Öl- und Rüstungsindustrie) weiter!


19.02.2016 - News - ¿ ¿ ¿ Warnung von Europol: Bis zu 5000 Dschihad-Rückkehrer in Europa . Für die europäische Polizeibehörde ist die Terrorgefahr so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das liegt auch daran, dass mittlerweile Tausende Europäer mit Kampferfahrung zurückgekehrt sind.

Wer Krieg sät erntet bestimmt keinen Frieden! Vielleicht sollte man mal in den Medien erwähnen, dass eine aggressive unverantwortliche Kriegspolitik als Ergebnis noch mehr Gewalt und den Anstieg von Terrorismus fördert!?


18.02.2016 - News - Terror in der Türkei: Erdogan droht mit Vergeltung . Wieder erschüttert eine Explosion die türkische Hauptstadt Ankara, mindestens 28 Menschen sterben. Diesmal richtet sich die Gewalt gegen das Militär.

Nur an wem will man die Vergeltung ausüben, wenn sich niemand zu dem Anschlag bekannt hat? Egal, man nutzt das Ereignis aus, um weiterhin seine politischen Ziele durchzusetzen. Die türkische Führung sehnt sich schon seit längerem nach einer Bodenoffensive in Syrien.

Was haben die internationalen Streitkräfte 10 Jahre lang in Afghanistan erreicht? Nichts! Und was wird man in Syrien erreichen? Nichts oder der Konflikt weitet sich zu einem Weltkrieg aus! Schöne Aussichten...


30.12.2015 - News - Syrien-Konflikt: USA werfen Russland Tod Hunderter Zivilisten vor . Heftige Kritik der USA an Moskau: Bei den russischen Luftschlägen in Syrien seien Krankenhäuser, Schulen und Märkte getroffen worden, Hunderte Zivilisten starben. Das erschwere eine politische Lösung.

Der militärische Hauptaggressor der letzten 50 Jahre kritisiert, dass durch die russischen Bombardements in Syrien Zivilisten ums Leben gekommen sind. Ein Glück, dass amerikanische Bomben nur überwiegend Terroristen treffen...


25.12.2015 - News - Die Reaktoren in Fukushima sind knapp 9000 km von Deutschland entfernt. Dennoch wurden nach dem Unglück hier erhöhte Grenzwerte und auch Hot Spots gemessen. Nun verursachen gerade die nahe gelegenen alten belgischen Schrottmeiler Probleme. Nicht auszudenken, was die für einen Schaden in Deutschland anrichten würden...


22.12.2015 - News - China: Bürgerrechtsanwalt Pu Zhiqiang bekommt Bewährungsstrafe . Der Menschenrechtsanwalt Pu Zhiqiang hatte sich kritisch über das chinesische Regime geäußert. Dafür hat ihn ein Gericht nun zu drei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie die westlichen Medien um das Wohl von ausländischen Kritikern besorgt sind. Aber wehe dem jemand plaudert aus dem Nähkästchen oder kritisiert den Staat, dann sieht die Verfolgung und die Verleumdung hier nicht besser aus. Bradley Manning = Verräter (35 Jahre Haft) / Edward Snowden = Held oder Verräter / Pu Zhiqiang = Held!!


22.12.2015 - News - Betrug in Bremen: Schüler fälschten Wahl, nun ein Sitz mehr für die AfD . Das Verwaltungsgericht Bremen stellt massive Manipulationen der Landtagswahl vom 10. Mai durch ehrenamtliche Helfer fest. Die AfD erhält jetzt einen Sitz mehr. Die SPD verliert einen.

Ach war bestimmt nur ein Versehen...


17.12.2015 - News - Geheimdienstkontrolleure: BND hat gegen Recht und Auftrag verstoßen . Der BND hat - gegen die Vorschriften - Ziele in EU- und Nato-Staaten ausgeforscht. Zu dem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Geheimdienst-Kontrollgremiums.

Das Geheimdienste über die Grenzen der Legalität agieren, scheint nichts Neues zu sein. Ich glaube kaum, dass irgendwo ein Geheimdienst existiert, der sich immer gesetzeskonform verhält.

Aus meiner Sicht sind die Dienste dazu da, um die dreckige Wäsche von Staaten zu waschen! Deren Aufgabe umfasst unter anderem die Bespitzelung von Bürgern, die Beobachtung von ausländischen Institutionen und auch die Organisation von geheimen militärischen Operationen, welche die Bevölkerung nicht immer für gut heißen würde. Das dabei Gesetze zum Teil bewusst umgangen werden, liegt meines Erachtens auf der Hand!


17.12.2015 - News - Frankreich: IWF-Chefin Lagarde soll wegen Finanzaffäre vor Gericht . IWF-Chefin Christine Lagarde droht ein Gerichtsverfahren in Frankreich. Es geht um eine Finanzaffäre während ihrer Zeit als Finanzministerin. Lagardes Anwalt kündigte Rechtsmittel gegen die Entscheidung an.

Dabei hat sie doch nur einem Bekannten vom damaligen Staatschef Nicolas Sarkozy geholfen, dass ihm eine staatliche Entschädigung von 403 Millionen Euro zugesprochen wird...


14.12.2015 - News - Twitter hat Nutzer vor möglichem staatlichen Hackerangriff gewarnt . Twitter hat Ende vergangener Woche mindestens elf Nutzer darüber informiert, dass sie möglicherweise das Ziel eines staatlich unterstützten Hackerangriffs waren.

Wenn ein Mensch einen anderen Menschen tötet, dann erhält der Täter zurecht eine lange Haftstrafe. Wenn der Staat im Namen von Demokratie und Freiheit Millionen Zivilisten beseitigt, dann sind das akzeptable Kollateralschäden!

Wenn man als Privatperson sich auf fremde Systeme hackt, dann droht auch hier ein langer Aufenthalt in einer Zelle. Wenn der Staat bei den Bürgern herumschnüffelt, dann wird es dadurch legitimiert, dass man offensichtlich Terroristen jagt.

In dem jetzigen Fall handelte es sich bei einer der Personen um Anne Roth, die als Forscherin für die Linke zum Thema NSA-Untersuchungsausschuss tätig ist. Ja, die Terroristen lauern überall...


14.12.2015 - News - Dubiose Geschäfte: Steuerfahnder ermitteln gegen mehr als hundert Banken . Mit einem Steuertrick haben Banken und Investmentfonds offenbar Milliarden hinterzogen. Die Indizien reichen einem Zeitungsbericht zufolge aus, um in vielen Instituten Razzien durchzuführen.

Je größer die Summen, um so größer ist auch der Anreiz mal nicht alle Gesetze zu berücksichtigen. Wer kann schon von sich aus behaupten, unbestechlich zu sein? Ich denke, dass (nahezu) jeder Kopf seinen Preis hat!


11.12.2015 - Assa News - Julian Assange bei #RT10: Menschheit hat Kampf um Privatsphäre verloren . Dafür haben die Geheimdienste den Wettstreit über die vollständige Kontrolle der Normalbürger gewonnen!


10.12.2015 - News - Zwei nette Leserkommentare auf den Nachdenkseiten zum Thema Kompakte Aufklärung gegen den Kriegseinsatz . Verwiesen wird schön auf die Literatur von Orwell und Huxley, die, wie sich leider oft bestätigt, der Zeit ein wenig voraus waren!


10.12.2015 - Fuku News - Drastischer Strahlungsanstieg in AKW-Tunneln . Der radioaktive Müllberg und die Kosten steigen weiter...


08.12.2015 - News - Jemen: In Jemens Bürgerkrieg mischen viele mit . Die Kriegsparteien im Jemen sollen erneut über einen Waffenstillstand verhandeln. Frühere Gespräche scheiterten, weil zu viele Staaten und Gruppen ihre Interessen verteidigen wollen. Dazu zählen auch Al-Kaida und der IS.

Zur Zeit bombardiert Saudi-Arabien fröhlich mit Unterstützung von Amerika in Jemen mit. Denn es gilt den "International anerkanntes Staatsoberhaupt ist Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi" wieder ins Amt zu heben. Dieser wurde damals als einziger Kandidat zum Präsidenten gewählt, bevor er von den Huthis gestürzt wurde. Wahrscheinlich wollten große Teile der Bevölkerung keine prowestliche Marionette zum Staatsoberhaupt haben!


08.12.2015 - News - Amnesty International: IS-Kämpfer schießen mit deutschen Waffen . Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen die internationale Gemeinschaft. Waffenlieferungen an den Irak machten laut der Menschenrechtsorganisation die Gräueltaten des IS erst möglich.

Irgendwie müssen ja die Staatskassen aufgefüllt werden...


07.12.2015 - News - Syrien wirft US-geführter Koalition Angriff auf Regierungstruppen vor . Die syrische Regierung beschuldigt die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition, bei einem Luftangriff mit vier Flugzeugen und neun Raketen auf eine Armeestellung in der Provinz Deir ez-Zor mindestens drei syrische Soldaten getötet, weitere 13 verletzt sowie sieben Fahrzeuge und ein Waffen- und Munitionsdepot zerstört zu haben.

Der Kampf gegen Assad die IS wird nun von der westlichen Allianz in voller Härte fortgeführt...

Was ich nicht verstehe, ist Folgendes: Wenn radikale Nationalisten Menschen wegen ihrer Herkunft im eigenen Land töten, so wird dies aufs Gröbste verurteilt und die Medien reagieren mit großer Empörung darauf. Wenn jedoch (angeblich) demokratische Staaten aufgrund strategischer und wirtschaftlicher Interessen für den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich sind, da kräht erstaunlicherweise niemand nach. Scheint so als wenn das Ableben durch Gier und Herrschsucht nicht ganz so verwerflich wäre wie durch Rassismus!


04.12.2015 - News - Die Türkei und das IS-Öl . Während die Türkei die Flüchtlinge aus Syrien aussperrt, ziert man sich, den Grenzabschnitt zum IS-kontrollierten Teil Syriens zu schließen - die EU schaut weg, die USA üben nach den russischen Vorwürfen Druck aus.

Es ist schon erstaunlich, dass angeblich ein Haufen unkontrollierter Terroristen Ölgeschäfte in der Welt tätigen kann, ohne dass die Five Eyes Staaten etwas dagegen unternehmen können. Jeder Zentimeter wird von den westlichen Geheimdiensten überwacht und dennoch findet ein anscheinend (geduldeter) Ölhandel statt. Ich möchte hier keine Theorien aufstellen, dennoch finde ich diese Tatsache höchst suspekt!


04.12.2015 - News - Bundeswehr: Bundestag beschließt Syrien-Einsatz . Deutschland steigt in den militärischen Kampf gegen den IS ein. Der Bundestag beschließt die Entsendung der Bundeswehr mit klarer Mehrheit. Linke und Grüne stimmen weitgehend einheitlich gegen das Mandat.

Ich weiß zwar nicht aufgrund welcher Rechtsgrundlage die Deutschen nun militärisch in Syrien einschreiten werden. Aber wen interessiert es? Hauptsache die Freiheit am Hindukusch in Syrien wird verteidigt!

Nachdem man die bösen Terroristen samt Assad dem Erdboden gleich gemacht hat, werden sich wie durch ein Wunder die Terroristen vom CIA der IS im Iran parasitenartig ausbreiten. Natürlich wird man Seite an Seite mit den Amerikanern auch diese Achse des Bösen in Staub und Asche verwandeln. Kann ja nicht sein, dass der höchst aggressive Iran (kein Angriff auf andere Länder in den letzten 50 Jahren) ungeschoren davon kommt...


02.12.2015 - News - Pflanzenschutzmittel: Glyphosat? Im Zweifel: Nein ! Über die krebserregende Wirkung von Glyphosat streiten angesehene Wissenschaftler. Keine gute Grundlage, um dessen Zulassung zu verlängern.

Das ist ja ein Dilemma, dass sich die Wissenschaftler nicht über die Wirkung von Glyphosat einig sind. Wie soll sich da der normale Bürger eine Meinung zu bilden? Für mich hört sich das mal wieder nach einem Kampf David (Vernunft) gegen Goliath (Geld) an...


02.12.2015 - News - Spielzeug-Hersteller VTech: Profile von 509.000 Kindern in Deutschland erbeutet . Der Datendiebstahl beim Spielzeughersteller VTech ist deutlich größer als bisher angenommen: Es wurde auf die Profile von Millionen Kindern zugegriffen. Betroffen sind zum Beispiel die Nutzer von Storio-Lerntablets.

Daten sind die Rohstoffe der Zukunft, so unsere Politiker. Diese Aussage werden sich auch andere zu Herzen genommen haben. Aber es zeigt allzu deutlich, dass in keinem Bereich des Lebens eine 100 prozentige Sicherheit garantiert werden kann. Gerade was den Schutz von privaten Informationen angeht, erscheinen in regelmäßigen Abständen Hiobsbotschaften zu entwendeten Daten!


30.11.2015 - News - Bundestag legt Liste vor: Hunderte Lobbyisten gehen ein und aus . Es ist eine heikle Frage: Wie groß ist der Einfluss von Lobbyisten auf die Gesetzgebung? Zumindest steht nun fest, welche Firmen und Institutionen Lobbyisten-Zugänge zum Bundestag haben.

Na also, geht doch! Nach zweifacher Klage hat man endlich die Offenlegung aller Lobbyisten-Zugänge im Bundestag erreicht.


27.11.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Das ZDF unterdrückt Fragen nach völkerrechtlicher Zulässigkeit des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr . Ja wo kämen wir auch hin, wenn man die Bürger ehrlich informieren würde? Gut, dass es noch aufmerksame Informationsquellen gibt, die nicht auf dem zweiten Auge blind sind!


25.11.2015 - News - NSA/BND-Skandal: Was sagt Linken-Politikerin Martina Renner zur Geheimdienstaffäre ? Sie sagte folgendes:

"Ich konnte nicht das tun, was in einer Demokratie geboten ist, nämlich die Kontrolle der Exekutive durch das Parlament. Denn das Verfahren, das das Kanzleramt für die Einsicht in die Selektoren vorgab, ist völlig untauglich. Ich durfte mir Notizen machen, die ich aber nicht mitnehmen konnte. Und was ich erfuhr, kann ich nicht in einer Zeugenbefragung im Untersuchungsausschuss einsetzen. Auch darf ich zu den Inhalten dessen, was mir auffiel, öffentlich nichts sagen."

Wenn ich eine Einschätzung zu dem NSA-Skandal geben müsste, dann würde ich ganz klar sagen, dass es sich hierbei um eine von oben abgesegnete Vertuschung handelt. Aber wäre ja nicht das erste Mal in der Geschichte...


24.11.2015 - News - Grenze zu Syrien: Türkei schießt russischen Kampfjet ab . Das türkische Militär hat an der Grenze zu Syrien ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen. Die Maschine soll zuvor türkischen Luftraum verletzt haben. Der Kreml bestreitet das und spricht von einem sehr ernsten Vorfall.

Im Eifer des Gefechts kann schon mal so etwas passieren. Abgesehen davon, wenn man sich die unüberschaubare Lage in Syrien ansieht, dann frage ich mich, ob überhaupt noch jemand versteht, was zur Zeit dort geschieht. Die ganze Welt turnt mit ihren Kampfjets über Syrien, um die Gegend von Terroristen zu säubern???


24.11.2015 - News - CIA friert Killern die Konten ein - den eigenen . Ex-CIA-Chef fordert für Whistleblower sadistische Todesstrafe.

Wenn man sich anschaut, was die Whistleblower zu erzählen haben, da könnte man sich fragen, ob nicht eher die Auftraggeber die Todesstrafe verdienen!

[...] Der heute 29jährige Bryant war nach eigenen Angaben an 13 von 1626 Tötungs-Operationen seiner Einheit beteiligt. Dabei werden auf sehr vager Verdachtslage Zielpersonen und deren Begleiter mit Hellfireraketen liquidiert, darunter Hunderte Kinder. [...]

"Je suis Afghan?"


24.11.2015 - News - Phobos: Zerbrechender Mond kann Mars einen Ring bescheren . Das Schicksal des größeren Marsmondes Phobos scheint besiegelt: Er wird Forschern zufolge in ferner Zukunft zerrissen werden. Daraus werde dann etwas ganz Neues entstehen: ein eigener Ring für den Roten Planeten...


20.11.2015 - News - Flughafen Paris-Orly: 23 Jahre alter Computer legt Flugbetrieb lahm . Wegen eines Fehlers bei der Übermittlung von Wetterdaten kommt der Flugbetrieb in Paris-Orly für einige Stunden zum Erliegen. Grund war eine Computerpanne mit dem Betriebssystem Windows 3.1 - dem Vorläufer von Windows 95.

Auch gut ist folgender Absatz im Artikel:

[...] So berichtete der Sender CBS im vergangenen Jahr, dass das amerikanische Atomwaffenarsenal noch mit Disketten gesteuert wird und sie auch in absehbarer Zeit nicht ausgetauscht würden, weil das System "sehr sicher vor Angriffen von außen" sei. [...]

Back to the roots...


20.11.2015 - News - Schnell wachsender Fisch: US-Lebensmittelaufsicht lässt Gen-Lachs zu . Erstmals hat die Lebensmittelbehörde FDA ein genetisch verändertes Tier zum Verzehr freigegeben: In den Vereinigten Staaten darf künftig besonders schnell wachsender Lachs verkauft werden - ohne besondere Kenntlichmachung.

Durch die Aufhebung der Kennzeichnungspflicht zwingt man praktisch den Konsumenten zum Verzicht bestimmter Nahrungsmittel oder zum Verzehr genmodifizierter Produkte. Es wird eben gegessen was auf den Tisch kommt! Wundern tut mich bezüglich Amerika's nichts mehr, da man seit Jahrzehnten das giftige Natriumfluorid (giftiger als Blei) der Wasserversorgung hinzufügt!


18.11.2015 - News - Ohne die Türkei, Saudi-Arabien und Katar gäbe es keinen Terror in dieser Größenordnung . Conrad Schuhler über den IS und den Islam...


16.11.2015 - News - Realität und Propaganda in der Anti-Terrorbekämpfung . Großspurig wurde die Ausrufung des Notstands und die Schließung französischer Grenzen verkündet, dabei gibt es nicht mal wirkliche Kontrollen.

Unabhängig von der scheußlichen Gewalttat möchte ich dennoch anmerken, dass trotz Vorratsdatenspeicherung auf französischer Seite, Geheimdiensten, Kameras und großflächiger Bürgerüberwachung das Attentat nicht verhindert wurde!

Ist die Menschheit nun reif für den implantierbaren RFID-Chip, der uns 100% Sicherheit und 0% Privatsphäre beschert??? Die Hersteller und die Eliten würden sich sicher über eine vollständige Kontrolle der Bioroboter freuen...


15.11.2015 - News - Datenschutz: Werbe-Tracker überwinden Gerätegrenzen . US-Datenschützer warnen vor einer Technik, mit der die Werbeindustrie versucht, Nutzer-Profile über Gerätegrenzen hinweg zu erstellen. Sie nutzt dazu hohe Töne, die Menschen nicht hören, Apps auf Mobilgeräten aber erkennen können. Unglaublich, mit was für Mitteln man die restlich verbliebene Privatsphäre der Menschen aushebeln will...


14.11.2015 - News - Anschläge in Paris: Frankreich unter Schock . Mehr als hundert Menschen starben bei Explosionen am Stade de France, bei einer Massengeiselnahme in der Konzerthalle Bataclan und bei Schüssen auf Cafés.

Ich bin generell kein Freund von Gewalt und es tut mir leid, dass unschuldige Zivilisten ihr Leben ließen, nur weil eine politisch motivierte Gruppe eine geplante Anschlagsserie in Paris durchführte. Dennoch hätte ich mir dieselbe Empörung von Politikern und Medien gewünscht als Hunderttausende Menschen in Kriegen mit westlicher Beteiligung ihr Leben lassen mussten, nur weil politisch motivierte Generäle im Pentagon über Leben und Tod von Unschuldigen entschieden!

Zur Zeit liegen nur wenige Informationen zu den Anschlägen in Frankreich vor. So wie in den letzten Jahren brachte man sämtliche Terroristen vorzeitig zum Schweigen bzw. sprengten diese sich nach offiziellen Angaben selbst in die Luft. Also wird sich wie immer kein Verantwortlicher zu Wort melden, um uns den wahren Grund des Massakers zu erklären. Doch dafür haben wir ja die Medien, die alle erdenklichen Informationen von zuständigen Ministerien und Behörden erhalten.

Natürlich können es Terroristen gewesen sein, auch wenn die Terroristen von heute seltsamerweise nicht mehr Politiker, Funktionäre und Lobbyisten zum Ziel auswählen. Jedoch spricht auch nichts gegen eine Beteiligung westlicher Geheimdienste, so wie es auch in Italien Bologna 1980 der Fall war.

So ein Ereignis könnte politisch dazu verwendet werden, um die Rechte der Bürger abermals einzuschränken und die ohnehin bröckelnde europäische (Schulden-) Gemeinschaft zu festigen. Hand in Hand mit unseren Politikern marschieren wir solidarisch und demonstrieren gegen den Terror in europäischen Städten, während westliche Bomben den Norden Afrikas und den Nahen Osten in Schutt und Asche legen. Wer Gewalt sät, darf sich nicht wundern, dass das Ergebnis keine weißen Täublein mit blauem Hintergrund sind!


13.11.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Uns geht es gut, seit wir uns von den USA befreit haben . Boliviens Präsident Evo Morales über den US-Geheimdienst, linke Wirtschaftspolitik, Atomkraft und seine mögliche Wiederwahl. Nettes Interview von dem indigenen Präsidenten Boliviens.


13.11.2015 - News - Witz des Tages: Union und SPD einigen sich auf strengere Kontrolle des BND . Der Bundesnachrichtendienst darf künftig weder EU-Partner ausspähen noch Wirtschaftsspionage betreiben. Auf eine entsprechende Geheimdienstreform haben sich Union und SPD verständigt.

Was nutzen schärfere (Schein-) Kontrollen, wenn weiterhin bei Rechtsbrüchen des BND alles beim Alten bleibt?


11.11.2015 - News - Neues vom BND-NSA-Vertuschungsskandal:BND spähte deutschen Diplomaten und befreundete Staaten aus . Ein Bauernopfer wird nicht lange auf sich warten lassen. Danach kann sich das Volk wieder mit Medikamenten beruhigen und alles läuft dann wie bisher...

Jeder bewacht jeden und alle bewachen die traumatisierte Bevölkerung, denn Daten sind die Rohstoffe der Zukunft, so die Kanzlerin im September 2015.


10.11.2015 - News - Pi ist überall . Die Kreiszahl Pi taucht auch in der Physik auf. Britische Forscher stießen jetzt überraschend in quantenphysikalischen Formeln darauf.

Ich weiß, dass es nicht jedermann's Sache ist, aber mich haben schon immer universelle Konstanten fasziniert. Für viele Menschen scheinen Formen in der Natur oder im Universum auf Zufälligkeiten zu beruhen. Schaut man sich jedoch die Formen von Blumen oder den Wirbel von Galaxien mal genauer an, so trifft man immer wieder auf die mathematische Fibonnaci-Folge.

Das natürliche Wachstum und die Ausbreitung von Teilchen im Universum scheinen auf festen Gesetzmäßigkeiten zu beruhen. Wer oder was ist für den universellen Code in unserer Dimension verantwortlich? Denn mit Zufall kann man diese Symmetrien, Ästhetik und die universelle Ordnung alleine nicht erklären!


09.11.2015 - News - Erdloch in Mississippi verschluckt ein Dutzend Autos . Nach heftigen Regenfällen tat sich auf einem Parkplatz ein mehr als hundert Meter langer Graben auf. Er verschluckte vorzugsweise Trucks und SUVs...


09.11.2015 - News - Bericht: NSA legt mehr als 90 Prozent ihrer Zero-Day-Lücken offen . Die restlichen 9 Prozent wurden dem Bericht zufolge schon vor der Offenlegung durch die NSA vom Anbieter behoben oder aus Gründen der nationalen Sicherheit geheim gehalten. [...] Mehrere ehemalige und gegenwärtige US-Regierungsvertreter hätten erklärt, die NSA nutze die Sicherheitslücken oftmals zuerst für eigene Zwecke wie Cyberangriffe.

Die NSA hält Informationen über Schwachstellen zurück, damit sie nützliche Daten sammeln können. So, so...

Wenn ein Bürger sich über diesen Weg nützliche Informationen verschaffen würde, wie groß wäre wohl da der Aufschrei seitens der Justiz? Doch wie allzu oft dürfen die Geheimdienste uneingeschränkt Straftaten begehen und wenn es mal brenzlig werden sollte, kann man immer noch den Joker aus dem Ärmel schütteln und sich auf die nationale Sicherheit berufen!

Schon Mitte des Jahres habe ich zu dem Thema Geheimdienste und die nationale Sicherheit einen Kommentar verfasst.


08.11.2015 - News - ∇ ∇ ∇ Flüchtlingskrise: Verhaltensregeln für Journalisten . Auch wenn der Artikel als Satire gekennzeichnet ist, denke ich, dass es in vielen Redaktionen genauso abläuft wie von Freeman beschrieben!


06.11.2015 - News - Die Spione und das Urheberrecht . NSA-Untersuchungsausschuss rätselt über Urheberrecht an Selektoren.

Die ganze NSA-BND-Untersuchungskommisionsgeschichte mutiert zunehmend zur Farce und hat mit einer seriösen Aufklärung wenig zu tun!


05.11.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Verdacht auf IS-Bombe bei Airbus-Unglück: Lufthansa streicht Flüge zur Sinai-Halbinsel . Großbritannien und die USA nehmen an, dass eine Bombe der Terrormiliz IS für den Absturz des russischen Flugzeugs in Ägypten verantwortlich ist. Moskau spricht von Spekulationen.

Beweise werden zwar nicht vorgelegt, dennoch verkünden die glaubhaften westlichen Geheimdienste, dass die Spur des Bombenanschlags zu IS führen würde. Auch die im Artikel namentlich nicht genannten Sicherheitsexperten bestätigen die Vermutung gegenüber Reuters.

Man lässt eben keine Gelegenheit aus, um jedes Ereignis politisch für sich zu beanspruchen!


05.11.2015 - News - Studie: Jeder fünfte Deutsche ist von Armut bedroht . Trotz Rekordbeschäftigung droht 16,5 Millionen Deutschen Armut oder soziale Ausgrenzung - 300.000 mehr als im Jahr zuvor. In der gesamten Europäischen Union liegt der Anteil allerdings noch deutlich höher.

Nach 50 Jahren erfolgloser Pseudodemokratie weltweit sollte man sich langsam Gedanken darüber machen, ob es nicht an der Zeit wäre alternative Systeme zu durchdenken!

Während die Wirtschaft für die großen Konzerne fantastisch läuft, die zugehörigen Manager und ihre CEOs konstant Abermillionen in ihre Taschen verstauen, versinkt die Welt zunehmend in Schulden. Haben 50 Jahre Entwicklungshilfe in Afrika eine signifikante positive Veränderung bewirkt? Hat der 10 Jährige Einsatz in Afghanistan die Lage vorort wesentlich verbessert?? Wie sieht es mit den Mitmenschen in Europa im Allgemeinen aus? Sieht man irgendwo eine grundlegende Verbesserung der Lebensumstände für den Großteil der Menschen???

Die Gesellschaft kann weiter machen wie bisher und den Sparparolen der Regierungen für die nächsten Jahrzehnte weiterhin Glauben schenken. Sieht man sich allerdings die globalen Entwicklungen (Verschuldungen, Arbeitslosigkeit, Wohlstand und Umweltzerstörung) der letzten Jahrzehnte in der Welt an, so glaube ich kaum, dass das angebetete Wirtschaftswachstum und der Produktionswahnsinn diese negative Entwicklung in irgendeiner Weise aufhalten könnte!


05.11.2015 - 1984 News - NSA-Sondergutachter soll beim BND abgeschrieben haben . Verschleierungen sind nichts Neues, wenn es darum geht Vergehen des Staates oder dessen Geheimdienste zu schützen!


02.11.2015 - Flug 7K9268: Was wir bisher über die Hintergründe des Absturzes im Sinai wissen . Während sich Experten darauf vorbereiten, den Flugschreiber zu analysieren, kursieren zahlreiche Theorien über die Gründe des Absturzes des russischen Flugzeuges über der ägyptischen Sinai-Halbinsel, bei dem 224 Menschen ums Leben kamen. RT trennt die Fakten von den Gerüchten.

Dann warten wir mal in Ruhe die Ergebnisse des Flugschreibers ab oder darauf, dass jemand "er wars" schreit...


31.10.2015 - News - Mehr als 50.000 Hinweise: NRW kauft weitere Steuer-CD . Für angeblich fünf Millionen Euro kauft Nordrhein-Westfalen die inzwischen neunte Steuer-CD. Dahinter sollen betrügerische Deals im Volumen von 70 Milliarden Euro stecken.

5 Millionen Euro??? Bei der Summe lohnt es sich darüber nachzudenken, ob man sich nicht mal illegal Kundendaten besorgen sollte!

Allerdings wird einem der darauffolgende Zutritt in die Upperclass nur dann gewährt, wenn man wie erwartet gute Daten liefert. Da verstehen die Hausherren nämlich keinen Spaß. Man muss exakt zwischen guten und bösen Daten unterscheiden:

Gute Daten sind Informationen die den Bürger belasten und Vergehen des Einzelnen aufdecken. Hingegen es sich bei bösen Daten um vertrauliche Informationen handelt, die Gesetzesbrüche oder Rechtsverstöße von behördlichen Instituten, Geheimdiensten oder dem Staat aufzeigen. Als Belohnung winkt hier kein Koffer mit Geld, sondern ein Aufenthalt in einer Zelle mit Bradley Manning zusammen!


29.10.2015 - News - Bei Bundesanwaltschaft: Merkel massenhaft wegen Hochverrats angezeigt . Kampagne gegen die Kanzlerin: 400 Strafanzeigen von Bürgern gegen die Angela Merkel sind in den vergangenen Wochen bei der Bundesanwaltschaft eingegangen. Der Vorwurf: Merkels Flüchtlingspolitik sei Hochverrat.

Auf diese Frau ist 100% Verlass! Egal ob bei der Zustimmung von Genmais in Europa oder bei der Verharmlosung und Ignoranz gegenüber der Bürgerüberwachung durch die Geheimdienste. Auch in der Flüchtlingspolitik lieferte die Volks(ver)treterin keine glückliche Figur ab.

Aber glaubt allen Ernstes jemand, dass es bei einer anderen Kanzlerin/Kanzler anders wäre? So oder so dient die Mehrzahl der Spitzenpolitiker meiner Meinung nach nur dem Geld und denen die es im Übermaß besitzen!


29.10.2015 - News - Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut . Kaum hat das Europaparlament die Netzneutralität eingeschränkt, nutzt die Telekom die Chance auf Profite: Anbieter, die eine besonders gute Übertragungsqualität wünschen, sollen künftig zahlen.

Eben erst hat die EU die unternehmensfreundliche Verordnung abgesegnet und schon kündigt man faule Innovationen an, um sich zukünftig daran zu bereichern!


29.10.2015 - News - Überraschung: Komet Tschuri besteht teilweise aus Sauerstoff . Sensationsfund im Weltraum: Die Gaswolke um den Kometen Tschuri enthält Milliarden Jahre alte Sauerstoffmoleküle. Das konnten Wissenschaftler mit Messdaten der Raumsonde Rosetta nachweisen. Die Erkenntnisse mischen die Karten auf der Suche nach außerirdischem Leben neu.

Ach nee am Ende sind wir doch nicht alleine im unendlichen Weltall...


28.10.2015 - News - Gesetzesentwurf: Jeder hat bald das Recht auf ein Konto . Künftig kann jede Person, die sich berechtigt in Deutschland aufhält, ein Konto eröffnen - das will die Regierung durchsetzen.

Da werden sich die Obdachlosen aber freuen, wenn sie zukünftig zur Kasse gebeten werden, um ihre Kontogebühren zu bezahlen. Wenn es nach mir ginge, würde ich auch eher auf ein Konto verzichten!

Oder geht es ein fremdes Institut etwas an wie viel man verdient, wie viel Miete man zahlt und wofür man sein Geld ausgibt? Doch leider sind wir alle allzu abhängig von einem Geldinstitut, da wir größtenteils unsere offenstehenden Rechnungen elektronisch begleichen müssen. Dann hoffe ich mal weiter, dass nicht aufgrund meiner frechen Äußerungen im Netz eines Tages mein Konto gesperrt sein wird...


28.10.2015 - News - Forsa-Umfrage: 44 Prozent der Befragten sehen eine Lügenpresse . Viele Bundesbürger gehen von einer von oben gesteuerte Medienlandschaft aus.

Das scheint sich ja einigermaßen mit der Information zu decken, dass viele große Medienanstalten rote Zahlen schreiben. Entweder die Menschen sehen es nicht mehr ein für Grimms Märchen (außer für die GEZ-Zwangsgebühr) Geld zu bezahlen und/oder man bezieht die Nachrichten verstärkt über den digitalen Weg!


27.10.2015 - News - Territorialstreit um Spratly-Inseln:
USA schicken Kriegsschiff ins Südchinesische Meer . Peking baut seine Präsenz im Südchinesischen Meer aus - nun haben die USA mit einer ungewöhnlichen Mission reagiert: Ihr Zerstörer USS Lassen kreuzte nah vor den Spratly-Inseln.

Die gleiche Situation im umgekehrten Fall und die Medien würden sich überschlagen mit negativen Beschimpfungen gegenüber China. Aber die Weltpolizei USA erhält immer einen Segen der westlichen Presse, egal wen sie gerade bombardiert oder wo sie sich unverhofft einmischt.


27.10.2015 - News - Internet: EU-Parlament beschließt Aufweichung der Netzneutralität . Die Vorlage war umstritten, auch im Parlament. Doch die Mehrheit hat alle Änderungsanträge abgelehnt. Kritiker fürchten nun den Einstieg ins Zwei-Klassen-Internet.

Die Verkommerzialisierung auf allen Ebenen kennt keine Grenzen. Nun werden zukünftig grenzdebile flackernde Werbebotschaften und unerwünschte Unternehmenspropaganda vorrangig behandelt, wenn Konzerne dafür bezahlen. Die Daten von privaten Anbietern werden über kurz oder lang auf der Strecke bleiben...


26.10.2015 - News - Kommunalwahl in der Ukraine: Chewbacca in Bedrängnis . Die Spaß-Partei Darth-Vader-Block trat bei der Kommunalwahl in der Ukraine an. Für den Fahrer des Spitzenkandidaten hatte das Engagement juristische Folgen: Er wurde festgenommen...

Schön ist auch, dass der Angeklagte am Montag mit seinem Chewbacca Kostüm zu Gericht erschien!


24.10.2015 - News - WHO-Auswertung: Fleischwaren so krebserregend wie Zigaretten . Rotes Fleisch wird bald so krebserregend eingestuft wie Zigaretten und Alkohol? Verarbeitetes Fleisch wie beispielsweise Schinken, Speck und Salami wird von der World Health Organisation (WHO) voraussichtlich als krebserregend für Menschen eingestuft. Maaahlzeit!


22.10.2015 - News - Witz des Tages: Wikileaks stellt Dokumente von CIA-Chef ins Netz . Für Brennan ist der Vorfall sehr peinlich; der US-Geheimdienst nennt die Publikation heimtückisch.

[...] Die CIA verurteilte die Veröffentlichung auf der Wikileaks-Website. Das Anzapfen des privaten E-Mail-Postfachs sei ein Verbrechen und Brennans Familie ist das Opfer.

Ein Glück das Millionen Menschen von den Geheimdiensten flächendeckend ausspioniert werden. Doch das ist dann natürlich kein Verbrechen, sondern riecht eher nach einer weiteren Vergabe des Friedensnobelpreises. Die Verdrehung von Recht und Unrecht ist ein Merkmal unserer vorbildlich westlichen Demokratie!


21.10.2015 - News - Umweltgift-Report: Blei stellt weltweit größte Bedrohung dar . Millionen Menschen leiden unter Gesundheitsschäden durch Umweltgifte. Eine neue Studie beschreibt nun die gravierendsten Schadstoffe.

[...] So kann etwa beim Einatmen von mit Blei verschmutzter Luft oder durch den Verzehr verseuchter Lebensmittel das Nervensystem geschädigt werden. In hohen Konzentrationen sind Bleivergiftungen tödlich.

Interessant finde ich die Tatsache, dass die Giftigkeit von Natriumfluorid (Bestandteil vieler Zahnpasten) über dem von Blei liegt. Somit stellt sich bei mir die Frage, was macht der Körper mit diesem Stoff, der über die Mundschleimhaut in uns gelangt? Würden Menschen Zahnpasten mit Bleigehalt kaufen???


21.10.2015 - News - Reker-Attentäter: Akte als geheim eingestuft . Ungereimheiten um Überzeugungstäter Frank S.

Unlängst habe ich mich noch im privaten Umfeld darüber lustig gemacht, dass der Attentäter womöglich V-Mann beim Verfassungsschutz gewesen sei und heute lese ich, dass man die Akte des Attentäters für die Öffentlichkeit gesperrt hätte.

Wird der lupenreine Staatsapparat erneut zum Wohle der Staatssicherheit belastbares Material durch den Papier-Schredder ziehen, wie es während der NSU-Untersuchungen der Fall war?


20.10.2015 - News - Fukushima: Japan erkennt ersten Krebsfall nach Atomkatastrophe an . Beweisen, dass der Einsatz in Fukushima sie krebskrank gemacht hat, können Japans AKW-Arbeiter kaum. Immerhin erhält der erste von ihnen nun dennoch eine Entschädigung.

Erst kürzlich wurde wissenschaftlich belegt, dass das Fukushima Unglück für den rapiden Anstieg von Schilddrüsenkrebs bei Kindern verantwortlich ist. 51 US-Soldaten erkrankten 3 Jahre nach ihrem Fukushima Einsatz an Krebs und dennoch wird die Wirkung radioaktiver Strahlung ignoriert und schöngeredet!?

Lukrative Geschäfte erhalten eben Vorrang...


19.10.2015 - News - Luna-27: Russland und EU wollen nach Wasser auf dem Mond suchen . Trotz der politischen Krise reden die Raumfahrtbehörden in Ost und West über gemeinsame Projekte - aktuell geht es etwa um eine unbemannte Mondmission.

43 Jahre lang gab es keine bemannte Mondmission mehr, weil der Flug zu teuer und der Trabant zu uninteressant sei. Und plötzlich will man wieder dorthin? Wurde etwa die Evakuierung der Eliten eingeläutet? Oder haben wir auf der Erde nicht genügend sauberes Wasser???


19.10.2015 - News - Panne bei Tagesthemen: Mann erscheint ohne Kopf . Ein Mann ohne Oberkörper hat die Zuschauer der Tagesthemen am Sonntag um 22.45 Uhr verwirrt.

Ich sehe es schon kommen: In naher Zukunft werden Geschichten, Verbrecher und Terroristen aus den Hollywood-Digitalstudios präsentiert...


17.10.2015 - News - Berge, Gletscher, Nebel: Vielfältiger Pluto begeistert Astronomen . Seit die NASA-Sonde New Horizons den Zwergplaneten Pluto passiert hat, sorgen die Forschungsergebnisse für Überraschungen. Nun haben die Forscher die Erkenntnisse auch im Fachmagazin Science veröffentlicht.

Vor paar Tagen meldete die NASA, dass einst Wasser den Mars bedeckte. Gestern verkündete man bizarre Lichtschwankungen bei dem 1.500 Lichtjahre entfernten Stern KIC 8462852. Und die nach der Wiedervereinigung fehlenden (blühenden) Landschaften wurden nun auf dem Pluto entdeckt.

Irgendwie häufen sich in letzter Zeit kuriose Meldungen aus dem All. Werden wir auf die Möglichkeit des Lebens im unendlichen Universum vorbereitet?


16.10.2015 - News - Bundestag führt Vorratsdatenspeicherung wieder ein . Unter Protesten von Bürgerrechtlern und der Opposition hat das Parlament mit der Mehrheit der großen Koalition die umstrittene Gesetzesinitiative zum anlasslosen Protokollieren von Nutzerspuren verabschiedet.

Das die Bürger die mit Kosten verbundene Vorratsdatenspeicherung nicht wollen, scheint die Politiker nicht sonderlich zu interessieren. Bei 0 Terrortoten in Deutschland in den letzten Jahren ist es sehr fraglich, ob eine Notwendigkeit weiterer Überwachungsmaßnahmen besteht!


15.10.2015 - News - Mafia-Boss Whitey Bulger: Der Pate von Boston . James Whitey Bulger zählte zu den meistgesuchten Gangstern der Welt und war 16 Jahre lang nicht zu fassen. Beim Aufstieg zum Mafiaboss hatte ihm ausgerechnet das FBI geholfen.

Jahrelang arbeitete der Schwerverbrecher Bulger als FBI-Informant und dutzende FBI-Agenten waren über seine Doppelrolle informiert. Irgendwann entschied man sich dennoch den Mörder zu jagen.

Auch Saddam Hussein war lange Zeit bester Freund des amerikanischen Verteidigungsministeriums bevor er zum grausamen Diktator umdefiniert wurde. Das Gleiche gilt für Osama Bin Laden. Seine bärtigen Freiheitskämpfer halfen dem CIA bei der Bekämpfung der russischen Truppen in Afghanistan, ehe er zum bösen Terroristen mutierte.

Was lernen wir daraus? Man sollte möglichst vorsichtig sein eine Freundschaft mit den amerikanischen Behörden einzugehen, da man früher oder später zur Achse des Bösen stigmatisiert wird!


15.10.2015 - News - Whistleblower-Preis 2015: Stich ins Wespennest . Jury-Mitglied Gerhard Baisch begründet die Vergabe an Gilles-Eric Séralini, der über das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat forschte und massiv kritisiert wurde.

Kein Wunder, dass dieser kritisiert wird, da immerhin 91 Chemieunternehmen an der Produktion von Glyphosat verdienen!


14.10.2015 - News - Während es an allen Ecken und Enden in der Welt an Geld mangelt, scheffeln US-Großbanken Milliarden . Es können ja nicht alle zu den Verlierern des Systems zählen!


12.10.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Hirnforschung: Telefonieren zwei Gehirne . Forscher haben zwischen zwei Menschen eine Information übertragen, ohne dass gesprochen wurde. Dazu brauchte es einen Computer als Übersetzer. Ist das jetzt Telepathie?

Ich würde mir ja eine telepathiefähige Gesellschaft wünschen, damit diese mal sieht, welche Gedanken und Absichten Politiker, Lobbyisten und Aristokraten hegen...


12.10.2015 - News - NASA-Rover Curiosity: Neue Hinweise auf einstige Seen auf dem Mars . Das Bild eines einst feuchten Roten Planeten verdichtet sich: Die NASA hat dank Curiosity herausgefunden, dass der Rover in einem Gebiet unterwegs ist, das einst Hunderte Millionen Jahre lang unter Wasser stand. Woher das aber gekommen war, ist unklar.

Viel interessanter ist die Frage, warum das Wasser verschwand. Vielleicht existierte einst auf dem Mars eine lebensfreundliche Atmosphäre. Man müsste nur klären was zur Zerstörung des Magnetfeldes führte. Eventuell liegt die Lösung im großen Asteroidenfeld zwischen Jupiter und Mars?

Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger und Terroristen vermuten, dass sich dort vor langer Zeit ein Planet befand!


11.10.2015 - Assa News - Londoner Polizei zieht Assange-Bewacher vor Botschaft ab . Grund: zu teuer. Mit dieser Begründung müsste eigentlich sofort die flächendeckende Überwachung der Menschen gestoppt werden!


10.10.2015 - News - Freihandelsabkommen: Zehntausende demonstrieren in Berlin gegen TTIP . Sie befürchten eine Aushöhlung europäischer Regeln und ein Sinken ökologischer und sozialer Standards. In Berlin sind Zehntausende Menschen zusammengekommen, um gegen das Freihandelsabkommen TTIP zu demonstrieren.

Bereits mehr als 3 Millionen Menschen haben sich per Unterschrift gegen TTIP und CETA ausgesprochen. Doch unabhängig davon ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Freihandelsabkommen eingeführt wird.

Seit wann interessiert sich jemand für die Belange der Bürger??


09.10.2015 - News - El Nino und Klimawandel: Weltweites Korallensterben . In den Tropen breitet sich derzeit eine massive Korallenbleiche aus. Die Riffe gehen reihenweise an zu warmem Wasser zugrunde. Amerikas Ozeanforscher sehen schwarz, wie es weiter geht.

Stark steigende Meerestemperaturen und die Verschmutzung der Ozeane verursacht zur Zeit die dritte Welle des globalen Korallensterbens. Eine dem Konsum- und Produktionswahnsinn verfallene Gesellschaft wird nicht in der Lage sein, die Zerstörung der koloniebildenden Nesseltiere abzuwenden. Nach uns die Sintflut...


07.10.2015 - Fuku News - Anstieg Schilddrüsen-Krebs bei Kindern bestätigt . Zu erwartende Auswirkungen der Super-GAUs wissenschaftlich belegt.


06.10.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Deutsche sehen die Flüchtlingspolitik skeptischer . Die Deutschen beurteilen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung einer Umfrage zunehmend skeptischer.

Wenn man sich schon auf die Umfrage von Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. bezieht, dann müsste eigentlich die Überschrift lauten, dass fast drei Viertel der Deutschen einen Aufnahmestopp der Flüchtlinge befürwortet.

[...] Einen Aufnahmestopp von Flüchtlingen befürworten fast drei Viertel der Befragten (72 Prozent), jeder Dritte fordert dies sehr deutlich. [...]

Doch dieser Punkt wird von allen Mainstream Medien bewusst verschwiegen, da es nicht in das bereits von Politikern und Medien projizierte Bild passt!


06.10.2015 - News - Whistleblower: Snowden bietet Behörden Rückkehr in die USA an . Der frühere Geheimdienstmitarbeiter ist nach eigenen Angaben bereit, in den USA ins Gefängnis zu gehen. Dafür stellt er jedoch eine Bedingung.

Edward Snowden würde unter der Bedingung einer Strafminderung zurück in die Staaten gehen. Zur Zeit droht ihm eine 30-jährige Haftstrafe, da er enthüllt hat, dass die amerikanischen Geheimdienste im großen Stil die Menschen in der ganzen Welt ausspionieren.

Geheimnisse auszuplaudern wird härter geahndet als der Verrat des Staates und dessen Institutionen an der gesamten Menschheit!!


05.10.2015 - News - Vertrauliches Behördenpapier erwartet 2015 bis zu 1,5 Millionen Asylbewerber . Der Familiennachzug könnte die Zahl um den Faktor 4 bis 8 erhöhen. CSU-Chef Seehofer prophezeit für die nächsten Monate einen Kollaps mit Ansage

Grundsätzlich vertrete ich den Standpunkt, dass es allen Menschen auf der Welt gut gehen sollte. Da jedoch das bestehende kapitalistische System nur sehr Wenigen zugute kommt, wird sich auch in Zukunft nicht viel an der ungleichen Verteilung des Reichtums ändern.

Viele Länder in Europa kämpfen derzeit mit einer Jugendarbeitslosigkeit von bis zu 50%. In Länder wie Rumänien, Bulgarien und Albanien breitet sich die Korruption und Armut rapide aus. Selbst in Deutschland gelten 12,5 Millionen Menschen als arm . Hinzu kommt, dass die Verschuldung aller europäischen Länder weiter gegen Unendlich geht, ohne dass eine Reduzierung der Schulden selbst in guten Wirtschaftsjahren stattfindet (siehe Deutschland 2,3 Billionen Euro)!

Allein die bereits bestehende Lage würde aus meiner Sicht in den nächsten Jahrzehnten zu einem Zusammenbruch in Europa führen. Die Hinzunahme vieler Flüchtlinge wird die Situation erheblich verschärfen. Wie soll man sich um die Flüchtlinge kümmern, wenn man nichtmal allen Europäern ein halbwegs erträgliches Leben bieten kann? Möglicherweise wird die Flüchtlingspolitik dazu missbraucht, um von den eigentlichen Problemen und Ursachen der Geldgier- und Ausbeutungspolitik abzulenken. Oder haben etwa internationale Think Tanks beschlossen den europäischen Wirtschaftsstandort frühzeitig zu destabilisieren?


02.10.2015 - News - Wasser auf dem Mars . Beweis von Leben oder doch nicht?

Was bisher nur vermutet wurde, hat die NASA jetzt bestätigt. Vor sehr langer Zeit war der Mars mit Wasser bedeckt. Vielleicht ist das Leben auf der Erde doch nicht so einzigartig, wie es von den Herrschenden immer gepredigt wird?!


01.10.2015 - Assa News - Field of Vision . Laura Poitras startet mit Dokumentationsserie über Julian Assange.


25.09.2015 - News - UN: Neue Ziele, um die Welt bis 2030 besser zu machen . Beendigung der Armut in all ihren Formen und überall - Eine neue Agenda löst die bisherigen Millenniums-Entwicklungsziele ab. Mit welchen Maßstäben?

Da unsere Welt ausschließlich auf Wachstum und Profit ausgerichtet ist, wird sich die Armut und Umweltzerstörung weiter ausbreiten. Die wirklich mächtigen und einflussreichsten Menschen sind in keinster Weise an einer Veränderung in der Welt interessiert! Läuft doch alles gut...


23.09.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Flüchtlinge willkommen - als Spielball der Ausbeutung . Damit Asylbewerber möglichst schnell in den ökonomischen Verwertungskreislauf eingefügt werden können, sollen Mindestlohn und ALG II aufgeweicht werden. Zum Wohle der Menschheit!


23.09.2015 - News - Medienbericht: Russland empört über US-Atomwaffen in Deutschland . Wollen die USA weitere Atombomben in Deutschland stationieren?

Ich denke mir, dass nicht nur die Russen über die Stationierung von Atomwaffen in Deutschland empört wären. Aber uns fragt ja keiner...


22.09.2015 - News - Totale Mondfinsternis: Seltene Supermond-Finsternis am frühen Morgen .
Am 28. September lohnt sich das frühe Aufstehen: In Deutschland wird eine totale Mondfinsternis in voller Länge zu sehen sein. Es handelt sich dabei um eine ganz besonders seltene Form der Mondfinsternis: Eine Supermond-Finsternis - die nächste wird erst 2033 zu sehen sein.

Um 2:40 beginnt die Mondfinsternis, die kurz vor fünf ihre maximale Verfinsterung erreichen wird. Um 5:23 endet die totale Mondfinsternisphase und im Anschluss (ab 6:56) wird der Trabant als Blutmond sichtbar. Des Weiteren ist der Mond so nah an der Erde dran wie zuletzt vor 18 Jahren. Dann drücken wir mal den (Hobby-) Astronomen sämtliche Daumen, damit nicht allzu viele Wolken das Naturereignis stören...


21.09.2015 - 1984 News - Bundes-NSA . Netzpolitik.org: BND-Pläne zur "Strategischen Analyse" geleakt.


21.09.2015 - News - Brüssel und Berlin erwarten nach griechischen Wahlen weitere Reformen . Nach den Parlamentswahlen in Griechenland verlangen die europäischen Partner von der neuen Regierung des hoch verschuldeten EU-Staats rasch weitere Reformen.

Der von der EU zurechtgebogene Alexis Tsipras hat die Wahl gewonnen und die EU kann nun in Ruhe ihre Vorgaben in die kommenden Reformen einbetten. Doch welche Alternativen hatten die Bürger Griechenlands?

Keine und daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Wahlbeteiligung von 64% auf 54% gefallen ist. Anscheinend hat ein großer Teil der Bevölkerung eingesehen, dass sich durch die Abgabe eines Kreuzchens nichts ändern wird!


19.09.2015 - News - Syrien-Krieg: Russland verlegt Jagdflugzeuge nach Syrien . Wie von den USA befürchtet verstärkt Russland seine militärische Präsenz in Syrien. Das Land hat offenbar bereits Kampfjets stationiert - Bodentruppen könnten folgen.

Das allseits beliebte Krieg spielen geht in der Welt weiter...


17.09.2015 - News - Schüler wegen Uhr unter Terrorverdacht: Obama lädt angeblichen Bombenbauer ins Weiße Haus . Die Festnahme des technisch begabten Schülers Ahmed Mohamed in Texas schlägt gewaltige Wellen. Der US-Präsident schaltet sich ein.

Wahrscheinlich erklärt der Präsident dem kleinen Jungen, warum Amerika zum Land der Paranoia geworden ist und wieso es wichtig ist, rohstoffreiche Länder mit dem Argument Terrorismus zu bekämpfen. Gegen ein bisschen Nachhilfeunterricht aus dem Weißen Haus ist nix einzuwenden...


17.09.2015 - News - Das Geschäft mit der Angst: Mathias Bröckers bespricht das Buch von Pulitzer-Preisträger James Risen . Der Bericht über das Milliardengeschäft des Kriegs gegen den Terror klärt auf und macht Angst.

Seitdem Amerika seinen globalen Krieg gegen den Terror ausgerufen hat, scheint die ganze Welt in Flammen zu stehen. Die nördlichen Länder Afrikas sind ein Ruinenfeld. 10 Jahre Krieg in Afghanistan und der Heroinhandel floriert so gut wie nie zuvor. Der Ausbau von militärischen Einrichtungen und die Waffenexporte nehmen weltweit zu. Krieg scheint das Geschäftsmodell der Zukunft zu sein!!


16.09.2015 - News - Westen soll 2012 russischen Syrien-Friedensplan ohne Assad ignoriert haben . Dem ehemaligen finnischen Präsidenten Martti Ahtisaari zufolge ignorierte der Westen vor drei Jahren einen russischen Friedensplan für Syrien, der einen Rücktritt des syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad vorsah.

Wenn dies stimmen sollte, dann kann man nur daraus schlußfolgern, dass die großen westlichen Nationen (USA, Großbritannien und Frankreich) an einer Destabilisierung Syriens interessiert waren und somit zum Teil mitverantwortlich für die derzeitigen Flüchtlingsströme sind!


15.09.2015 - News - Kölner Polizei: SEK-Truppe wegen demütigender Rituale aufgelöst . Anwärter mussten Turnübungen im Indianerkostüm machen und eine mit Alkohol gefüllte Tauchermaske überziehen: Die Kölner Polizei zieht Konsequenzen aus einem Schikane-Skandal.

In manchen Städten ist eben 365 Tage lang Karneval im Jahr...


11.09.2015 - News - Die FAZ und ihre Reichen-Verteidigung . Es gibt Artikel, bei denen man gar nicht mehr aus dem Staunen herauskommt. Der gestern veröffentlichte FAZ-Artikel "Luxus ist den Reichen fremd" von Patrick Bernau gehört zweifelsohne dazu.

Fazit von den Nachdenkseiten: In Deutschland werden keine statistischen Daten über die Reichen erhoben und daher kann man auch keine statistischen Aussagen über die Reichen anstellen!


10.09.2015 - Assa News - Kontaminiertes Wasser ins Meer geflossen . AKW-Betreiber waren offensichtlich nicht ausreichend auf den Durchzug eines Taifuns vorbereitet...


10.09.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Syrien-Krieg: Russische Militärbewegungen irritieren USA . Was treibt Russland da in Syrien? Seit Tagen ist von Flugzeugtransporten die Rede, Panzerlandeschiffe sollen angekommen sein.

Gute Frage, aber warum fragen die Mainstream-Medien denn nicht auch mal, was die Amerikaner, Franzosen und Briten dort treiben? Hat man zu guter Letzt endlich wieder ein gemeinsames Schlachtfeld (wie damals in Afghanistan) gefunden?


09.09.2015 - News - In Amerika ist alles möglich: Auch John McAfee will Mr. President werden . Am Dienstag hat sich John McAfee offiziell als Präsidentschaftskandidat registriert.

Jo genau der, der sich im Sand verbuddelte und einen Karton über den Kopf zog, als er von der Polizei wegen Mordverdacht gesucht wurde!

Doch allzu große Sorgen müssen wir uns da nicht machen, weil am Ende immer die Kriegsdynastie Bush gewinnt...


08.09.2015 - News - Wurde Superhenge entdeckt? Spektakulärer Fund bei Stonehenge . In der Nähe der Kultstätte Stonehenge entdecken Wissenschaftler Überreste einer riesigen prähistorischen Anlage. Unter der Erde befinden sich Dutzende stehende Steine. Sie waren ursprünglich bis zu 4,5 Meter hoch und sind etwa 4500 Jahre alt.

Während wir uns heutzutage um die gewaltsame Sicherung der letzten Ölreserven kümmern, schienen die Menschen von damals ganz andere Interessen und Sorgen gehabt zu haben. Neben den weltweit verstreuten zum Teil perfekt ausgerichteten Pyramiden, findet man auch vielerorts riesige Steinformationen. Schon rätselhaft, mit welcher Motivation und welchen primitiven Mitteln die Menschen in der Lage waren, tonnenschwere Objekte zu plazieren!


07.09.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Syrien: Frankreich bereitet Luftschläge gegen IS-Terroristen vor . Erst sollen Aufklärungsflieger aufsteigen - schon bald könnten Kampfjets folgen: Frankreich hat beschlossen, sich mit seiner Luftwaffe am Kampf gegen den IS zu beteiligen. Auch bei den Briten laufen Vorbereitungen.

Wenn Terroristen in Frankreich ihr Unwesen treiben würden, dürften dann syrische Kampfjets ungehindert über dem französischen Luftraum Manöver abhalten??? Oder dienen die IS-Terroristen nur als vorgeschobener Vorwand, um endlich in Syrien agieren zu können, damit man die hartnäckige Bastion Assad's zum Einsturz bringen kann?


07.09.2015 - News - Riesiger Feuerball über Bankok: Was explodiert da am Himmel über Bangkok ? Die Bilder erschreckten die Einwohner Bangkoks: Ein Feuerball raste am Morgen auf die Erde, explodierte augenscheinlich. Sofort verbreiteten sich Gerüchte zu dem mysteriösen Objekt.

Bisher hat man noch keine Erklärung für dieses sehenswerte Phänomen...


03.09.2015 - News - Schafsnachrichten: Chris, das Schaf, trug 40 Kilo Wolle mit sich herum . Wanderer haben in der australischen Wildnis ein Merino-Schaf entdeckt, das jahrelang nicht geschoren wurde...


02.09.2015 - News - Verdacht auf Polonium-Vergiftung:
Ermittlungen zu Arafats Tod werden eingestellt . Die französische Justiz hat ihre Ermittlungen zur Todesursache von Jassir Arafat eingestellt. Die Witwe des Palästinenserführers hatte Anzeige wegen Mordes erstattet. Doch die Beweise sind nicht ausreichend.

Ungeachtet der Tatsache, dass Schweizer Experten eine hohe Konzentration von Polonium an Arafats Sachen festgestellt haben, wird der Fall zu den Akten gelegt. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist man hier nicht wirklich an einer augenöffnenden Aufklärung interessiert...


02.09.2015 - News - WLAN-Allergie: Klägerin bekommt erstmals vor Gericht Behinderung zugesprochen . Ein Gericht in Frankreich hat einer 39-jährigen Frau einen Anspruch auf staatliche Unterstützung zugesprochen, da sie angeblich mit Krankheitssymptomen auf WLAN-Strahlung reagiert. Unter Medizinern ist es umstritten, ob durch elektronische Geräte und deren Strahlung gesundheitliche Beschwerden ausgelöst werden können.

So lange der wirtschaftliche Nutzen groß ist, wird es schwierig sein zu belegen, dass elektromagnetische Strahlen den menschlichen Organismus schädigen können. Meist endet die Debatte mit dutzenden Pro- und Contra-Studien, die dazu führen, dass der einfache Normalbürger keinen Deut schlauer sein wird!


02.09.2015 - News - Werbung bei Wikipedia: 381 Sockenpuppen entlarvt . Wikipedia hat 381 Autoren gesperrt, die für das Online-Nachschlagewerk schrieben. Sie verfassten werbewirksame Artikel - gegen Bezahlung.

Jedoch werden westliche Kriegsverbrecher à la Kissinger immer noch in Hochglanz hochlobend präsentiert. Daher stellt Wikipedia in meinen Augen weiterhin keine brauchbare Quelle für politische Themen dar...


31.08.2015 - Assa News - NSA-Enthüller: Snowden sollte mit Evo Morales aus Moskau fliehen . WikiLeaks wollte im Juli 2013 Edward Snowden geheim aus Russland ausfliegen lassen.


28.08.2015 - News - Gentechnik-Nahrung verursacht Krankheiten und führt zu massiven Schädigungen . Internationale Bauern- und Bürgerbewegungen sprechen sich vehement gegen genmanipuliertes Tierfutter aus, das Menschen erheblich belastet und zu nachhaltigen Schädigungen führt...


27.08.2015 - News - Landesverrat-Ermittlung gegen Netzpolitik.org:
Kanzleramt war seit April im Bilde . Das Kanzleramt behauptete erst Ende April über die Medien von diesem Vorfall erfahren zu haben. Nun bestätigt sich jedoch, dass dieses schon am 21. April unterrichtet worden ist. In der Politik nimmt man es eben nicht so genau mit der Wahrheit!


26.08.2015 - News - Neue Studie: Anstieg von Demenz durch Anstieg von Pestiziden ? Weltweit erkrankt alle 3,2 Sekunden ein Mensch an Demenz und die Zahlen steigen stetig an.

Es wird vermutet, dass die steigenden Erkrankungen mit der Luftverschmutzung und den Pestiziden zusammenhängen...


26.08.2015 - News - Ceres: Rätselhafte Pyramide auf dem Zwergplaneten . Die Sonde Dawn fotografiert immer mehr mysteriöse Strukturen auf dem Zwergplaneten Ceres. Ihre neuesten Bilder zeigen einen grellen pyramidenförmigen Berg.

Die Forscher können da einem leid tun. Pyramidenstrukturen auf Ceres, pyramidenförmige Gebilde auf dem Mars und die Rätsel der unzähligen Pyramiden auf der Erde wurden auch nicht alle gelöst!


26.08.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Überwachung: Koalition einig über Reform der Geheimdienst-Kontrolle . Mit der Einsetzung eines Sachverständigen will die große Koalition in Zukunft die Arbeit der Nachrichtendienste besser überwachen.

Besser überwachen??? Die Geheimdienste können doch nahezu alles tun und lassen was sie wollen. Was hat sich denn nach dem großen Überwachungsskandal Gravierendes verändert?

Nichts!! Das komplette Überwachungs- und Kontrollprogramm der Menschen läuft nach wie vor auf Hochtouren und unsere Lobbyistenvertreter erzählen uns etwas von Kontrolle der Dienste, denen sie untergeordnet sind?! Echt drollig...wir benötigen unbedingt die VDS!


25.08.2015 - News - Urheberrecht: Wem gehört der Song Happy Birthday ? Als wenn die Welt sonst keine Probleme hätte...


24.08.2015 - News - +++ EILMELDUNG +++ Merkel hat ihr Schweigegelübde gebrochen: Merkel nennt rassistische Proteste abstoßend . Kanzlerin Merkel hat sich nach langem Schweigen zum Fremdenhass geäußert.

Bei diesem Thema konnte man auch nahezu nichts Falsches sagen...

Was sagen denn die Medien und die Kanzlerin zum Thema Jemen, wo die Saudis und die Amis gerade rechtswidrig eine bombastische Party feiern? Oder was erzählte uns die Kanzlerin 3 Monate lang nach der Veröffentlichung der Snowden Dokumente. Dank der Enthaltung der deutschen Bundesregierung wurde Genmais in Europa eingeführt und was meinte die Kanzlerin dazu? Nichts, nichts und wieder nichts, aber sie ist nach wie vor so beliebt wie nie zuvor. Wir Bundesbürger mögen eben Menschen ohne Meinung und ohne Rückgrat! Ja, ja...


24.08.2015 - News - Weltherrschaft: Die Ziele der Illuminati . Geheime Sekten und Verschwörungstheorien waren schon immer ein Teil der Menschheitsgeschichte. Noch immer finden sich neue Theorien über Weltherrscher, die aus den Schatten agieren ein, die weder bestätigt noch widerlegt werden können. Eine der geheimnisvollen Gruppierungen dieser Art sind die Illuminati.

Netter Ausflug in die Welt der Illuminati...


21.08.2015 - News - Was ist schlimmer, was ist glaubwürdiger: die Bild-Zeitung oder RT Deutsch ?
Ich würde die Frage anders formulieren: Ist überhaupt irgendwer glaubwürdig? Ein Statement zu dem Thema wird am dreiundzwanzigsten erfolgen!


20.08.2015 - News - Griechenland: Ministerpräsident Tsipras tritt zurück . Griechenlands Regierungschef will sich durch Rücktritt und Neuwahlen vom linken Syrizaflügel lösen. Die Griechen sollen am 20. September ein neues Parlament wählen.

Da hat das europäische Finanzimperium endlich sein Ziel erreicht...


20.08.2015 - News - Workaholics leben gefährlich: Überstunden steigern Schlaganfall-Risiko . Die Deutschen sind Überstunden-Europameister. In keinem anderen Land wird außerhalb der regulären Arbeitszeit so viel geschuftet. Für Workaholics können Wochenarbeitszeiten von mehr als 40 Stunden allerdings richtig gefährlich werden.

Das permanente Anspannung und Stress erhöht zu Schlaganfällen führt, ist denke ich, nicht von der Hand zu weisen. Daher ist das Ergebnis der großangelegten Studie eher nicht verwunderlich!


20.08.2015 - News - Yes-Men-Doku: Die Witzbomben . Sie tricksen die Weltpresse aus und sind Profis der Selbstinszenierung: Seit 15 Jahren machen die Yes Men weltweit auf Missstände aufmerksam. Ein neuer Dokumentarfilm begleitet das Schaffen der beiden Aktivisten.

Ich habe selber schon viel Positives über die Aktionen der Aktivisten gehört. Auch wenn die Kritik im Spiegel eher mau ausfällt, bin ich mir sicher, dass das neue Werk der Kritiker sehr sehenswert sein wird!


17.08.2015 - News - Eurokrise: Griechischer Minister deutet baldige Neuwahl an . Spekulationen über eine Neuwahl in Griechenland schon in den nächsten Wochen bekommen neue Nahrung. Die Vertrauensabstimmung von Ministerpräsident Tsipras könnte gar in den nächsten Tagen stattfinden.

Wie nicht anders zu erwarten war kündigen sich nun bald Neuwahlen an, da die bestehende Regierung von der EU kaputt erpresst worden ist. Jetzt will ich sehen wie die Schuldverschleppungstaktik bzw. die neuen Kredite die Griechen aus dem Schlamassel ziehen. Das Volk wird nun noch stärker belastet werden und am Ende ist alles im A....

Warum finden dort überhaupt Neuwahlen statt, wenn doch sowieso nur die EU, der IWF und Deutschland bestimmen wie es weitergehen darf? Demokratie war gestern...


17.08.2015 - News -▲ ▲ ▲ US-Historiker: Die USA zerstören Europa . Der US-Historiker Eric Zuesse sieht den Hauptgrund für die derzeitige Flüchtingswelle in Europa in der US-Außenpolitik der letzten Jahre. Die USA hätten Libyen, Syrien und schließlich die Ukraine gezielt destabilisiert, um Russland zu schwächen. Dass Europa ebenfalls enormen Schaden nimmt, würde die US-Regierung dabei billigend in Kauf nehmen.

Da die amerikafreundlichen Mainstream-Medien bewusst nicht auf solche Zusammenhänge eingehen, sah ich mich mal gezwungen auf die als unseriös geltenden "Deutsche Wirtschafts Nachrichten" zu verweisen!


16.08.2015 - News -▲ ▲ ▲ Andreas Clauss: Dein Weg in die eigene Souveränität . Sehr interessanter einstündiger Vortrag über das Recht, den Staat und das Verhältnis zum Menschen. Die Freiheit des Menschen schwindet mehr und mehr durch die schier wachsende Anzahl von Verordnungen, Gesetzen und Verpflichtungen durch Verträge, denen man sich unterzuordnen hat.

Der Mensch hat als Konsum- und Arbeitssklave innerhalb der Staats-GmbH zu funktionieren. Mehr nicht! [Danke an phew phew]


16.08.2015 - 1984 News - NSA-Skandal: US-Telekommunikationskonzern half Geheimdienst . AT&T hat dem Geheimdienst NSA Zugang zu Milliarden E-Mails seiner Kunden verschafft und geholfen, die Vereinten Nationen auszuspähen.


13.08.2015 - News - Europas gescheiterte Staaten . Südosteuropa gleicht längst einem sozioökonomischen Notstandsgebiet, dessen politische Instabilität zunimmt.

Die Armut breitet sich immer weiter aus, bis sie schließlich vor unserer eigenen Haustüre stehen wird...


11.08.2015 - News - ¿ ¿ ¿ MH17-Abschuss: Ermittler untersuchen mögliche Buk-Raketenteile . Es könnte ein wichtiger Schritt bei den Nachforschungen zum Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine sein: Niederländische Ermittler haben womöglich Teile einer Buk-Rakete identifiziert.

Die Ersten, die an der Absturzstelle der MH17 eintrafen, waren russische Separatisten. Über Monate erzählten uns die Medien, dass man nicht zu der Unfallstelle gelangen konnte, während Crowd Funded Reporter wie Mark Bartalmai ungehindert zu dem Ort vordrangen und Videoaufnahmen tätigten. Ohne irgendwelche Angaben oder Hinterfragungen seitens der Medien wird nun behauptet, dass man Trümmerteile einer BUK-Rakete gefunden hätte, die im Zusammenhang mit dem Abschuss der MH17 stehen würden. Woher stammen die BUK Trümmelteile und von wem wurden sie wann wo gefunden? Wo ist das Bildmaterial? Wie kommt man darauf, dass die plötzlich auftauchenden Teile für den Absturz verantwortlich gewesen sind? Irgendwie fehlen hier viele Antworten auf wichtige Fragen zu dem Ereignis. Und wie schwer wäre es für westliche Geheimdienste getürktes Beweismaterial zu den zu untersuchenden Trümmern hinzuzufügen???


11.08.2015 - News - Verbraucherzentrale warnt: Windows 10 forscht Nutzer umfassend aus . Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat vor Windows 10 gewarnt. Das neue Microsoft-System sei nur scheinbar kostenlos - in Wirklichkeit bezahle man mit seinen Daten, so die Verbraucherschützer.

Microsoft spioniert die Menschen aus. Potz Blitz, das ist ja was ganz Neues!

Wem es mittlerweile entfallen sein sollte, hier ein paar Firmen, die laut den Snowden Dokumenten ihre Kundendaten mittels PRISM den Geheimdiensten zur Verfügung stellen: Microsoft, Google, Facebook, Yahoo, Apple, AOL, Paltalk und über 900 weitere Firmen!


10.08.2015 - News - Afghanistan: Mehrere Menschen bei Anschlag in Kabul getötet . Ein Selbstmordattentäter hat in Kabul mehrere Menschen mit in den Tod gerissen. Der Angreifer soll am Flughafengelände eine Autobombe gezündet haben. Die radikalislamischen Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.

Da hat sich doch die 10-jährige Belagerung der Westmächte in Afghanistan gelohnt. Es bumst und rummst an allen Ecken. Der Heroinhandel floriert wie nie zuvor und die dort lebenden Menschen, die zu über 90% nicht lesen und schreiben können, freuen sich riesig über die erfolgreiche Einführung der Demokratie!


06.08.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Boot gekentert: Hunderte Tote bei Flüchtlingsdrama befürchtet . Im Mittelmeer ist ein Boot mit Hunderten Flüchtlingen an Bord gekentert.

Wenn hunderte Flüchtlinge aus Libyen sterben, dann nennen es die Mainstream-Medien ein Drama. Wenn hingegen Zehntausende durch den Demokratisierungsprozess der USA und NATO in Libyen ihr Leben lassen mussten, dann verlieren die Medien kein negatives Wort über die barbarische Massakrierung seitens der westlichen Allianz. Und wir reden hier über den damals reichsten Staat Afrikas!

Auch die Flüchtlingsdramen sind lediglich eine Folge von Kriegen und Umstürzen, die der Westen maßgeblich in Gang gesetzt hat. Doch auch dieser Zusammenhang ist für die meisten Medien nicht erwähnenswert. Für diese ist das Problem der Flüchtlinge einfach nur da...


11.08.2015 - Assa News - TTIP: WikiLeaks bietet Whistleblowern Geld . Die Enthüllungsplattform will Insider mit 100.000 Euro für Details zum Freihandelsabkommen belohnen. Zu den ersten Unterstützern der Kampagne gehört Yanis Varoufakis.


05.08.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Wassermangel - Der große Krieg um die Ware Wasser . Wasser ist überall und erfüllt Funktionen, die unser Überleben überhaupt erst ermöglichen. Die chemische Verbindung H2O ist das Elixier des Lebens. Mindestens zwei Liter Trinkwasser am Tag sind die Basis einer gesunden Ernährung.

Interessanter Artikel zum Thema Wassermangel und Wasserverschwendung. Werden sich die nächsten Kriege in der Welt um die Sicherung von Wasserreservoirs drehen?


05.08.2015 - News - Bei Hitze abschalten: Wird Klimawandel zum Problem für Atommeiler ? Trockenheit und hohe Temperaturen machen nicht nur Mensch und Tier zu schaffen. Die Wetterlagen haben auch Konsequenzen für Kraftwerke. Anfang Juli etwa stand der Atommeiler Grohnde kurz vor der Abschaltung.

Nichts Neues von der sagenhaften alternativlosen Technologie: Wenn es zu warm wird muss abgeschaltet werden, wenn es zu kalt wird muss abgeschaltet werden, für die Lagerkosten des Atommülls zahlt der Steuerzahler und für weitere 50 Jahre machen sich die Nuklearexperten auf die Suche nach den nicht vorhandenen Endlagern in der Welt.

Das sieht nach einer strahlenden Zukunft aus!


04.08.2015 - News - Zahlungsausfall: Puerto Rico ist pleite . Nachdem Puerto Rico eine 58-Millionen-Dollar-Anleihe nicht zurückzahlen konnte, hat die Ratingagentur Moody's den Zahlungsausfall erklärt. Das Land hat insgesamt Schulden von rund 72 Milliarden Dollar.

Das lustige Monopoly-Spiel geht weiter, wo reihenweise Länder ihre Zahlungsunfähigkeit verkünden. Welche Staaten kommen als nächstes? Ukraine, Spanien, Italien? Ein Glück, dass die profitierenden Gläubiger mit ihren Krediten den bedürftigen Ländern zur Seite stehen, bis denen gar nichts mehr gehört...


04.08.2015 - News - Deutschland: Etwa jeder siebte Arbeitnehmer muss oft am Sonntag arbeiten . Hurra!!! Und wenn die 8-Stunden Regelung aufgehoben werden sollte, dann können wir unsere wertvolle Lebenszeit noch mehr in die Arbeit investieren, damit ja sichergestellt wird, dass die Unternehmen noch größere Gewinne einfahren!


03.08.2015 - News - Zum Schmunzeln: 26-Jähriger legt sich auf Parkplatz in Sarg schlafen . Ein Anhänger der Grufti-Szene hat einen Spaziergänger mit seiner Schlafplatzwahl in Angst versetzt. Der alarmierte die Polizei...


03.08.2015 - News - Abgeordnetenwatch.de: Unionspolitiker erzielen die höchsten Nebeneinkünfte . Seit Beginn der Legislaturperiode haben die Bundestagsabgeordneten rund 11,6 Millionen Euro durch Nebentätigkeiten verdient.

Die Wirtschaft brummt und das Volk klatscht mit leeren Händen Applaus!


03.08.2015 - News - Sicherheit an Flughäfen: Körperscanner übersehen Gegenstände in Schuhen und Strümpfen . Die Körperscanner, die an deutschen Flughäfen eingesetzt werden, scannen nicht den gesamten Körper von Fluggästen. Die Füße werden von den Geräten nicht erfasst. Doch für die individuelle Überprüfung der Schuhe fehlt oft die Zeit.

Schön das die bisherigen Flughafen-Kontrollen für die Katz waren, aber Hauptsache die Paranoiawelle bis zum Erbrechen ausfahren!?


02.08.2015 - News - Kurzvideo mit Ron Paul über die Propaganda der USA: Der militärisch-industrielle Komplex braucht immer einen neuen Feind . So eine Nachricht würden die westlichen Mainstream-Medien nie bringen!


01.08.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Berthold Seliger plädiert für die Abschaffung des gebührenfinanzierten Staatsfernsehens: ARD und ZDF als ständiger Gesetzesverstoß . Das öffentlich-rechtliche Fernsehen hat 2014 durch den Rundfunkbeitrag über 8 Milliarden Euro eingenommen. Nach Meinung von Berthold Seliger kommen ARD und ZDF mit diesem Geld aber nicht ihrem staatlich verankerten Bildungs- und Informationsauftrag nach, sondern produzieren und senden niveaulose Unterhaltung und staatspropagandistische Berichterstattung.

Schönes Interview mit Berthold Seliger über die öffentlich-rechtlichen Meinungsgeneratoren. Das Spitzenprogramm wird zu einem Schnäppchen von monatlich 17,50 Euro angeboten und das nicht wahlweise, sondern zwangsweise. Aber irgendwer muss doch die angehenden Millionäre aus dem Showbereich finanzieren...


01.08.2015 - News - Marionettentheater: Merkel strebt angeblich vierte Amtszeit an . Angela Merkel will bei der Bundestagswahl 2017 angeblich noch einmal antreten.

Frau Merkel, sowie nahezu sämtliche Spitzenpolitiker, verstehen es glänzend bei heiklen Themen zu schweigen, leere Phrasen zu dreschen und die Wünsche von den Konzernen und Banken als alternativlos der Bevölkerung unterzujubeln. Wer oben als Scheinvertreter steht, spielt dabei eigentlich keine Rolle.

Deswegen können wir alle nochmals fest die Daumen drücken, damit die Genmais-Überwachungs-Maut Kanzlerin für eine weitere Amtsperiode gewählt wird. Wenigstens äußerlich geben die lebenden Karikaturen aus der Politik den Menschen ein wenig Trost!


31.07.2015 - Assa News - Wikileaks-Dokumente zeigen NSA-Spionage gegen Japan . Nach Frankreich und Deutschland geht es nun um Japan...


28.07.2015 - Fuku News - Mehrere technische Probleme am AKW . 4 Jahre später...


29.07.2015 - News - Fotografie: Diese Bilder lügen . Fotos sind nur noch Computerdateien mit Millionen Bildpunkten. Nie war es einfacher, sie zu fälschen. Was bedeutet das für unseren Blick auf die Wirklichkeit?

Sehr ausführlicher Artikel zum Thema der Bildmanipulation...


28.07.2015 - News - AI-Experten fordern Verbot autonomer Waffensysteme . Über 1000 Experten aus den Bereichen Robotik und künstliche Intelligenz haben in einem offenen Brief ein Verbot von autonomen Waffensystemen gefordert.

Wenn man sich allerdings die Prioritäten des industriellen Militärkomplexes, der Geheimdienste und des Staates anschaut, dann sollte es eigentlich klar sein, dass die Suche nach dem heiligen Gral der ultimativen Waffe, gehorsamen Killerrobotern und die totale Bewusstseinskontrolle (Mind Control) von Menschen ganz oben auf der Liste der Weihnachtswünsche stehen.

Selbst wenn sich die ganze Welt dagegen aussprechen würde, so müsste man sich weiterhin der Entscheidung der erleuchteten Oberleuchten beugen!


28.07.2015 - News - Libyen: Gaddafis Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt . Menschenrechtsorganisationen kritisieren einen unfairen Prozess. Die offizielle Regierung im Nordosten des Landes erkennt die Rechtssprechung außerhalb ihres Herrschaftsgebietes nicht an.

Wenn die Menschenrechtsorganisationen schon dabei sind, sollten sie auch die damaligen westlichen Waffenlieferungen an die Rebellen / Terroristen, sowie die friedliche Bombardierung von Libyen durch die NATO kritisieren. Oder was hatte den Angriff im Jahre 2011 gerechtfertigt? Die allseits beliebten Ölfelder oder Gaddafi's Vorhaben eine einheitliche afrikanische Währung einzuführen?

Die Einmischung in andere Länder findet überall nach demselben Schema statt: Eine Minderheit unterstützen, für Unruhen sorgen, den Machthaber inklusive seiner Streichholzarmee wegbomben und sich am Ende alles im Namen der Demokratie und Freiheit unter den Nagel reißen. Dutzendfach erprobt, immer wieder bewährt!!!


26.07.2015 - News - Pics/EStuhl.pngDoch kein Kollaps in Bayreuth: Merkels Stuhl brach zusammen, nicht sie . Ein Regierungssprecher hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des Premierenabends der Bayreuther Festspiele einen Kollaps erlitten habe. Bild hatte berichtet, Merkel sei während einer Kaffeepause in Ohnmacht gefallen und von ihrem Stuhl gerutscht.

Bei der Auswahl eines richtigen Stuhls sollte man sich ruhig Zeit lassen...



22.07.2015 - News - Hacker übernehmen Kontrolle über PKW . Sicherheitsforscher haben praktisch demonstriert, wie anfällig aktuelle Automodelle für Hackerangriffe sind. Am Beispiel eines Jeep Cherokee zeigten Charlie Miller und Chris Valasek, dass sie von der Klimaanlage bis zu den Bremsen wesentliche Funktionen aus der Ferne manipulieren und dem Fahrer die Kontrolle über sein eigenes Fahrzeug nehmen können.

Was Hacker können, das beherrschen die Geheimdienste schon lange. Irgendwie muss man doch unliebsame Personen aus dem Verkehr ziehen können oder nicht? Interessant wäre allerdings die Frage, ob man auch die Software von Flugzeugen unter seine Kontrolle bringen könnte. Das wäre doch sicherlich ein Traum für die prodemokratischen Geheimdienste!


22.07.2015 - News - Zeitleiste zeigt, wann man wo war: Google Maps macht alle Wege sichtbar . Google macht den Standortverlauf transparent: Eine neue Funktion in Maps zeigt ein genaues Bewegungsprofil seiner Nutzer. Wer das nicht will, muss seine Privatsphäre-Einstellungen anpassen.

Na darauf hat doch die Welt sehnsüchtig gewartet! Google stellt eine Schnüffelfunktion zur Verfügung, die defaultmäßig aktiviert ist.

Spätestens seit PRISM, XKeyscore & Co wissen wir, dass große Firmen verpflichtet worden sind, private Bürgerdaten den amerikanischen Geheimdiensten zur Verfügung zu stellen. Und nun können wir uns zusammen mit den Geheimdiensten an unserem eigenen Bewegungsprofil erfreuen.
Ach wie schön...


20.07.2015 - News - Noch mehr Milliarden: Die Steuereinnahmen fließen und fließen . Die Staatskasse klingelt: Rund 300 Milliarden Euro Steuern nahmen Bund und Länder im ersten Halbjahr ein. Weil die deutsche Wirtschaft einfach rund läuft momentan.

Die Politiker und Unternehmensführer freuen sich sicherlich über die tollen Wirtschaftszahlen. Da könnte man doch langsam mal damit anfangen den gigantischen deutschen Schuldenberg von 2,2 Billionen Euro schrittweise abzubauen. Oder sind 27 Mrd. Euro an Zinsen aufgrund der Staatsverschuldung Peanuts?

Doch wenn es nichtmal dem Staat in den starken Wirtschaftsjahren gelingt, die Verschuldung signifikant zu reduzieren, dann ist das Platzen der Schuldenblase nur eine Frage der Zeit. Aber das hätte man ja nicht vorhersehen können!


20.07.2015 - News - Zehn Soldaten sterben bei US-Luftangriff in Afghanistan . Zwei Hubschrauber greifen versehentlich Kontrollpunkt der Armee an. Ein bisschen Verschnitt hat man immer...


19.07.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Der Sommerschlussverkauf kann in Griechenland beginnen: Warren Buffett kauft sich in Griechenland ein . Warren Buffett hat ein Gespür für gute Geschäfte. Nun hat der US-Starinvestor Griechenland als Investitionsobjekt entdeckt und sich eine Insel in der Ägäis gekauft. Diesmal war er mit seiner Anlageidee jedoch nicht der Erste.

Man stellt Griechenland Kredite zur Verfügung die niemals zurückgezahlt werden können (Schuldenverschleppungstaktik wie in ganz Europa), während man das Land komplett enteignet, bis nur noch der griechische Wein übrig bleibt. Und falls die Schulden nicht zurückgezahlt werden können, wird man einfach die angefallenen Kosten der europäischen Bevölkerung wohlwollend übergeben. So sieht Kapitalismus zum Wohle aller Menschen der profitsüchtigen Oligarchen aus!


18.07.2015 - News - Studie: Kinder halten es nur 30 Minuten ohne Handy aus . Kinder und Jugendliche hängen zu viel am Computer. Das zeigten verschiedene Umfragen in den vergangenen Jahren. Einer neuen Studie zufolge sind viele von ihnen sogar regelrecht süchtig: Eine halbe Stunde ohne Handy ist für einen Großteil der Kleinen bereits eine Herausforderung.

Diese Entwicklung wurde bereits in meinem letzten Kommentar "Generation Bildschirm" dargelegt!


17.07.2015 - News - Und täglich grüßt der Zahnarztpatient: Ein Mann ist seit über 10 Jahren in einer Zeitschleife gefangen . 38-jähriger glaubt seit 10 Jahren, es sei der Tag seiner Zahnarzt-Behandlung...


17.07.2015 - News - Adieu, Moon Hoax Theory ! Die Mondverschwörungstheoretiker machen sich immer rarer und ihre Anhänger haben an Verve verloren.

Ein Glück, dass ich nie die Mondlandung angezweifelt habe. Ob allerdings die damals veröffentlichten Videoaufnahmen der Authenzität entsprechen, sei mal dahingestellt.

Interessant ist jedoch die Frage, warum die Russen nach dem Wettlauf nie den Mond betreten haben? Und wieso gab es nur insgesamt sechs bemannte Mondlandungen laut den offiziellen Angaben? Die letzte Landung erfolgte im Jahre 1972!??

Ist der Mond wirklich so uninteressant oder zu interessant für die allgemeine Bevölkerung?


17.07.2015 - Assa News - Assange bietet NSA-Untersuchungsausschuss Hilfe an . Dem Ausschuss würde er die unlängst von Wikileaks veröffentlichten Listen überwachter deutscher Politiker auch ungeschwärzt übergeben...


14.07.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Griechenland - zwischen 3. und 4. Hilfspaket . Ein letzter Versuch, den Realitäten ins Auge zu schauen.

Sehr ausführlicher und lesenswerter Artikel über die ausweglose Situation in Griechenland. Im Gegensatz zu den einseitigen Berichterstattungen der Mainstream-Medien werden hier die Hintergründe der ganzen Situation etwas genauer und objektiver durchleuchtet!


13.07.2015 - News - Brandanschlag auf Kanzleramt: Verhafteter Musiklehrer tot in Zelle aufgefunden . Der Mann, der Brandanschläge auf Einrichtungen im Berliner Regierungsviertel zugegeben hat, wurde leblos in seiner Zelle im Untersuchungsgefängnis aufgefunden. Die Behörden gehen von einem Suizid aus. Seltsame Geschichte...


11.07.2015 - News - Hartz IV: Erfolgreiche Widersprüche gegen Sanktionen nehmen zu . Lehnen Hartz-IV-Empfänger Arbeitsangebote ab, können ihre Leistungen zum Teil gestrichen werden. Doch nicht in jedem Fall ist das rechtens. Immer mehr Widersprüche gegen Sanktionsmaßnahmen haben vor Gericht Erfolg.

Das Ergebnis veranschaulicht allzu deutlich, dass in vielen Fällen Menschen zu unwürdigen Arbeiten gezwungen werden sollen. Zudem besitzen nicht alle Menschen den Mut und die notwendigen Mittel, um gegen die Forderungen der Agentur juristisch vorzugehen!


09.07.2015 - News - Atomkraft: Erhöhte Radioaktivität am Atommeiler Temelin als Störung eingestuft . Der jüngste Zwischenfall am tschechischen Atommeiler Temelin ist von der tschechischen Atomaufsicht als Störung eingestuft worden. Ein bisschen Radioaktivität kann doch nicht schaden...


09.07.2015 - News - Kriegserklärung TTIP: Demokratie schafft sich selber ab . Mit einem Votum im EU Parlament nähert sich die EU der endgültigen Abschaffung ihrer demokratischen Werte.

Weder die gewählten Politiker noch das EU-Parlament scheinen die Menschen wirklich zu vertreten. Da nutzen selbst Millionen Unterschriften gegen das geplante Freihandelsabkommen (TTIP) nicht aus.

Das Einzige was einem bleibt, ist fassungslos zuzuschauen, wie die demokratischen Werte mehr und mehr demontiert werden, bis eine inhaltslose Buchstabenfolge (D-E-M-O-K-R-A-T-I-E) übrig bleibt. Letztendlich zeigt es wieder einmal, dass belanglosen virtuellen Zahlen auf Papierscheinen eine größere Bedeutung zugeschrieben wird, als den Interessen der steuerzahlenden Bürger!


08.07.2015 - 1984 News - Abhör-Skandal: NSA hörte sie alle ab - von Kohl bis Merkel . Jahrzehntelang hat die NSA das Kanzleramt ausgeforscht...


07.07.2015 - News - Dunedin-Studie: Biologisches Alter: Wie alt man mit 38 aussehen kann . US-Studie: Über 1000 38-Jährige untersucht - biologisches Alter liegt bis zu 33 Jahre auseinander. 28 bis 61 Jahre.

Ich vertrete schon länger die These, dass der Alterungsprozess nicht exakt an unsere vordefinierten Zeiten gebunden ist. Die innere Uhr läuft bei jedem Menschen anders...


07.07.2015 - Fuku News - Äußerung zur Trinkwassersicherheit führt zu Protesten . Einwohner protestieren gegen die Äußerung eines Ministers, die Einschätzung der Sicherheit des dortigen Trinkwassers sei vor allem ein psychologisches Problem.


06.07.2015 - News - Nach Wahlerfolg in Griechenland: Finanzminister Varoufakis tritt zurück .
61,3 Prozent der Griechen haben sich gegen die Sparpläne der Geldgeber ausgesprochen...


04.07.2015 - News - NSA: US-Geheimdienste sollen Kanzleramt abgehört haben . Eine Spezialeinheit von NSA und CIA soll Mitarbeiter des Kanzleramtes belauscht haben. Das belegen laut Medienberichten neue Dokumente der Enthüllungsplattform Wikileaks.

Totale Bürgerüberwachung! Totale Ministerienüberwachung! Und totale Ignoranz seitens unserer Volksvertreter! Privatsphäre war gestern...


02.07.2015 - News - Pics/OstseeAnomalie.pngHey, die Bildzeitung berichtet über die Ostseeanomalie !? Es sieht aus wie ein Raumschiff und gilt als das Ostseemysterium schlechthin. Taucher der Gruppe Ocean Explorer entdeckten es bei ihrer Suche nach einem Schiffswrack 2011 per Zufall.

Auch wenn grade nur die Bildzeitung darüber schreibt, habe ich von der Steinformation, die wie ein riesiges Raumschiff aussieht, schon vor Jahren gehört. Es soll in der Ostsee ein versteinertes Objekt liegen, dessen Alter auf 15.000 bis 140.000 Jahre geschätzt wird.

Was auch immer dieses Objekt darstellt, auf natürliche Art und Weise ist es meiner Meinung nach nicht entstanden! [Sieht eher aus wie die alte Mühle von Han Solo!]


01.07.2015 - News - Meinungsfreiheit futsch und alles kann in Spanien nun Terrorismus sein . In Spanien trat ein Gesetz in Kraft, dass allseits als Knebelgesetz bezeichnet wird.

Der nächste Wackelkandidat Europas beschließt ein umstrittenes Gesetz, um die Freiheiten der Bürger, ganz nach Vorbild der Heiligen Staaten von Bombamerika, radikal einzuschränken.

Wer kriminelle Internetseiten besucht, kann mit einer Haftstrafe bis zu 5 Jahren rechnen. Friedliche unangemeldete Proteste können mit einer Geldstrafe von 600.000 Euro geahndet werden und wer die öffentliche Ruhe und Ordnung stört, kann schlichtweg zum Terroristen erklärt werden. Willkommen im demokratischen Polizeistaat... Olé!


01.07.2015 - News - NSA-Skandal: Reporter ohne Grenzen klagt gegen BND . Angesichts der Überwachungsprogramme des BND fürchtet Reporter ohne Grenzen um den Quellenschutz und die Pressefreiheit. Deswegen klagen die Bürgerrechtler nun vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den Geheimdienst.

Ich finde die Anklage gut und gerechtfertigt, auch wenn es zu keiner Gerichtsverhandlung kommen wird. Selbst die Klage des CCC und Digital Courage gegen die Bundesregierung und die Geheimdienste wurde bisher vorbildlich vom Generalbundesanwalt ignoriert. Die Petition gegen das Spionageprogramm Tempora wurde vom Bundestag einfach abgelehnt.

Was kann man anhand der Untätigkeiten erkennen?

Es zeigt allzu deutlich, dass der Staat inklusive Geheimdienste nicht anfechtbar sind, während der Bürger beim kleinsten Verdacht gegen die Justizmühlen erbittert ankämpfen muss. In meinen Augen hat dies nichts mehr mit einer funktionierenden Demokratie zu tun!


30.06.2015 - News - Niederländische Staatsanwaltschaft stellt MH17-Untersuchung ein . Separatisten aus Lugansk sollen Kooperation verweigert haben, Malaysia fordert ein UN-Tribunal zur Aufklärung.

Eine wirkliche Aufklärung wird es nicht geben. Obendrein waren sich die westlichen Medien nach zwei Tagen sofort durch Blitzanalysen einig, dass nur die russischen Separatisten für den Abschuss der MH-17 in Frage kämen!


30.06.2015 - News - Das Griechenland der USA: Puerto Rico ist pleite . Nun hat der puertoricanische Gouverneur Alejandro García Padilla in einer Fernsehansprache bekannt gegeben, dass die mit aktuell 72 Milliarden US-Dollar verschuldete Insel nach neun Jahren Rezession zahlungsunfähig ist und vorerst keine Gläubiger mehr bedienen wird.

Wundert sich eigentlich noch jemand darüber, dass verschiedene Länder in die Zahlungsunfähigkeit rutschen?

Unser komplettes Wirtschaftssystem basiert auf Konkurrenzkampf. Und wenn bestimmte marktführende Unternehmen, Dienstleistungsbetriebe und Länder riesige Gewinne einfahren, dann hat das zwangsläufig zur Folge, dass auf der anderen Seite private Personen, Firmen und auch andere Länder erhebliche Verluste verbuchen. Bei einer begrenzt vergebenen Menge Geld können nicht alle auf der Gewinnerseite stehen!

Deswegen ist die Armut, Insolvenz und Zahlungsunfähigkeit überall vorprogrammiert und da helfen auch keine Schwachsinnsparolen zum unendlichen Wachstum. Ob das bestehende Modell eine sinnvolle Zukunft für Frieden, Wohlstand, Umwelt und Gerechtigkeit darstellt, wage ich stark zu bezweifeln. Die seit Jahrzehnten wachsende Kluft zwischen Armen und Reichen bestätigt diese Annahme!


26.06.2015 - News - Wie kann man sich vor Manipulation und Meinungsmache schützen ? Viele Menschen spüren: die Welt ist voller Meinungsmache. Wichtige politische Konstellationen sowie mögliche gravierende Entscheidungen wie etwa die Lösung der Krise in Griechenland oder der neue Konflikt zwischen West und Ost werden von Propaganda bestimmt.

Netter Kurzartikel zum Thema Meinungsmache in den Medien von Albrecht Müller.


25.06.2015 - Assa News - Julian Assange meldet sich zurück . Mit Dokumenten zum Abhören französischer Präsidenten durch die NSA meldet sich die bekannteste Enthüllungsplattform der Welt machtvoll zurück.


- News - Pics/MarsPyramid.png [Foto: Nasa] 23.06.2015 - ¿ ¿ ¿ Was sind das für Pyramiden auf dem Mars ? Der Mars-Roboter Curiosity bietet mit seinen Bildern immer wieder Einblicke in eine fremde Welt. Seine neuesten bieten Anlass für weitreichende Spekulationen. [...] Für Verschwörungstheoretiker bieten die neuen Bilder aus dem All die perfekte Grundlage für Spekulationen.

Was hat eine pyramidenförmige Gesteinsstruktur auf dem Mars mit einer Verschwörung zu tun? Die selbsternannten Qualitätsmedien wollen dem mündigen Leser vorschreiben, was er zu glauben hat oder nicht. Andere Meinungen und Spekulationen werden sofort mit wilden Verschwörungstheorien in Verbindung gebracht. Diese Vorgehensweise ist einfach nur armselig.

Vielleicht sollten die Medien mal lieber das Rätsel der unzähligen Pyramiden, die auf vielen Kontinenten der Erde verteilt sind, versuchen zu lösen. Doch selbst Experten scheiterten bisher an dieser Aufgabe. Es ist schon traurig, dass eine interessante Entdeckung auf dem Mars mit erbärmlichen Artikeln aus der Medienwelt untermalt wird!


22.06.2015 - 1984 News - NSA und GCHQ spionieren Anti-Viren-Hersteller aus . Ohne Worte...


20.06.2015 - News - Parteikonvent: SPD stimmt für Vorratsdatenspeicherung . Die Mehrheit der SPD-Delegierten hat auf dem Parteikonvent für die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung gestimmt. 2018 soll das Gesetz evaluiert werden.

Man kann wählen was man will, sich bei dutzenden Demonstrationen engagieren oder Petitionen unterschreiben bis man schwarz wird. Am Ende jedoch hat das Volk meistens das Nachsehen, wenn es um Interessen von mächtigen Minderheiten im globalen Spiel geht. Orwells Visionen eines totalitären Überwachungs- und Kontrollstaates rücken immer näher unter den Vorgaben der amerikanischen neuen Weltordnung!


18.06.2015 - News - Verschwörung in der Lebensmittelbranche: Kartellamt bestraft Aldi, Rewe, Edeka und Haribo . Die Wettbewerbsaufsicht hat Bußgelder gegen mehrere Handelskonzerne und Markenartikelhersteller verhängt. Es ging um Preisabsprachen für Süßwaren, Kaffee und Bier.

Es ist nicht das erste und auch nicht das letzte Mal, dass eine Verschwörung bzw. geheime Preisabsprache in der Lebensmittelindustrie stattfand. Geheimen Absprachen begegnet man in allen Bereichen der Gesellschaft, besonders wenn es um Profite oder Macht geht!


18.06.2015 - News - EU-Mikado: Sanktionen gegen Russsland bis 2016 verlängert . EU-Mitgliedsstaaten wollen Handelsbeschränkungen bis Friedensabkommen von Minsk erfüllt ist.

Warum hat man eigentlich Sanktionen gegen Russland verhängt? Ach ja, diese haben sich im Ukraine Konflikt eingemischt und es wird ohne Vorlage von Indizien vermutet, dass Russland an dem Abschuss der MH-17 beteiligt war.

Wenn man sich anschaut in wie viele Konflikte die amerikanischen Streitkräfte verwickelt sind/waren, müsste man nach diesen Maßstäben die USA eigentlich mit Dauersanktionen belegen. Dies wird jedoch niemals geschehen, da Amerika genau wie Israel immer zu den Guten in der Welt zählt...


16.06.2015 - News - Forscher rekonstruieren Sprache aus Hirnströmen . Kann man allein aus Hirnströmen auf Gesprochenes schliessen? Deutschen Wissenschaftlern ist das zumindest im Ansatz gelungen: Sie haben direkt aus Gehirnströmen Wörter und ganze Sätze rekonstruiert...


15.06.2015 - News - Dritter Bush will US-Präsident werden . Jetzt wird es offiziell: Nach seinem Vater und Bruder zieht es auch Jeb Bush ins Weiße Haus. Der Ex-Gouverneur von Florida will heute auf einer Kundgebung in Miami seine Kandidatur für die Präsidentenwahl 2016 bekanntgeben.

Die Dynastie Bush versucht erneut den Thron in den Staaten zu erklimmen. Die Chancen stehen gut im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, da sich die Familie Bush in der Vergangenheit gegenüber ihren Sponsoren immer loyal erwiesen hat!


14.06.2015 - News - Anschlag in der Probsteigasse: Kölner V-Mann unter Verdacht . Eine Verfassungsschützerin soll einen V-Mann enttarnt haben: Er habe Ähnlichkeit mit dem Phantombild eines Mannes, der an dem Anschlag in der Probsteigasse beteiligt gewesen sein soll.

Wenn sich diese Vermutung bewahrheiten sollte, müsste der Verfassungsschutz die Konsequenzen dafür tragen. Doch bevor es soweit käme, wird der Staat schon (il)legale Mittel und Wege finden, die Anschuldigungen zu neutralisieren. Notfalls müssten neben den bereits entsorgten Akten ein paar Zeugen durch den Reißwolf gezogen werden!


03.06.2015 - 1984 News - Freedom Act beschlossen: NSA darf auch wieder US-Telefone überwachen . Was für eine Farce...


03.06.2015 - News - FBI betreibt eine Flotte von Überwachungsflugzeugen . Offenbar werden ganze Städte mit Flugzeugen von Scheinfirmen ohne richterliche Genehmigung überwacht und wird auch die Mobilkommunikation abgehört.

Weltweite Überwachungsmaßnahmen soweit das digitale Auge reicht und die gutbezahlten bürgerlichen Scheinvertreter in der ganzen Welt sitzen das Überwachungs-Affärchen mit ihrer üppigen Sitzmuskulatur artig aus. Der gehorsame Normalbürger verfällt wieder in seinen vom künstlichen Stress geplagten Alltag und alles bleibt beim Alten...Zzz


01.06.2015 - News - MH17: Bildbearbeitungsvorwürfe gegen Russland . Zwei ungeklärte Abstürze - und mehrere weiter offene Fragen.

Ob die veröffentlichten Aufnahmen wirklich manipuliert worden sind oder nicht, kann ich selber nicht beurteilen. Jedenfalls besteht weiterhin die Behauptung des Westens, dass die Maschine von den Separatisten mittels einer BUK-Abwehrrakete abgeschossen wurde.

Jedoch wurden seitens der Amerikaner weder Satellitenbilder vorgelegt, noch existiert ein Bildbeweis, dass die russischen Separatisten im Besitz einer BUK-Anlage gewesen wären. Doch heutzutage reichen bei Militärkonflikten vage Vermutungen aus, um den Sündenbock eindeutig zu bestimmen. Lang lebe die Propaganda!

Update 02.06.2015: Es mehren sich die Stimmen, dass wenig qualifizierte Experten die Behauptung der Bildmanipulation in Umlauf gebracht haben. Doch dies scheint für die Mainstream-Medien kein Grund zu sein, sich nicht an der ursprünglichen Meldung weiter zu erfreuen!


31.05.2015 - News - Erste Riesendrohne der NATO kommt an den Start . Ein milliardenschweres Drohnenprogramm wird zwar hauptsächlich von Deutschland, Italien und den USA finanziert. Beteiligt sind aber vor allem osteuropäische Staaten.

So langsam wird mir klar, was es mit dem allsehenden Auge auf dem US-Dollarschein auf sich hat!

Selbst wenn die ganze Welt am Abgrund stehen würde, wäre dies kein Hindernisgrund für die Weltmächte, um den Ausbau von Militär- und Überwachungstechnologien mit immensen Summen weiter voranzutreiben. Es geht doch nichts über eine hundertprozentige Sicherheit Staatsdiktatur!


29.05.2015 - News - Bilderberg 2015 in Tirol und die Vorbereitungen dazu . In diesem interessanten Artikel wird über die Sicherheitsvorkehrungen, der diesjährigen Bilderberg-Konferenz berichtet, die vom 10. bis 14. Juni in einem abgelegenen Hotel in Telfs-Buchen stattfindet. So wie jedes Jahr treffen sich einflussreiche Personen aus dem Bereich Wirtschaft, Militär, Adel, Politik und Medien, um unter Ausschluss der Öffentlichkeit belanglose Themen im Geheimen zu besprechen.

Aufgrund der verhängten Nachrichtensperre kann man nur darüber spekulieren, welche Vereinbarungen dort getroffen werden. Doch allzu wichtig kann die Veranstaltung ja nicht sein, da seit über 50 Jahren nicht einmal die Mainstream-Medien eine Zeile daran verschwenden, um darüber zu berichten bzw. die Geheimnistuerei zu hinterfragen!


28.05.2015 - News - Panne mit Anthrax: Amerikanische Armee verschickt Probe mit Milzbranderregern . Für ihr Biowaffenprogramm begannen die Vereinigten Staaten einst Experimente mit tödlichen Milzbranderregern. Nun muss das Pentagon eingestehen: Gefährliche Proben wurden quer durchs Land geschickt - und bis nach Südkorea.

Es ist nicht das erste Mal, dass Anthrax aus den amerikanischen Militärbeständen seine Runde macht. Zuletzt versetzten Anthrax Briefe nach dem 11. September die USA in Angst und Schrecken. Doch Gott sei Dank, fand man damals schnell einen verwirrten Selbstmörder ohne Motiv, dem man die Tat in die Schuhe schieben konnte...


27.05.2015 - News - Korruptionsvorwürfe: Verdächtige Fifa-Funktionäre festgenommen . Die bei einem Polizeieinsatz in einem Züricher Luxushotel festgenommenen Fußball-Funktionäre werden verdächtigt, Bestechungsgelder in Höhe von mehr als 100 Millionen Dollar angenommen zu haben.

Korruptionen an allen Ecken auf dieser Welt. Aber wer würde nicht Gelder in Millionenhöhe für kleine Gefälligkeiten entgegennehmen?


27.05.2015 - Assa News - Erster Reaktor geht ans Netz: Japan hält die aufgemöbelten AKW für sicher . Sicher ist nur, dass es nirgends eine 100%-ige Sicherheit gibt!


23.05.2015 - News - Freedom Act: Senat blockiert Obamas NSA-Reform . Eine grundlegende Reform der NSA ist im Senat gescheitert. Das Gesetz hätte verhindern sollen, dass der Geheimdienst weiter massenhaft Telefondaten speichert.

Eine wirkliche Überraschung stellt diese Nachricht nicht dar. Oder hat jemand daran gezweifelt, dass das milliardenschwere Überwachungsprogramm der Geheimdienste nicht fortgeführt werden würde? Die Kontrolle und Überwachung aller Menschen scheint irgendwo ganz oben auf der Agenda der Mächtigen zu stehen!


21.05.2015 - News - ¿ ¿ ¿ OECD-Studie: Deutschlands untere Mittelschicht wird abgehängt . Die OECD mahnt die gewachsene Einkommensungleichheit in Deutschland an. Die Kluft zwischen Arm und Reich nimmt zu.

Seit Jahrzehnten wird uns die Hiobsbotschaft der zunehmenden Kluft zwischen Reich und Arm von den Medien serviert. Doch eine Hinterfragung des Systems seitens der Medien findet in den seltesten Fällen statt.

Alle demokratischen Staaten sind über beide Ohren verschuldet und die einzigen Gewinner des Systems sind die vermögenden Gläubiger, die Bankimperien und die Großkonzerne. Selbst in Deutschland, dessen Wirtschaft brummt und welches zu den größten Gewinnern der Globalisierung zählt, werden die Profite maßgeblich nur in den obersten Rängen ausgeschüttet.

Damit die Politiker ja den Kurs der ungerechten Verteilung beibehalten, werden diese selbstverständlich auch ein wenig an den Gewinnen beteiligt. Viele normale Bürger werden absichtlich am Existenzminimum gehalten, während die Medien mit Durchhalteparolen stumpf das ewige Wachstum predigen.

Das diese vorhersehbare Entwicklung zwangsläufig zu einem Crash führen wird, scheint die Nutznießer nicht weiter zu stören. Und so wird der Abstand zu den unteren Schichten auch zukünftig immer größer, bis diese sich in der Unendlichkeit treffen...


20.05.2015 - News - Rätsel gelöst: Düsseldorfer stellte die Puppen auf die Straße . Das Rätsel um die Kinderpuppen, die am Wochenende in der Stadt aufgetaucht waren, ist offenbar gelöst.
Endlich wurde die Puppe gefasst, die ihr Unwesen im Süden Düsseldorfs trieb...


19.05.2015 - News - Oktoberfest-Attentat: Grüne und Linke reichen Klage ein . 35 Jahre ist das Oktoberfest-Attentat her - noch immer verweigert die Bundesregierung nach Meinung der Opposition Auskünfte über mögliche Kenntnisse von V-Leuten. Jetzt ziehen Grüne und Linke nach Karlsruhe...
Immerhin ein netter symbolischer Akt!


18.05.2015 - News - Europäischer Gerichtshof: Polen zahlt Schmerzensgeld für Haft in CIA-Gefängnis . Die polnische Regierung hat einen Mann entschädigt, der in einem CIA-Gefängnis in Polen festgehalten worden war. Sie setzt ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs um.

Die eigentlichen Schuldigen von der CIA, die weltweit Foltergefängnisse betreiben, gehen mal wieder straffrei aus. Für diese kriminelle Organisation gelten sowieso keine Gesetze...


16.05.2015 - News - Probleme bei Bergung: Atommüll muss womöglich in der Asse bleiben . Mehr als 100.000 Fässer, die seit Jahrzehnten unter Tage liegen, will die Bundesregierung aus dem maroden Bergwerk holen. Doch der Plan könnte nun gefährdet sein.

Die Nachricht zeigt einmal mehr wie unkontrollierbar diese Technologie ist. Trotz aller Gefahren, Risiken und Kosten halten die Weltmächte an der Nukleartechnologie fest. Denn irgendwo muss doch das waffenfähige Plutonium hergestellt werden. Und was eignet sich da besser als die dafür vorgesehenen Atomkraftwerke?


15.05.2015 - News - Sicherheitsalarm im Parlament: Cyberangriff auf den Bundestag . Der Bundestag ist nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen Ziel eines Cyberangriffs geworden. Unbekannte haben versucht, ins interne Datennetz des Parlaments einzudringen.

Täglich finden tausende Angriffe auf Institute und Privatpersonen von Geheimdiensten oder Hackern statt. Aber wahrscheinlich soll diese Meldung bewusst von dem eigentlichen BND/NSA/Bundesregierungs-Skandal ablenken. Zusätzlich könnte man noch eine Bombendrohung gegenüber einer bekannten Fernsehshow initiieren und schon wird jedem Normalbürger klar, dass wir in diesen gefährlichen Zeiten noch mehr Überwachung benötigen!

Und übermorgen kann man wieder zum normalen Tagesgeschäft in der Politik übergehen. Denn bis dahin haben die meisten Menschen vergessen, dass die Bundesregierung und der BND ausländischen Geheimdiensten im großen Stile geholfen haben, Firmen und die Bevölkerung zum Wohle der Demokratie auszuspionieren!


14.05.2015 - News - Inselstreit mit China: USA planen Entsendung von Kriegsschiffen . Mit künstlichen Inseln will sich China die Vormachtstellung im Südchinesischen Meer sichern - sehr zum Missfallen seiner Nachbarn. Jetzt wollen auch noch die USA in dem Streit mitmischen.

Natürlich lässt es sich die USA nicht entgehen bei einem weiteren Konflikt mitzuspielen. Sobald auch nur ein Land einen Fuss außerhalb seiner Grenzen setzt, ist es automatisch eine Angelegenheit für die Militärnation Amerikas!


14.05.2015 - News - Witz des Tages: Amerikaner sollen vor NSA geschützt werden . Das US-Repräsentantenhaus hat für eine grundlegende Geheimdienstreform gestimmt, die die Datensammelwut der NSA in den Vereinigten Staaten verhindern soll.

Eigentlich dachte ich, dass die NSA dazu da wäre das amerikanische Volk zu beschützen. Stattdessen wurden die Rechte der Amerikaner massiv nach den Anschlägen vom 11. September ausgehöhlt. Das sich nun die Rechte zugunsten der Bevölkerung ändern werden, wage ich stark zu bezweifeln.


12.05.2015 - News - 42 Monate Haft für CIA-Whistleblower . Weil er einem Journalisten Infos über fehlgeschlagene CIA-Manöver gegen Irans Atomprogramm gegeben hat, wurde CIA-Spion Jeffrey Sterling verurteilt. Fast wäre auch der Journalist ins Gefängnis gekommen, weil er seine Quelle nicht preisgeben wollte.

Die lustigen Verurteilungen von Whistleblowern gehen weiter. Der Staat im Staate darf weiterhin ungeniert alle Menschen überwachen, mutmaßliche Terroristen liquidieren, Präsidenten in fremden Ländern stürzen, Rebellen mit Waffen beliefern, Menschen foltern, Drohnen einsetzen und False-Flag Attacken durchführen. Aber wehe dem, jemand berichtet über die am Recht vorbeigehenden Aktionen!!!


11.05.2015 - Usama Bin Ladins Tod: Hat Washington die Welt belogen ? Der Tod Usama Bin Ladins ist einer der größten Erfolge Barack Obamas. Doch die Darstellung, der amerikanische Geheimdienst habe Bin Ladin ohne fremde Hilfe aufgespürt, soll eine Lüge sein.

Den Märchenerzählern aus Washington ist alles zuzutrauen. Man erinnere sich an die schnelle Seebestattung ohne DNA-Tests. Das die offizielle Version von vornherein an den Haaren herbei gezogen war, sollte jedem logisch denkenden Menschen klar gewesen sein!


12.05.2015 - Assa News - Wikileaks stellt Protokolle des NSA-Untersuchungsausschusses ins Netz . Insgesamt umfasst die jüngste Veröffentlichung der Enthüllungsplattform 1380 Seiten Transkriptionen öffentlicher Sitzungen des Ausschusses...


12.05.2015 - 1984 News - BND-Skandal: Monatlich 1,3 Mrd. Verbindungsdaten für die NSA . Was muss noch alles passieren, damit jemand zur Rechenschaft gezogen wird?


10.05.2015 - News - Rot-Grün in Bremen: Der traurige Sieger . Es ist beschlossen: Jens Böhrnsen ist Bürgermeister von Bremen. Allerdings mit einem enttäuschenden Ergebnis und der niedrigsten Wahlbeteiligung in Westdeutschland.

Kann man da noch von Siegern sprechen? Gratulation an die knapp 50% Nichtwähler in Bremen, die lieber den schönen Tag genossen haben, anstatt die Zeit mit einem sinnlosen Kreuz zu verplempern! Die Medien rechnen wie immer die Nichtwähler heraus, damit nicht ersichtlich wird, dass die Mehrheit der Menschen den Glauben an die demokratischen Wahlen verloren hat.

Hier die Grafik aller Wahlbeteiligten über 2,75%:


Bremen2015


08.05.2015 - News - Umstrittenes CSU-Projekt: Bundesrat winkt Pkw-Maut durch . Die Pkw-Maut ist endgültig beschlossen. Der Bundesrat verzichtete darauf, den Vermittlungsausschuss anzurufen - das CSU-Projekt kann damit in Kraft treten.

Mit mir als Kanzlerin wird es keine Maut geben, ertönte es noch vor der Bundestagswahl. Doch was den Wählern versprochen und was nach der Wahl beschlossen wird, sind meist zwei verschiedene Paar Schuhe...


07.05.2015 - News - NSA-Ausschuss: BND hat Liste brenzliger Ausspähziele gelöscht . Der Unterabteilungsleiter beim Bundesnachrichtendienst, der die Sonderprüfung der Selektoren der NSA in Auftrag gab, hat eingeräumt, dass es die Ergebnisdatei nicht mehr gibt.

So einfach ist es für die staatlichen Behörden: Sobald belastendes Material existiert, wird es tunlichst vernichtet, damit man die Wahrheit an die gesetzlichen Vorgaben anpassen kann. Das ist hier der Fall und wurde auch schon bei den NSU-Ermittlungen praktiziert, wo man unerwünschte (F)Akten in den Schredder schmiss!


06.05.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Buchtipp: Politzirkus Washington. Wer regiert eigentlich die Welt? - Realität statt Fiktion - Gekaufte Politik in den USA . Die Verschmelzung der US-Politik mit Lobbyismus und Medien lässt die Demokratie verkümmern - Mark Leibovich hat mit Politikzirkus Washington das politische Buch des Jahres vorgelegt...


05.05.2015 - 1984 News - BND-Skandal: Erst mal die Amerikaner fragen . Was wollte die NSA wirklich wissen?


05.05.2015 - News - Nur noch ein Generalprüfanwalt : Künast kritisiert Range. Die Vorsitzendes des Rechtsausschusses im Bundestag hat den Generalbundesanwalt mit deutlichen Worten kritisiert. Im NSA-Skandal, im Umgang mit dem CIA-Folterbericht und dem US-Drohnenkrieg unternehme er viel zu wenig.

Dem kann ich nur zustimmen! Im Grunde fällt der Generalbundesanwalt damit auf, dass er sogut wie gar nicht auffällt. Aussitzen, ignorieren und verharmlosen heißt die neue allgegenwärtige Zauberformel und schwupps sind wieder alle Skandälchen vom Tisch...


05.05.2015 - News - Republica: Wie wir das Misstrauen lieben lernen . Politiker lügen, die Wahlbeteiligung sinkt, Proteste versanden. Zum Auftakt der re:publica geht es um Misstrauen ins politische System und wieso darin eine Chance liegt.

Es ist gut das Menschen ihren Unmut äußern. Die einzige Möglichkeit einer Veränderung besteht darin, dass immer mehr Menschen erkennen, dass etwas verdammt schief läuft innerhalb des Systems. Doch solange die Lobbyistenvertreter, Finanz- und Kriegsveteranen das Zepter weiterhin fest in ihren Händen halten, wird sich meiner Meinung nach nicht viel ändern. Selbst die Aufdeckung der unerwünschten weltweiten Bürgerüberwachung führte zu keiner Verbesserung der Situation.


03.05.2015 - News - Das Artensterben schreitet voran: Die großen Vegetarier sterben aus . Nashörner, Giraffen oder Gorillas fressen nur Pflanzen und werden trotzdem mindestens hundert Kilo schwer. Noch gibt es 74 dieser Tierarten auf der Welt - 44 von ihnen sind vom Aussterben bedroht.

Ich glaube kaum, dass sich diese Entwicklung aufhalten lässt. Dazu müssten sich die Lebensweise und die Ziele der Menschen grundlegend ändern.

Doch da wir nur für das bedingungslose Wachstum und die effektive Produktionssteigerung leben, werden wir unseren Kindeskindern nur in Büchern zeigen können, wie damals die großen Pflanzenfresser ausgesehen haben!


01.05.2015 - News - Snowden, Assange und Manning: Mobiles Whistleblower-Denkmal in Berlin . Ein Kunstwerk ehrt in Berlin drei Menschen, die nach Ansicht der Initiatoren ein Denkmal verdient haben.

Von vielen Normalbürgern werden die Whistleblower zurecht geschätzt, während sie wie Terroristen von den Geheimdiensten gejagt werden. Bradley bzw. Chelsea Manning darf nahezu den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Edward Snowden hat sich ins böse Russland abgesetzt und Julian Assange sitzt isoliert seit mehr als 2 Jahren in der ecuadorianischen Botschaft.

Auch zukünftig wird man noch weitere Menschen verfolgen, die nicht geistig abwesend das rot-weiße Fähnchen schwingen und über sämtliche westliche Ungerechtigkeiten in der Welt hinwegsehen!


30.04.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Bricht die NSA-Affäre Merkel endlich das Genick ? Jetzt steht laut NSA-Untersuchungsausschuss fest, Merkel hat das Ausspionieren von Politik und Wirtschaft in Deutschland durch den BND für die NSA geduldet.

In der Vergangenheit mussten Politiker wegen kleinerer Vergehen vorzeitig ihren Posten räumen. Doch heutzutage scheinen Volksvertreter vom Kaliber Merkel eine absolute Immunität zu genießen.

Da ist es egal, ob das Volk bewusst mit Hilfe der deutschen Geheimdienste ausgehorcht wird oder amerikanische Geheimdienste sensible Informationen von deutschen Unternehmen erhalten. Wohin wird dieser negative Trend noch führen?


29.04.2015 - News - AKW-Ruine: Waldbrand in Tschernobyl-Sperrzone . Es ist der schwerste Waldbrand seit mehr als 20 Jahren: In der Nähe der Ruine des Atomkraftwerks Tschernobyl kämpfen Einsatzkräfte gegen ein Großfeuer. Es gebe keinen Grund zur Panik, teilte die Regierung mit.

Ich denke, wir müssen uns hier keine Sorgen machen, da der radioaktive Rauch nur nach Weißrussland ziehen wird...


29.04.2015 - News - BND-Skandal: Bundesregierung machte falsche Angaben zur NSA-Spionage .Der Skandal um die NSA-Versuche, den BND zu Wirtschaftsspionage zu animieren, weitet sich aus: Noch vor wenigen Tagen erklärte das Innenministerium dem Bundestag, nichts über NSA-Wirtschaftsspionage zu wissen. Offensichtlich stimmte das nicht.

Und was sagte Bundesinnenminister de Maizière heute dazu? Er könne sich dazu nicht öffentlich äußern, da die Informationen aus streng geheimen Unterlagen stammen...

Wie allzu oft in solchen Fällen wird der Wahrheit ein Riegel vorgeschoben, indem man das Ganze als geheim einstuft oder auf die nationale Sicherheit verweist. Im Witzfigurenkabinett ist eben alles möglich. Wenn Normalbürger dieselben Argumentationsmöglichkeiten hätten, wären die Gefängnisse im Lande leer!


29.04.2015 - News - Europarat verurteilt Unterstützung von US-Drohnenangriffen durch Länder wie Deutschland und Italien . Kritisiert wird die Weitergabe von Daten aus der Massenüberwachung an US-Geheimdienste. Relaisstationen in Europa könnten gegen die Menschenrechtskonvention verstoßen.

Wenn der Europarat schon gerade dabei ist, so kann dieser doch auch den völkerrechtswidrigen Angriff Saudi-Arabiens in Jemen anklagen oder nicht?


27.04.2015 - News - Cyber-Attacke auf US-Präsident: Russische Hacker lasen Obamas E-Mails . Russische Hacker sollen sich 2014 Zugang zum Computersystem des Weißen Hauses verschafft haben. Nun stellt sich heraus, dass der Vorfall noch schwerer wiegen könnte als bisher gedacht: Der Angriff betraf angeblich auch eingehende und gesendete E-Mails des US-Präsidenten Barack Obama.

Woher man zu der Annahme kommt, dass russische Hacker hinter den Angriffen stecken, bleibt dazu in allen Veröffentlichungen unbeantwortet. Aber schön, dass sich alle Medien darüber einig sind!


26.04.2015 - ▲ ▲ ▲ Der BND-Skandal kommt im Kanzleramt an . Netter Kurzartikel, der darlegt, wie sich das Kanzleramt der Lüge bemächtigt, um den Skandal von sich zu weisen...


26.04.2015 - News - Polizeigewalt in den USA: Ausschreitungen in Baltimore nach Tod eines Afroamerikaners . Eine Woche nach dem vermutlich durch Polizeigewalt verursachten Tod des Afroamerikaners Freddie Gray kommt es in Baltimore zu Ausschreitungen.

Wie sich doch die Bilder und Nachrichten zu den Tötungsdelikten der Polizei in Amerika gleichen. Konsequenzen müssen die Täter (Polizisten) in den seltensten Fällen tragen.

Deswegen ist es um so verständlicher, dass die amerikanische Bevölkerung das ein oder andere Mal auf die Barrikaden geht. Menschenrechte scheinen nur in den Ländern zu gelten, auf die der Westen klagend mit dem Finger zeigt!


25.04.2015 - News - Zukunftsforschung: So stark werden wir bald beim Einkaufen überwacht . Die Fernbedienung weiß, was du schaust, der Verkäufer, ob du Stammkunde bist: Bald werden wir unsere Konsumwelt kaum wiedererkennen, so Experten. Software wird jeden Schritt erfassen - und vermarkten.

Das sich diese Entwicklungen die wenigsten Menschen wünschen, spielt hierbei keine große Rolle. Die Einzigen, die davon profitieren werden sind Unternehmen, Geheimdienste und der Staat.

Der komplett überwachte Mensch, bei dem jeder Furz aufgezeichnet und ausgewertet wird, scheint das neue Maß unserer Zivilisation zu werden. Zum Wohle der Kontrolle und des Wachstums!


23.04.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Stiftung Warentest: Diesen Stoff sollte ihre Zahnpasta enthalten . Egal ob preiswert oder teuer - solange Zahnpasta Fluorid enthält, hat Karies nur wenig Chancen.

Immerhin weist der Artikel auch auf die Tatsache hin, dass eine übermäßige Einnahme zu Vergiftungen führt. Darüber hinaus wird erwähnt, dass die tödliche Menge bei 3,5 Gramm liegen würde. Im Gegensatz dazu findet man im Wikipedia Artikel, dass bereits eine Menge von 1,05 Gramm zum Tode von Menschen geführt hat.

Wie bei den meisten Pro-Fluorid Artikeln der letzten Jahre wird mit keiner Zeile erwähnt, welche Langzeitfolgen der Konsum von Natriumfluorid mit sich bringt. Der synthetische Stoff, der nichts in unserem Körper zu suchen hat, wird nur zum Teil ausgeschieden. Wer noch mehr über das Thema erfahren möchte, dem empfehle ich den in 2014 erschienenen Kommentar: Natriumfluorid in der Zahnpasta


23.04.2015 - News - Terrorgefahr Frankreich: Angeblich fünf Anschläge verhindert . Laut Ministerpräsident bedrohten islamistische Terroristen Frankreich nie zuvor wie jetzt. Die Sicherheitskräfte vereitelten angeblich bereits fünf Anschläge.

Nachdem man nun verkündete, dass man offenbar fünf Terroranschläge vereitelt hat, dürfte es jetzt leicht sein, das umstrittene Gesetz für mehr Überwachungsmöglichkeiten der Geheimdienste in Frankreich durchzusetzen. Ob man damit wirklich mehr Anschläge verhindert, halte ich für fraglich.

Stattdessen wird die Privatsphäre der Menschen ungeniert weiter untergraben, bis man das Ziel der totalen Überwachung erreicht hat. Die geplante Vorratsdatenspeicherung in Deutschland wird auch nicht lange auf sich warten lassen...


23.04.2015 - News - Geheimdienst-Überwachung: Betreiber von Netzknoten De-Cix will gegen BND klagen . Der De-Cix in Frankfurt ist der größte Internetknotenpunkt der Welt - und wird vom Bundesnachrichtendienst überwacht. Der Betreiber prüft jetzt eine Klage wegen der Maßnahmen.

Ob wir das jemals erleben werden, dass Geheimdienste für ihr Vorgehen in der Grauzone schuldig befunden werden? Ich glaube kaum, wenn man bedenkt, dass diese sowieso an jeglichen Gesetzen vorbei agieren.

Und was macht eigentlich die Klage von den Datenschützern und dem CCC gegenüber unserer Regierung? Anscheinend wurde diese Strafanzeige (02.03.2014) immer noch nicht vom Generalbundesanwalt bearbeitet. Einfach unglaublich!!


23.04.2015 - News - Insekten: Pestizide wirken auf Bienen wie Nikotin auf Menschen . Neonicotinoide sollen Schädlinge von Pflanzen fernhalten, gelten allerdings auch als giftig für Bienen. Fatal: Die Insekten scheinen die Mittel besonders zu mögen.

Da beißt sich mal wieder die Katze in den eigenen Schwanz. Zum einem möchte man die Pflanzen vor Schädlingen schützen und zum anderen sorgt man dafür, dass nützliche Insekten durch die unvorgesehene Sucht vergiftet werden.


23.04.2015 - News - Verschwörung im Bankensektor:
Deutsche Bank zahlt Rekordstrafe im Liborskandal . 2,5 Milliarden Dollar muss das Finanzinstitut an Regulierungsbehörden in Großbritannien und den USA zahlen. Der Vorwurf: Zinsmanipulationen im großen Stil .

Nette Einnahmequelle für die Regulierungsbehörden bzw. für den amerikanischen Staat. Eigentlich sollten die von der Manipulation betroffenen Unternehmen oder Privatpersonen einen Teil des Geldes als Entschädigung zurück erhalten. Oder was geschieht mit 2,5 Mrd. Dollar in den Händen der britischen und amerikanischen Behörden?


21.04.2015 - News - Der Krieg im Jemen droht außer Kontrolle zu geraten . Amerikanische, ägyptische, saudische und iranische Kriegsschiffe befinden sich in der Meerenge Bab al-Madab.

Die zivilisierte Kriegsmaschinerie schreitet weiter voran und selbstverständlich helfen die Weltpolizei USA und das vorbildliche Land für Menschenrechte Saudi-Arabien mit aus. Wenn man es jetzt auch noch schaffen würde einen Konflikt mit dem Iran vom Zaun zu brechen, dann hätte man das Endziel der kompletten Destabilisierung des Nahen Ostens erreicht.


20.04.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Flüchtlinge im Mittelmeer: EU setzt Krisengipfel an . Das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer setzt die EU unter Handlungsdruck. Für Donnerstag ist ein Krisengipfel geplant. [...] Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei "wie Millionen Deutsche erschüttert über das neuerliche Kentern eines Flüchtlingsschiffes", sagte Seibert.

Komisch, als die NATO über 30.000 Libyer wegbombte, zeigten die Politiker keine Betroffenheit. Doch wie immer lenkt man den Fokus auf die Symptome, statt von vorneherein die Ursache zu unterbinden.

Wenn man Länder ins Chaos stürzt mit Hunderttausenden von Toten, darüber verlieren die Politiker selbstverständlich kein Wort. Doch im Grunde genommen sind die Flüchtlingsströme nichts anderes als das Ergebnis der westlichen Außen- und Wirtschaftspolitik!


20.04.2015 - News - Ursache unklar: IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen . Ein Totalausfall der Informationstechnologie hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit ihren Arbeitsagenturen und Jobcentern in ganz Deutschland lahmgelegt. Wie von Golem.de aus der Behörde zu erfahren war, ist das einzige, was noch funktioniert, die Telefone.

Mmmh, da hat wohl die Ausfallsicherheit nicht gegriffen. Ich bin mal gespannt, ob wir erfahren werden, was den kompletten Ausfall verursacht hat.


18.04.2015 - News - Freihandelsabkommen: Zehntausende protestieren gegen TTIP . Weltweiter Aktionstag gegen das Freihandelsabkommen TTIP: Zehntausende gehen auf die Straße. Nächste Woche ist eine weitere Verhandlungsrunde zwischen der EU und den USA.

Die Bevölkerung protestiert gegen das umstrittene Freihandelsabkommen, während Großkonzerne eine Möglichkeit darin sehen, mehr Wachstum und mehr Beschäftigung zu erzielen. Doch in Wahrheit wird TTIP zu einer Verschiebung der Machtverhältnisse zugunsten von Großkonzernen und mehr Einfluss der USA auf den europäischen Markt führen.

Die Verbraucher und die Umwelt wären die großen Verlierer, sollten die neuen Verträge in Kraft treten. Doch was erwartet man auch anderes von Geheimverhandlungen, die hinter verschlossenen Türen abgehalten werden?


17.04.2015 - Assa News - Wikileaks veröffentlicht Dokumente von Sony-Hack . Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat mehr als 200.000 E-Mails und Dokumente online gestellt - inklusive Suchfunktion.


17.04.2015 - News - China: China sperrt kritische Journalistin für sieben Jahre weg . Ein Pekinger Gericht folgte der Darstellung der Anklage gegen die Reporterin, die auch für den chinesischen Dienst der Deutsche Welle (DW) schrieb.

Hüben wie drüben werden Systemkritiker oder Whistleblower zu übertriebenen Strafen verdonnert. In China sitzen mittlerweile 44 Journalisten hinter Gittern. Doch auch hier drohen hohe Haftstrafen, wie jüngst die Fälle von Bradley Manning und Jeremy Hammond zeigten!


17.04.2015 - News - Vom IWF-Chefsessel in den Knast ? Der konservative spanische Ex-Finanzminister Rodrigo Rato steht ganz in der Familientradition und muss sich nun auch noch wegen Geldwäsche verantworten.

Ich wunder mich immer wieder darüber, dass besonders Menschen mit einem sehr großen Vermögen mit allen erdenklichen Mitteln versuchen, ihren Reichtum beisammen zu halten. Dabei dürfte es doch bei den Summen eigentlich keine Rolle mehr spielen, ob man ein paar Milliönchen mehr oder weniger besitzt!?


16.04.2015 - News - Iridium-192: Gefährliches radioaktives Material in Mexiko gestohlen . Das Innenministerium in Mexiko hat fünf Bundesstaaten in Alarmzustand versetzt. Offenbar ist in dem Land erneut gefährliches Nuklearmaterial gestohlen worden...


14.04.2015 - News - Healthkit: IBM will Gesundheitsdaten von Apple-Nutzern auswerten . Puls, verbrauchte Kalorien, Cholesterinspiegel: Der weltgrößte IT-Dienstleister IBM will von Apple-Geräten aufgezeichnete Gesundheitsdaten auswerten. Ärzte und Versicherungsunternehmen sollen darauf zugreifen können.

Der kranke Entblößungstrend geht weiter und am Ende landen alle Daten bei den Geheimdiensten...


12.04.2015 - News - Ein leicht satirischer Text zum Thema Hypothetische Gedankenspiele einer Auswanderung wurde gerade unter der Kommentar-Rubrik veröffentlicht. Wer sich die Frage stellt, wohin man gehen könnte, wenn Europa zum Kriegsschauplatz wird, kann im neuen Artikel ein paar Anregungen finden!


11.04.2015 - News - Kaum eine Meldung: Zwischenfall im Atomkraftwerk Grohnde . Mitarbeiter stellten ein Leck in einer Schweißnaht fest. Die betroffene Rohrleitung gehört zu einem System, mit dem radioaktiv belastetes Abwasser gesammelt und aufgefangen wird.

AKW-Störfall in Deutschland??? Ach, darüber muss man doch nicht berichten...

Wurde ein jüdischer Soldat vermisst, so verbreiteten über 1.000 deutschsprachige Agenturen diese Nachricht. Wenn es um ein AKW-Störfall in Deutschland geht, schreiben immerhin 4 Agenturen darüber. Respekt!


09.04.2015 - News - Großangelegte Pishingversuche: Vor einigen Wochen erhielt ich einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Angestellten, der auf Probleme meines Computersystems aufmerksam machen wollte. Damals würgte ich den Anrufer ab, da ich gerade dabei war, meine Wohnstätte zu verlassen.

Heute war es denn wieder soweit und ich erkannte die Stimme sofort, die mit einem starken Dialekt in Englisch sprach. Diesmal gönnte ich mir den Spaß und hörte mir das komplette Anliegen des gleichen Mitarbeiters an. Der angebliche Microsoft Angestellte machte mich auf Fehler im Eventlog aufmerksam (glaube die wenigsten privaten Computersysteme besitzen ein fehlerfreies Windows Ereignisprotokoll). Der Anrufer war im Besitz meiner Nummer, meiner Windows Lizenz-ID und meines vollständigen Namens.

Mein Computer sei vom einem Virus befallen und Microsoft wollte mir persönlich dabei helfen, dieses Problem zu beseitigen. Um dies zu bewerkstelligen, sollte ich dem Anrufer per Remote Zugriff auf meine Arbeitsstation gewähren. An dieser Stelle unterbrach ich den Anrufer und verlangte einen Beweis dafür, dass ich wirklich in Verbindung mit Microsoft stand.

Ich machte den Vorschlag mir eine Email zu senden, da ich bei Microsoft registriert sei. Der Techniker meinte, er müsste erst einmal mit seinem Vorgesetzten sprechen.

In der drauffolgenden Pause hörte ich im Hintergrund weitere Telefonate, die mit der gleichen Absicht Menschen dazu ermutigten, den Zugriff Dritter auf private Systeme zu ermöglichen.

Ein sichtlich erregter neuer Gesprächsspartner, welcher auch einen sehr starken Dialekt aufwies, übernahm nun das Gespräch. Er machte mich eindringlichst darauf aufmerksam, wie gravierend die Fehler seien, die von meinem PC-System ausgingen. Ich antwortete ihm, dass ja alles stimmen möge, jedoch sollte sich die Firma per Mail bei mir authentifizieren. In den nächsten Minuten stieg die Tonlage meines Gesprächspartners mehr und mehr an, bis dieser schließlich komplett verärgert ohne Verabschiedung auflegte.

Ich kann mich schon vorstellen, dass viele unversierte PC Nutzer auf diesen Humbug hereinfallen und somit sich einen Trojaner von dem angeblichen Mircosoft Supporter installieren lassen. Auch ZDNet veröffentlichte im letzten Jahr genau zu diesem Thema einen Artikel !


07.04.2015 - News - Cäsium 134: Forscher finden in Kanada radioaktive Spuren von Fukushima-GAU . Wissenschaftler haben im Westen Kanadas Cäsium 134 nachgewiesen. Damit finden sich auf dem amerikanischen Kontinent erstmals radioaktive Spuren der Atomkatastrophe von Fukushima.

Schon Wahnsinn, was diese angebetete Technologie für Auswirkungen auf große Gebiete unserer Erde hervorrufen kann. Ein Glück das 430 weitere tickende Zeitbomben das Dasein der Menschen zu scheinbar alternativlosem Nutzen begleiten!


04.04.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Neues vom demokratischen Vorzeigeland: Dial 911 for Murder . US-Polizisten töteten allein im März 2015 mehr als einhundert Menschen.

Alleine 25% aller Gefängnisinsassen sitzen in Amerika im Knast. Seit dem 11. September wurden über 5000 Menschen in den USA von Polizisten erschossen. Darüber hinaus führte die amerikanische Weltpolizei erfolgreich die Demokratie in den Ländern wie Irak, Libyen und Afghanistan ein, wo tägliche Anschläge blutige Körperteile durch die Gegend fliegen lassen.

Ein Glück das Amerika sämtliche Probleme im Griff hat. Nun können die sich voll und ganz um die Menschen und Ressourcen in der Ukraine kümmern!


03.04.2015 - News - Lingen: AKW Emsland muss nach Zwischenfall vom Netz gehen . Messgeräte stellten ein Kleinstleck fest. Radioaktivität soll nicht ausgetreten sein. Der Meiler musste kurzfristig vom Netz genommen werden.

Ist eigentlich jemandem schon mal aufgefallen, dass bei AKW Störfällen nie Radioaktivität austritt? Scheint ja wirklich eine Wundertechnologie zu sein. Entweder es knallt richtig oder man hat zu 100% alles unter Kontrolle. Na dann können wir uns ja wieder beruhigt hinlegen...

[P.S.: Bisher ruht mein Geigerzähler]


02.04.2015 - News - ARD: "Propaganda in der Tagesschau? - Na und? Guck doch was anderes!" . Netter Artikel über Desinformationen der ARD, die drauffolgenden Beschwerden von Zuschauern und die Ignoranz der Anstalt gegenüber der berechtigten Kritik! Dafür zahlt man doch gerne seine GEZ-Zwangsgebühren...


02.04.2015 - Fuku News - Verdacht auf radioaktives Wasserleck . Ein weiteres Leck im nuklearen Dreck...


31.03.2015 - News - Orkan Niklas: Einer der schwersten Stürme der vergangenen Jahre . Entwurzelte Bäume, gestrandete Pendler, Chaos auf den Straßen: Orkan Niklas zieht seit dem Morgen mit schweren Windböen über das Land, Feuerwehr und Polizei sind im Großeinsatz.

Hoffen wir mal, dass dieser Sturm nicht solche Schäden anrichten wird, wie es zuletzt am 09.06.2014 in Düsseldorf der Fall war...


31.03.2015 - News - Die List der Vernunft . Warum wir dem Handelsblatt im Nachhinein für die Paperboy-Klage dankbar sein müssen (oder vielleicht auch nicht).

Gratulation zum 10-jährigen Jubiläum von Fefes Blog ! Man muss nicht immer derselben Meinung mit dem Autor des Blogs sein, dennoch wird hier auf viele interessante Nachrichten verlinkt und auch zurecht auf Missstände in unserer Gesellschaft aufmerksam gemacht. Und das Ganze ohne nervige Werbung!


30.03.2015 - News - USA: Schießerei am NSA-Hauptquartier . Sicherheitskräfte sollen laut Medien vor der NSA-Zentrale auf zwei Eindringlinge geschossen und einen getötet haben. Hinweise auf terroristische Motive gibt es nicht.

Zwei als Frauen verkleidete Männer versuchten mit ihrem Wagen zur NSA Zentrale zu gelangen. Eine Person wurde erschossen und die andere verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Man fand eine Waffe (wahrscheinlich ein Teppichmesser) und Drogen im Fahrzeug. Das Motiv bleibt unklar und darüber hinaus gibt es keine Angaben zu den beiden Personen.

Schon seltsam, dass zwei Unbekannte mit Drogen im Gepäck ins NSA-Hauptquartier gelangen wollten!? Ob diese Lieferung für die Angestellten bestimmt war???


30.03.2015 - News - Rechtsextremismus: NSU-Zeugin starb an Lungenembolie . Eine Zeugin im Stuttgarter NSU-Untersuchungsausschuss wurde tot aufgefunden. Sie fühle sich bedroht, hatte sie vor ihrer Aussage Anfang März geäußert.

Was für ein Zufall!!!

Erst werden unter staatlicher Anordnung wichtige NSU-Akten zerschreddert. Dann stirbt ein Zeuge in einem brennenden Fahrzeug (klarer Fall von Selbstmord) und nun verendet eine weitere junge Zeugin angeblich an einer natürlichen Lungenembolie. Entweder man ist ein Zufallstheoretiker oder man müsste sich mal langsam die Frage stellen, inwieweit die Geheimdienste oder Behörden ihre Finger im ganzen NSU-Fall haben?

Jedoch wird dieses Tabuthema von den wenigsten Medien ernsthaft aufgegriffen und eine wirkliche Aufklärung wird es niemals geben.

Denn wo kämen wir hin, wenn man das Unrecht des Staates aufdecken würde?

Dieser Vorfall erinnert mich ziemlich stark an das Kennedy Attentat aus dem Jahre 1963. Bei diesem Ereignis verschwanden auch zufälligerweise Dutzende wichtige Zeugen. Hier eine unvollständige Liste der verunglückten Zeugen im Mordfall John F. Kennedy!


30.03.2015 - News - G20: Persönliche Daten von Staats- und Regierungschefs erreichten falschen Adressaten . Ein Mitarbeiter der australischen Einwanderungsbehörde hat Daten von 31 Teilnehmern des G20-Gipfels vom November 2014 versehentlich an einen falschen Adressaten geschickt. Betroffen ist auch Bundeskanzerlin Angela Merkel.

Der eine oder andere gläserne Normalbürger hätte sich wahrscheinlich auch mal gerne die persönlichen Daten der Politiker angeschaut. Dieser Fall verdeutlicht, dass Fehler in unserer Gesellschaft passieren und auch immer wieder vorkommen werden.

Daher ist es umso unverantwortlicher, dass die gesammelten Daten von Bürgern so dreist unter der Zustimmung unserer Volksvertreter von Geheimdiensten archiviert werden. Wer kann da schon sagen, in welche Hände persönliche Daten geraten und wozu diese missbraucht werden?

Entweder sollte es eine totale Transparenz aller Menschen (inklusive Politiker) geben oder was ich eher bevorzuge, die Bürger sollten ihre Privatsphäre zurückerhalten. Alles andere führt meiner Meinung nach zu einem totalitären Kontroll- und Überwachungsstaat (finanziert vom lieben ahnungslosen Bürger)!


27.03.2015 - News - Krebserregend? Monsanto drängt zum Widerruf . Nachdem Wissenschaftler der Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in dem renommierten Fachmagazin "The Lancet Oncology" die Ergebnisse einer Bewertung veröffentlicht haben, die das Herbizid Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend für den Menschen beschreibt, fordert der Hersteller Monsanto einen Widerruf dieser Bewertung.

Jawohl, am besten lassen wir nur noch die großen Konzerne ihre Produkte bewerten. Dann wird alles automatisch als unbedenklich kategorisiert und die Unternehmen können ungehindert riesige Gewinne einfahren!

Forschungsergebnisse, die unerwünschte Resultate an den Tag legen, können dann entweder nachbearbeitet werden oder verschwinden in den dafür vorgesehenen Papierschredder.

Passend zu dem Thema der neueste Gastbeitrag: Monsanto erobert die Welt . Guten Appetit!


26.03.2015 - 1984 News - ▲ ▲ ▲ NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung . Der BND überwache seit 2009 den Frankfurter Internetknoten.


26.03.2015 - News - Germanwings Flug 4U9525: Dimensionen einer Tragödie . Der Kapitän der Maschine von Flug 4U9525 war zum Zeitpunkt des Unglücks aus dem Cockpit ausgesperrt.

Es ist schon bemerkenswert, wie schnell man zu dem einstimmigen Ergebnis gelangt, dass nur ein möglicher Selbstmord des Co-Piloten für das Unglück in Betracht käme. Im Grunde müsste man zuerst alle Informationen sammeln, die Trümmer genauestens untersuchen und im Anschluss die ausgewerteten Flugdaten mit einbeziehen. Dieser Vorgang würde sich über Wochen erstrecken und erst dann ließe sich mit einer höheren Wahrscheinlichkeit sagen, was eventuell wirklich auf diesem Flug vorgefallen war.

Genauso gut könnte der Co-Pilot in Ohnmacht gefallen sein und durch ein technisches Versagen blockierte die Sicherheitstür. Bisher gibt es relativ wenig Anhaltspunkte, außer die Auswertung des Voice-Rekorders, die einzig belegt, dass der Pilot das Cockpit verlassen hatte und kurze Zeit später nicht mehr betreten konnte. Ferner sollte man die Passagierliste auch in Augenschein nehmen. Gab es eventuell brisante Fluggäste, die man heimlich aus dem Weg räumen wollte? Gab es einen technischen Defekt an der Maschine? Wurde der Co-Pilot mittels Mind-Control Techniken zu der Tat getrieben? Oder wollte er ohne Rücksicht auf Verluste wirklich sein Leben auf diese Art und Weise beenden? Oder gab es eine militärische Operation, die zum Unglück führte?

Über den wirklichen Tathergang kann man meiner Meinung nach nur spekulieren. Das einzige was man mit Gewissheit sagen kann, aber das nirgends erwähnt wird, ist die Tatsache, dass man das Unglück hätte vermeiden können, wenn es noch die alten Türen zum Cockpit gegeben hätte. Doch die künstliche Paranoia und der Sicherheitswahn nach dem 11. September haben dafür gesorgt, dass alle Passagiermaschinen mit Sicherheitstüren ausgestattet wurden.

Dieses Sicherheitsmerkmal wurde dem Flug 4U9525 möglicherweise zum Verhängnis!


25.03.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern ! Die Regierung versucht mal wieder, mit fadenscheinigen Argumenten die Vorratsdatenspeicherung durchzusetzen.

Richtig! Und die Regierungen Terroristen werden so lange Bomben ziellos durch die Gegend schmeißen, bis die VDS durchgesetzt wird und man zum nächsten strittigen Tagespunkt in der Politik übergehen kann! Wo es keinen Konsens zwischen Politik und der Gesellschaft gibt, wird eben Konsens geschaffen!


24.03.2015 - News - Früher kein Wüstenplanet? Curiosity liefert Hinweis für Leben auf Mars . Hat es einst Leben auf dem Mars gegeben? Seit vielen Jahren versuchen Wissenschaftler, dieser Frage auf den Grund zu gehen. Die jüngste Entdeckung des Marsrovers Curiosity und eine neue Studie sprechen dafür.

Wundern würde es mich eher nicht. Den besten Beweis, dass Leben auf Paneten möglich ist, zeigt die Erde. Wenn man nun zusätzlich Millionen anderer lebensfreundlicher Planeten mit einbezieht, dann ist es in meinen Augen eher wahrscheinlicher.

Ob diese auch den Weg von nuklearen Waffen und Geldknechtschaft gewählt haben, kann ich nicht sagen...


23.04.2015 - 1984 News - NSA-Skandal: BND im großen Stil von NSA unterwandert . Dies ist keine wirkliche Überraschung...


22.03.2015 - News - Korruptionsverdacht bei Baukonzern: Bilfinger soll Schmiergelder für WM-Auftrag in Brasilien gezahlt haben . Bilfinger hat einem Medienbericht zufolge vor der WM 2014 in Brasilien Lokalpolitikern und Fifa-Funktionären Schmiergelder von mehr als 20 Millionen Euro gezahlt.

Da wo eine Menge Geld auf dem Spiel steht, ist die Korruption nicht fern...


21.03.2015 - News - Asyl für Edward Snowden: USA sollen Deutschland aggressiv gedroht haben . Warum gewährt Deutschland Edward Snowden kein Asyl? Der Enthüllungsjournalist Greenwald hat eine Erklärung - sie soll von Vizekanzler Gabriel stammen. Demnach haben die USA Deutschland angeblich unter Druck gesetzt.

"Sie haben uns gesagt, sie würden uns nicht mehr an ihren Erkenntnissen über Verschwörungen und anderen Einsichten der Geheimdienste teilhaben lassen."

Diese Aussage erscheint mir wesentlich plausibler als die offizielle Begründung, dass man Snowden aufgrund fehlender juristischer Grundlage nicht aufnehmen könne. Aber etwas anderes hatten wir damals von unseren Volksvertretern auch nicht erwartet!


20.03.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Nachrichten in sozialen Medien: Wie Twitter und Facebook die Wirklichkeit verzerren . Immer mehr Menschen beziehen Nachrichten über soziale Netzwerke. Was wird ihnen dort geboten? Beispiele zeigen, wie manipulativ die Informationen sind.

Einfach köstlich! Die einseitig berichtenden Medien erklären uns etwas über Manipulation, dabei sind diese öfter an realitätsfremden Meldungen beteiligt als alternative Informationsquellen.

Ich erinnere da gerne an den Millionenmarsch der abgehalfterten Politiker in Paris. Die Medien berichteten uns, dass die internationalen Volksvertreter aus aller Welt zusammen mit Millionen von Demonstranten die Kundgebung anführen würden. Die Nachricht wurde mit Bildern unterlegt, die suggerieren sollten, dass sich die Politiker mitten in der Menge aufhielten.

Dank den sozialen Netzwerken wurden Fotos aus einer anderen Perspektive veröffentlicht, die eindeutig belegen, dass die Politiker sich fernab jeglicher Menschenmenge befanden. Dennoch hinderte diese Tatsache die Medien nicht daran, die Wahrheit komplett zu verdrehen!


20.03.2015 - News - Verfassungsschutz: Thüringen schaltet V-Leute ab . Als erstes Bundesland zieht der Freistaat Konsequenzen aus dem Behördenversagen bei der Aufarbeitung der NSU-Morde. In Ausnahmen sollen V-Leute weiterhin möglich sein.

Es ist zwar schön, dass der Einsatz von V-Leuten in Thüringen abgeschafft werden soll. Wenn aber jedoch die Ausnahmen wieder zur Regel werden, dann wird sich im Grunde gar nichts ändern!


19.03.2015 - News - Kurz nach Sonnenfinsternis: Frankreich erwartet gigantische Springflut . Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut wird höher sein als ein vierstöckiges Gebäude: Am Samstag erreicht eine Rekord-Springflut Frankreich. Ursache ist eine besondere Himmelskonstellation.

Erde, Mond und Sonne bilden eine Gerade, ähnlich wie die eines langgestreckten griechischen Mittelfingers. Durch diese Konstellation bedingt erwarten Wissenschaftler stärkere Gezeitenkräfte auf der Erde.

Hoffen wir mal, dass das bevorstehende Ereignis nicht so hohe Wellen schlagen wird, wie der aus dem Zusammenhang gerissene Vortrag des griechischen Wirtschaftswissenschaftlers Giannis Varoufakis aus dem Jahre 2013!


18.03.2015 - News - Düsseldorf: Metzger lieferte Hundefutter-Fleisch an Behördenkantinen . Im November 2014 wurde in zwei Düsseldorfer Kantinen Fleisch mit Fäkal-Bakterien sichergestellt.

Vielen Hunden in Deutschland geht es besser als den meisten Menschen in den Welt. Also so schlecht kann doch das Fleisch gar nicht gewesen sein...


18.03.2015 - 1984 News - Bundesnachrichtendienst gibt massenhaft Inhaltsdaten an die Bundeswehr . Juristen halten das für illegal...


16.03.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Der goldene Mittelfinger: Varoufakis beklagt sich über Jauch-Sendung .

Haben die westlichen Medien nichts Besseres zu tun, als Andersdenkende zu diffamieren? Da wird so lange irgendwo auf der persönlichen Ebene herumgewühlt bis man die gewünschte Diskussion auf der Sachebene verlassen kann. Dies war schon bei Assange der Fall, als man ihm unterstellte er würde übel riechen. Dann wird seit Monaten über den armen vereinsamten Zar Russlands berichtet und nun basht man fröhlich auf die alternativen Regierungsmitglieder der Griechen ein (Wie können die es sich erlauben den EU-Vorgaben zu trotzen?). Und immer trifft es nur die Menschen, die den westlichen Vorgaben symbolisch gesehen den Mittelfinger zeigen.

Ist eine an den Westen gerichtete Kritik heutzutage nicht mehr erlaubt? Von den Amerikanern geführte rechtswidrige Kriege und Massaker werden von den Medien mit weniger Empörung aufgenommen als bedeutungslose Lappalien von Systemkritikern. Hauptsache die Medien schreien tollwutartig herum, als wenn jemand den dritten Weltkrieg ausgesprochen hätte!


16.03.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Sipri-Untersuchungsbericht: Der weltweite Waffenhandel boomt . Die USA und Russland sind einer Studie zufolge die größten Waffenexporteure. China hat Deutschland inzwischen überholt.

Fantastisch! Das Geschäft mit Kriegsgeräten boomt... Was allerdings in sämtlichen westlichen Medien nicht erwähnt wird ist der Fakt, dass die USA 7 mal mehr in die Rüstung investieren als die bösen zweitplazierten Russen. Aber diese Tatsache könnte ja die öffentliche Meinung zuungunsten der Amerikaner beeinflussen!


14.03.2015 - News - ∇ ∇ ∇ Ist Obama in der Schweiz Vater geworden ? Der halbe Kanton Tessin ist aus dem Häuschen, seitdem bekannt wurde, die Freundin von Präsident Obama habe vor wenigen Tagen in einer hiesigen Klinik ein Kind zur Welt gebracht...

Den amüsanten Artikel sollte man entweder ganz oder gar nicht lesen, ansonsten könnte der Sinn verzerrt werden!


13.03.2015 - News - Florida verbietet Klimawandel . Die Umweltbehörde des Bundeslandes gab Sprachregelungen aus, die den Mitarbeitern Begriffe wie Klimawandel und globale Erwärmung verbieten.

Sind wir schon in der Neusprechwelt angekommen? Einfach Begriffe verbieten, Probleme wegdiskutieren oder einfach handlungsbedürftige Situationen stillschweigend ignorieren.

Das hat schon bei der flächendeckenden Bürgerüberwachung und bei dem Unglück von Fukushima hervorragend geklappt. Und es wird auch wunderbar bei den fatalen Folgen der Klimaerwärmung funktionieren. Operation gelungen, Patient tot...


13.03.2015 - Assa News - WikiLeaks-Gründer: Schwedische Staatsanwaltschaft will Assange in London befragen . Assange lebt seit 2012 isoliert in der Botschaft Ecuadors.


11.03.2015 - 1984 News - Massenhafte Handy-Überwachung aus der Luft . Das US-Justizministerium lokalisiert Handys von Flugzeugen aus, der IMSI-Catcher wurde von der CIA und den U.S. Marshalls entwickelt...


11.03.2015 - News - Internet & Terrorismus: Wie das BKA das Internet säubern will . Ein deutsches Projekt zur Internetbeobachtung wird bei Europol zu einer EU-weiten Meldestelle. Inhalte werden analysiert und Internetdienstleister zu Löschungen aufgefordert. [...]

Zur Begründung heißt es, das Internet sei ein Hauptfaktor für die Radikalisierung hin zum Terrorismus.

Selten so gelacht... Unter dem Deckmantel des Terrorismus soll nun langsam aber sicher die Zensur im Internet eingeführt werden. Und falls man wirklich nach den Gründen des Terrorismus sucht (sofern dieser überhaupt existiert), so würde ich an erster Stelle die Bombardierung unschuldiger Länder durch die USA & NATO als Hauptgrund für den Anstieg des gewollten Terrorismus erwähnen. Was man nicht alles für die Befreiung der Menschen Ressourcen tut!


10.03.2015 - News - Rassismus-Debatte in den USA: Polizist erschießt nackten Mann . Das Opfer war nackt und offenbar verwirrt: In einem Vorort von Atlanta hat ein weißer Polizist einen unbewaffneten Afroamerikaner erschossen. Es ist der dritte Vorfall dieser Art binnen weniger Tage.

Solange es keine rechtlichen Konsequenzen für Polizisten (wie im Fall Ferguson) gibt, wird das lustige Taubenschießen wohl weiter gehen...


10.03.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Will Sigmar Gabriel uns für dumm verkaufen ? Dass Sigmar Gabriel ein großer Freund des Freihandelsabkommens TTIP ist, ist bekannt. Bekannt ist auch, dass TTIP zwar bei den großen Konzernen dies- und jenseits des Atlantiks sehr beliebt ist, die Menschen das Abkommen jedoch mehrheitlich ablehnen.

Schöner Verriss von Jens Berger über die Luftaussagen vom Volksvertreter Lobbyistenvertreter Sigmar Gabriel zum geplanten Freihandelsabkommen. Mit aller Macht und allen rhetorischen Mitteln versuchen unsere Politiker die amerikanische Wirtschaftsdiktatur nach Europa zu bringen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Projekt TTIP zur Realität wird. Gute Nacht Europa!


10.03.2015 - News - Verletzung der Nutzerrechte: Wikipedia-Stiftung verklagt NSA .Die NSA verfolgt, was Menschen auf Wikipedia lesen und schreiben. Damit verletzt der US-Geheimdienst die Nutzerrechte, findet Gründer Wales. In der New York Times kündigte er jetzt eine Klage an.

Ich bin zwar kein großer Fan von Wikipedia, dennoch finde ich es gut, dass man sich von den Geheimdiensten nicht alles gefallen lässt. Folgen wird es für den NSA wahrscheinlich keine geben, so wie auch die flächendeckende Bürgerüberwachung vom Tisch geredet wurde. Jedoch offenbart es, dass bestimmte Dinge in unserer Welt total verkehrt laufen. Und diese Tatsache sollte man sich immer wieder aufs Neue ins Bewusstsein rufen!


09.03.2015 - News - Bau des Todessterns kann beginnen: US-Amerikaner bauen Killer-Laser . Seit Jahrzehnten träumen US-Militärs von Laserwaffen à la Star Wars: mobil, mit großer Reichweite und extrem tödlich. Die neueste Entwicklung könnte ihre Wünsche erfüllen - sie grillt einen Pickup auf 1,6 Kilometer Entfernung.

So langsam werden die Träume von der ultimativen perversen Zerstörungswaffe wahr! Die neue Technik wird natürlich zukünftig nur zum Wohle der Menschheit eingesetzt, das versteht sich von selbst!


07.03.2015 - News - NATO-Kommandant Philip Mark Breedlove: Gefärliche Propaganda . Kanzleramt kritisiert amerikanischen NATO-Europakommandanten.

Nicht nur dieser hat sich bei der Propaganda gegenüber Russland betätigt, sondern auch die westliche Medienlandschaft, als auch unsere geschätzten Politiker!


06.03.2015 - Fuku News - Kein Ende in Sicht . TEPCO hat die Unglücksstelle auch nach vier Jahren nicht vollständig unter Kontrolle...


05.03.2015 - News - Jeb Bush bittet, nicht mehr als eine Million US-Dollar pro Person zu spenden . Die ungewöhnliche Bitte zeigt, dass Bush, der vermutlich als Präsidentschaftskandidat antreten wird, mit Geld überschüttet wird.

Jeder Amerikaner kann Präsident in den Staaten werden. Doch einige Familiendynastien scheinen die Gunst der Stunde öfters zu erlangen. Wieso ist das so?

Erst der ehemalige CIA-Direktor Bush Senior, im Anschluss der ehemals alkoholsüchtige George W. Bush und nun die nächste Koryphäe aus dem Hause Bush. Jeb Bush...

Familien, die sich als Teamplayer der Eliten ausgezeichnet haben, werden wohl öfter auf den amerikanischen Thron emporgehoben. Ob das noch viel mit Demokratie zu tun hat, sei mal dahin gestellt. Aber im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist eben alles möglich!


04.03.2015 - News - Watergate-Leak beim BND: Baustelle unter Wasser gesetzt . Unbekannte hätten in den oberen Stockwerken des Neubaus mehrere Wasserhähne geklaut. Dadurch seien über längere Zeit große Wassermengen bis in die unteren Stockwerke geflossen.

Die Netzgemeinde lacht und der Steuerzahler wird für den Schaden aufkommen. Die Einzigen, die eigentlich wirklich Grund zum Lachen hätten, sind die Diebe mit ihren nigelnagelneuen abhörsicheren und mit Atomsprengköpfen versehenen Wasserhähnen!


03.03.2015 - News - Edeka, Rewe, Aldi, Lidl und Co.: Bußgeldbescheide wegen Preisabsprachen . Schon 2010 hat das Kartellamt gegen zahlreiche deutsche Lebensmittelhändler wegen Preisabsprachen ermittelt. Nun haben die Behörden erste Bußgeldbescheide verschickt.

Da soll nochmal jemand behaupten, es gäbe keine Verschwörungen! In den letzten Jahren flogen so einige geheime Absprachen im Bankensektor und in der Industrie auf. Wenn es um den heiligen Profit geht, sind nahezu alle erdenklichen Mittel recht.

Einer der schönsten Fälle innerhalb der Bundesrepublik ereignete sich in den 80er Jahren. In der sogenannten Flick-Affäre wurden die Parteien CDU, CSU, FDP und SPD mit großzügigen Spenden vom Flick-Konzern bereichert. Als Gegenleistung sollten dem Unternehmen Steuervergünstigungen erteilt werden.

Da kann man mal wieder sehen, dass sich traurigerweise alles nur ums Geld dreht. Und wie man die Korruption bei dem hohen Stellenwert des Kapitals unterbinden will, wird wohl ewig ein Geheimnis bleiben!


01.03.2015 - News - Internet Zensur: Google-Suchmaschine setzt auf Fakten . Runter mit Verschwörungen und Pseudowissen: Wer künftig bei Google sucht, soll vertrauenswürdige Seiten zuerst finden.

Nach welchen Kriterien entscheidet dann Google, was wahr ist und was nicht? Und wie handhabt der Algorythmus offizielle Schwachsinnstheorien, wie beispielsweise die magische Kugel, die John F. Kennedy und Gouverneur Connallys angeblich mehrmals traf und zwischendurch ihre Richtung änderte?

In meinen Augen findet hier eine versteckte Internetzensur statt, die kritische Erklärungsmodelle zu Ereignissen in die hinteren Ränge des Suchergebnisses katapultieren soll. Das führt letztendlich dazu, dass die von den Behörden vorgegebenen Erklärungen vorrangig die Meinung der Menschen beeinflussen. Der nächste logische Schritt wäre dann, systemkritische Portale komplett zu verbannen, damit auch wirklich nur noch die fingierte Wahrheit zu finden ist!


26.02.2015 - News - NASA-Sonde Dawn: Heller Fleck auf Zwergplanet Ceres zweigeteilt . Wenige Tage vor ihrer Ankunft bei Ceres hat die NASA-Sonde Dawn noch einmal deutlich detailliertere Aufnahmen des Zwergplaneten übermittelt. Sie zeigen, dass der mysteriöse helle Fleck wohl aus zwei einzelnen Strukturen besteht.

Reflektion, Licht, Energiestrahl, Ufos?


26.02.2015 - News - EuGH-Urteil: US-Deserteur bekommt wohl kein Asyl in Deutschland . Er verweigerte sich dem Irakkrieg, ein Jahr später beantragte US-Soldat André Shepherd Asyl in Deutschland - vergeblich.

Wo kämen wir denn hin, wenn wir Menschen wie André Shepherd oder Edward Snowden Asyl gewähren würden? Nur gehorsame Patrioten erhalten Aufstiegsmöglichkeiten, Auszeichnungen und einen Klaps auf den Po. Wehe dem, der sich gegen das eigene System richtet oder unausgesprochene Geheimnisse ausplaudert!


25.02.2015 - Assa News - Assange klagt gegen Haftbefehl vor höchstem schwedischen Gericht . Glaube kaum, dass sich etwas ändern wird...


25.02.2015 - News - Weitere Provokationen Russlands? USA beteiligen sich an Militärparade vor russischer Grenze . Die Szene erinnert an den Kalten Krieg. Kampffahrzeuge des 2. US-Kavallerieregiments rollen durch die estnische Stadt Narva. Die Grenzstadt liegt nur wenige hundert Meter von Russland entfernt.

Man stelle sich vor, die Russen würden vor der amerikanischen Grenze eine Militärparade abhalten. Das Geschrei der Medien wäre ohrenbetäubend und im Anschluß würde man wieder die Sanktionskeule schwingen!


25.02.2015 - News - Selbstmord kurz vor Prozessbeginn . Der in Ungnade gefallene kasachische Ex-Geheimdienstvize wurde in seiner Wiener Gefängniszelle erhängt aufgefunden - vorher hatte er beklagt, dass sein ehemaliger Arbeitgeber ein Kopfgeld in Höhe von zehn Millionen Euro auf ihn ausgesetzt habe...


24.02.2015 - News - Frankreich: Wer steuerte die Drohnen über Paris ? Über Paris sind in der vergangenen Nacht erneut mehrere Drohnen gesichtet worden. Diesmal überflogen sie strategische Plätze im Zentrum der französischen Hauptstadt.

Noch vor einigen Wochen verursachten unbekannte Flugobjekte / Drohnen den Franzosen große Sorgen, da die Objekte vermehrt über den sicheren französischen Atomkraftwerken gesichtet wurden. Eine Aufklärung gab es damals nicht.

Auch gestern wurden in der Nacht mehrere Objekte über Paris beobachtet. Trotz aller Ermittlungen und Bemühungen der französischen Polizei gibt es bisher keine Erkenntnisse darüber, wer oder was sich hinter diesen Vorfällen verbirgt.


24.02.2015 - News - Tschechien: Mehrere Tote bei Schießerei in Restaurant . Der 62-jährige, möglicherweise geistig erkrankte Täter, hat in einem Restaurant um sich geschossen. Anschließend soll er sich selbst getötet haben.

Seltsam, dass die Medien bei dem Massaker in Tschechien geschlossen von einem Amoklauf sprechen und bei den Schüssen in Dänemark sofort einstimmig der Begriff Terror verwendet wurde. Nutzt man solche Ereignisse je nach Laune, um eine gewünschte Stimmung zu erzeugen?

Oder wo hat man eine Verbindung des dänischen Attentäters zu einer terroristischen Organisation belegt? Hinzu kommt noch die Tatsache, dass der 22-Jährige Omar Abdel Hamid El-Hussein erst vor 2 Wochen aus dem Gefängnis entlassen wurde...


24.02.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Sicherheitsrisiko: Land of Confusion . Das Auswärtige Amt beteiligt sich mit einem eigenen Papier am Informationskrieg um die Ukraine. Doch entscheidende Fragen bleiben weiter unberührt.

Ausführlicher lesenswerter Artikel, der sich mit dem umstrittenen Dokument zum Thema Ukraine kritisch auseinandersetzt. Relativ schnell wird ersichtlich, dass viele offene Fragen (Todesschützen von Odessa, Abschuss der Passagiermaschine MH-17) vom Auswärtigen Amt unbeantwortet blieben und eine einseitige Meinung zugunsten der geförderten ukrainischen Regierung propagiert wird.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass die überwiegend einseitige Berichterstattung der westlichen Medien den vorgegebenen Kurs weiter beibehält!


23.02.2015 - News - Darauf hat die Welt gewartet: Smarte Barbie mit Spracherkennung . Mattel will seine Puppen-Verkaufsschlager mit Spracherkennung ausstatten und so längere Konversationen mit dem Spielzeug ermöglichen.

Da sowieso so gut wie keine Privatsphäre existiert, will Mattel seine Puppen mit Mikrophonen ausstatten und per Wunsch werden die Daten an den Server übertragen! Es ist unglaublich, wie Spionagesysteme in alle erdenklichen Unterhaltungsmedien immer häufiger integriert werden. Die private Informationsausschlachtung scheint in unserer Zeit keine Grenzen mehr zu kennen.

Es gibt garantiert auch Menschen, die sich beispielsweise nach einem Smartphone ohne integrierte Kamera sehnen. Doch diese können sich vergebens auf die Suche machen, da angesprochenen Features oder Überwachungskomponenten standardmäßig ausgeliefert werden. Entweder man verzichtet komplett auf die neuen technologischen Medien oder man muss als Benutzer in den sauren Apfel beißen und mit den datenhungrigen Unterhaltungsmedien leben!


22.02.2015 - Fuku News - Leck am AKW: Hochradioaktives Wasser gelangt ins Meer . Neben den 300t, die täglich in den Pazifik abgelassen werden...


21.02.2015 - News - Überwachung: Regierung will Rechtsbrüche der Geheimdienste legalisieren . Deutsche Geheimdienste verstoßen bei ihrer Überwachung gegen Gesetze. Ein Entwurf des Innenministeriums will das nicht etwa härter bestrafen, sondern sogar erlauben.

Nicht nur, dass Gesetzesverstöße von Geheimdiensten sowieso nahezu ungeahndet bleiben. Jetzt versucht man sogar dem Ganzen eine rechtliche Grundlage zu schaffen. Nach dem Vorbild der amerikanischen Todessternfraktion werden die Rechte der Bürger immer mehr ausgehöhlt.

Willkommen in der demokratischen Diktatur, wo Eliminierungen, Regierungstürze in fremden Ländern, die totale Überwachung der Bürger und False-Flag Attacken bald zum legalen Alltag gehören werden! [Danke an H.]


20.02.2015 - 1984 News - NSA und GCHQ rauben SIM-Kartenschlüssel . Geheimdienste hackten sich in die Schatzkammern von Chip-Herstellern...


20.02.2015 - News - Wiedergeburt in den USA? Luke erzählt von früherem Leben: Ich war Pam . Es existieren einige dokumentierte Fälle von Kindern, die sich an Personen aus der Vergangenheit detailiert erinnern. Ob etwas Wahres dran ist, überlasse ich jedem selber zu entscheiden...


19.02.2015 - News - Sicherheitsrisiko: Lenovo liefert PCs mit Adware aus . Lenovo hat seit mindestens Mitte des letzten Jahres auf Notebooks die Adware Superfish Visual Discovery vorinstalliert und damit nicht nur für unerwünschte Werbung, sondern auch ein hohes Sicherheitsrisiko gesorgt.

Klasse! Maßgeschneiderte Verdummungswerbung und Sicherheitslücken im Systen. Genau mit diesen Vorgaben sucht man sich ein neues PC-System aus! Und was sagte ein Manager von Lenovo im Januar dazu:

"Die Technologie helfe Nutzern, visuell Produkte zu finden und zu entdecken. Sie analysiert augenblicklich Bilder im Web und präsentiert identische und ähnliche Produkte, die niedrigere Preise haben könnten".

Übersetzt: Hey, Lenovo bietet dir zugeschnittene Werbeeinblendungen! Und keine Angst das klitzekleine Sicherheitsloch erwähnen wir nicht, da es sowieso nur von den Geheimdiensten zur Demokratisierung der Welt ausgenutzt wird!


18.02.2015 - News - Kurioses: Der Mann mit dem sieben Kilo schweren Tumor . 19 Jahre lang lebte er mit einem riesigen Tumor am Hals. Jetzt wurde er operiert - und ist gesund. Wenn man das Bild nicht sehen würde, dann würde man es kaum glauben...


17.02.2015 - News - Reaktoren weltweit müssen überprüft werden: Schwere Schäden an AKW . Die Risse an Belgiens Meilern Doel 3 und Tihange 2 sind ernster als bisher angenommen. Mögliche Ursachen stellen die Nuklearindustrie weltweit vor Probleme.

Diese Nachricht fand in den Mainstream-Medien kaum Beachtung. Das starke Strahlungen den Alterungsprozess von Materialien erhöhen, ist nicht neu. Mal schauen, ob diese Fälle weiterhin verharmlost und ignoriert werden...


16.02.2015 - News - Unsere Kampfpresse lässt das Mausen nicht: Strategien zur Meinungsmache in Sachen Ukraine und Konjunkturlokomotive . Wir loben unsere Medien, wir weisen auch heute wieder auf ihre guten journalistischen Leistungen hin. Aber oft gelingt das beim besten Willen nicht. So stolperte ich am Samstag gleich über mehrere Manipulationsversuche und wirkliche Fälle der Selbstgleichschaltung...

Eine sachliche Auseinandersetzung mit den neusten Ukraine Meldungen von unseren vielgelobten Qualitätsmedien. Das in unserer von Geld geprägten Zeit immer weniger Qualität und mehr Meinung verbreitet wird, versteht sich von selbst!


16.02.2015 - News - Eine Milliarde Dollar Beute: Carbanak bestiehlt 100 Banken . Dabei erzählt man uns doch immer, wie sicher die Online Banken-Systeme seien...


16.02.2015 - 1984 News - Technologie: US-Flugaufsicht plant Zulassung kommerzieller Drohnen . Der Ausbau des Überwachungsstaates schreitet voran...


14.02.2015 - News - ▲ ▲ ▲ ZDF - heute: Fortgesetzte Propaganda und Desinformation durch Roland Strumpf . Netter Artikel über die einseitige Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Anstalten in der Ukraine...


11.02.2015 - News - Überwachungsfähige Internet TVs: Samsung-Fernseher spielen unerwünschte Werbung aus . Reklame während eines geliehenen Films oder eine Unterbrechung während einer werbefreien Sendung im Pay TV? Was klingt wie ein schlechter Scherz, ist bei Samsung im Moment wohl Realität.

Nicht nur, dass überall bewusst Überwachungstechnologien in viele Unterhaltungsmedien integriert werden, auch das Zumüllen mit Werbung scheint zur Normalität unserer Scheinwelt geworden zu sein!


10.02.2015 - News - Ich habe die Geheimnisse des Transatlantischen Freihandelsabkommens gesehen, es ist für Korporationen und nicht für die Bürger gemacht . Ich bin zur Geheimhaltung verpflichtet, aber so viel kann ich sagen: Das TTIP ist undemokratisch!

Wenn das angestrebte Freihandelsabkommen nichts zu verbergen hätte, dann würde man der Bevölkerung Einsicht gewähren. Doch selbst Menschen, denen man Einblick gibt, sind zum Stillschweigen verpflichtet. Was dieser Hickhack noch mit Demokratie zu tun hat, kann wahrscheinlich niemand beantworten!


09.02.2015 - 1984 News - Berlin, Hauptstadt der Überwachungskameras - Datenschützer besorgt . Die Überwachung auf privater Ebene bereitet Datenschützern Sorgen...


08.02.2015 - News - Sicherheitskreise: Bis zu 50.000 Tote . Nach offiziellen Angaben hat der Krieg im Osten der Ukraine bislang 1200 Soldaten und 5400 Zivilisten das Leben gekostet. Deutsche Sicherheitskreise glauben aber: Es dürften fast zehn Mal so viele sein.

Und der Terror gegen jegliche Vernunft und gegen die ukrainische Bevölkerung geht weiter. Wird der Westen bei der Einführung von demokratischen Verhältnissen in der Ukraine genauso erfolgreich sein wie im Irak, Libyen oder Afghanistan?


06.02.2015 - Fuku News - Japan will Atommeiler wieder anfahren . Die japanische Bevölkerung wird wahrscheinlich nicht danach gefragt...


05.02.2015 - News - Studie zu globaler Kreditlast: Die Welt versinkt in Schulden . Bürger, Unternehmen und Staaten machen immer mehr Schulden. Das zeigt eine McKinsey-Studie, die SPIEGEL ONLINE vorliegt.

Muss man wirklich Experte sein, um zu erkennen, dass unser Zinseszins Geldsystem zu einer immer größeren Schuldenlast führt? Zentralbanken verleihen den Banken Geld (=Schulden), was wiederum weiter verliehen wird. Dabei dürfen Banken mehr Geld verleihen als sie selber besitzen. Das bedeutet, dass immer mehr Geld kreiert wird, ohne dass es wirklich existiert. Das verliehene Luft- bzw. Fiat-Geld muss irgendwann mit Zins (weiterem nicht vorhandenen Geld) zurückgezahlt werden. Als Folge dieser Geldpolitik entstehen exponential wachsende Schuldenberge, die aufgrund der fehlenden Geldmenge nie zurückgezahlt werden können. Es findet nur eine Verschiebung der Schulden von A nach B statt.

Den resultierenden Effekt kann man bei allen demokratischen Ländern seit Jahrzehnten beobachten und der Staat wird unter diesem System nie in der Lage sein, seine Schulden den Gläubigern komplett zurückzuzahlen. Damit diese dennoch ein Teil dessen bekommen, werden die Bürger zur Kasse gebeten in Form von Steuern und Produkten, in denen bereits 40% der anstehenden Zinsen eingepreist sind. Dieser Teufelskreislauf wird solange voran getrieben, bis es zu einer Zahlungsunfähigkeit eines Staates kommt. Dann wird es entweder zu einem Krieg führen oder die Schulden werden zurückgesetzt. Das ist alles nur eine Frage der Zeit!

Die einzigen Gewinner des Systems sind sehr vermögende Menschen, die anonym als Gläubiger agieren und durch den Verleih ihres Geldes maßgeblich daran verdienen. Das angepriesene Zinseszins-System ist hauptsächlich für die immer weiter wachsende Schere zwischen Armut und Reichtum verantwortlich. Und hierbei handelt es sich nicht um eine krude Theorie, sondern das rapide Wachstum der Schulden lässt sich mathematisch belegen!


05.02.2015 - Assa News - Assange sitzt in aussichtsloser Lage fest . Großbritannien hat bereits 10 Millionen Pfund zur Überwachung des in der Botschaft Ecuadors festsitzenden WikiLeaks-Gründers ausgegeben...


03.02.2015 - News - USA: Mehr Geld für Atomwaffen . US-Präsident Obama will für das Haushaltsjahr 2016 die Rüstungsausgaben wieder erhöhen und 10 Prozent mehr für die Modernisierung des Atomwaffenarsenals ausgeben.

Somit wird Amerika genau wie im letzten Jahr mehr Geld für die Rüstung ausgeben, als die nachfolgenden 10 Länder (Russland, China, Großbritannien, Frankreich, Deutschland...) zusammen.

God bless the bombs!


03.02.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Politiker, die auf Eisberge starren . Heute schon die neueste Botschaft von Dr. Angela Merkel vernommen?

Schöner zynischer Artikel, der unsere deutschen Lobbyistenvertreter Politiker (insbesondere Frau Dr. Merkel) aufs Korn nimmt. Manchmal erscheint einem die reale Politik so grotesk, dass man aus Verzweiflung nur darüber lachen kann...


03.02.2015 - News - Top 3 der schrägsten Nachrichten des heutigen Tages:

1) Mann mit Kettensäge und Gewehr will zu Martin Schulz .

2) Babys mit drei Elternteilen künftig möglich .

3) Schüler schämt sich für Knutschfleck und löst Polizeiermittlungen aus .


02.02.2015 - News - US-Regierung: Waffenlieferung für Ukraine ? Nach einem Zeitungsbericht soll in der Regierung Obama ein Umdenken stattfinden. Zugleich erscheint ein Bericht von mehreren Think Tanks, der für eine Waffenlieferung in Höhe von mehreren Milliarden Dollar plädiert.

Allem Anschein nach lassen sich laut den amerikanischen Thing-Tanks alle Probleme der Welt nur mit Waffen lösen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum die USA 640 Mrd. Dollar im letzten Jahr in die Rüstung investierte, während das Land selber auseinanderfällt und die Mittelschicht mehr und mehr in Richtung Armut driftet. Pro 1000 Einwohner sitzen mehr Menschen in amerikanischen Gefängnissen als anderswo. Auch bei der Anzahl der Toten durch Schusswaffen stehen die Staaten Jahr für Jahr an der Weltspitze. Wohin nur wird diese Entwicklung führen???


01.02.2015 - Schnelle Eingreiftruppe: Nato baut dauerhafte Präsenz in sechs östlichen Mitgliedstaaten auf . Die Nato-Mitglieder am östlichen Rand des Bündnisses bekommen Unterstützung - Militär und Material sollen dorthin verlegt werden.

Die militärische Ausbreitung des Agressors Russland schreitet voran. Ach ne, das ist ja die NATO... Die Aufrüstung der westlichen Weltmächte zur Verteidigung der demokratischen Werte geht weiter!


31.01.2015 - News - Bilderberger treffen sich in Tirol . Wie im Juni 1988, findet auch in diesem Jahr die Bilderberg-Konferenz in Tirol statt. Vom 9-14 Juni kommen führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung, Militär, Geheimdiensten und Adel zu einem Treffen in Telfs-Buchen zusammen, bei dem keine Öffentlichkeit erwünscht ist.

Früher galten die Bilderberg-Konferenzen als Verschwörungstheorie und heute werden diese geheimen Treffen als unbedeutende Tatsachen abgetan. Man kann sich seine Welt auch schön reden...


30.01.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Der Sturm im "Blätterwald" ist über Griechenland hereingebrochen . Wie gestern in Aussicht gestellt, fallen die deutschen Medien jetzt über die neue Regierung und Koalition in Griechenland her.

Kaum wendet sich die neue griechische Regierung von den EU-Vorgaben ab und schon werden die Hetzkampagnen der transatlantischen Westmedien in Gang gesetzt. Objektive Berichterstattung aus einem Krisenland, wo Menschen schon seit Jahren leiden, sieht anders aus!


30.01.2015 - News - Massenüberwachung: BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag . Der Auslandsgeheimdienst sammelt in großem Stil Metadaten und liefert sie an die NSA.

Es ist schon erstaunlich, was für ein Aufwand weltweit betrieben wird, um die Menschen global zu überwachen. Anstatt die Gelder für sinnvolle Projekte einzusetzen, werden Abermillionen von Steuern zum Ausbau eines Kontroll- und Überwachungsstaates gesteckt. Das diese perverse Entwicklung entgegen dem Willen der Bevölkerung durchgesetzt wird, scheint dabei nicht zu stören. George Orwell lässt grüßen!


28.01.2015 - News - Griechenland: Neue Regierung wendet sich gegen Russland-Sanktionen . Zwischen der griechischen Regierung und der EU gibt es den ersten Streit - und es geht nicht einmal um Schulden. Ministerpräsident Tsipras distanziert sich von der jüngsten Drohung Europas gegen Russland.

Das ist ein mutiger Schritt von Tsipras, sich gegen die Sanktionen auszusprechen! Das tue ich auch, da mir immer noch nicht bewusst geworden ist, weswegen die Sanktionen gegen Russland ausgesprochen wurden. Offiziell heißt es, dass Russland sich in den Ukraine-Konflikt eingemischt hätte. Doch tun es die NATO-Länder inklusive der USA nicht auch?

Da wurden von amerikanischer Seite Söldner, das FBI und das CIA ins Krisengebiet entsandt. Doch statt über die Einmischung aller Parteien zu berichten, werden nur die Russen als Bösewicht von den westlichen Ländern abgestempelt. Wie hier als auch überall gilt, wir dürfen nur den Vorgaben der westlichen Medien Glauben schenken!


27.01.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Griechenland hat die EU abgewählt . Das für Europas politische Eliten Unvorstellbare ist in Griechenland geschehen - sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt.

Sehr ausführlicher und gut recherchierter Artikel über den Zustand Griechenlands und dessen bevorstehende schwarze Zukunft!


27.01.2015 - 1984 News - Trojaner: NSA steckt hinter Spionagesoftware Regin . Wie viel Jahre Knast würde wohl ein privater Hacker für solch einen Trojaner erhalten?


26.01.2015 - News - Der "Graue Staat" - tötet er bereits Kritiker ? Der Drehbuchautor und Filmregisseur David Crowley wurde tot zusammen mit seiner Familie in Minnesota aufgefunden. Crowley arbeitete aktuell an einem Film, der den US-Überwachungsstaat, die FEMA-Konzentrationslager und die RFID-Chips ins Visier nahm. Freunde und Kollegen glauben nicht an die Selbstmordtheorie der Polizei...


26.01.2015 - Assa News - Geheime Gerichtsanordnung: Google gab E-Mails von WikiLeaks an das FBI weiter . Geheime richterliche Beschlüsse im Kampf gegen den Error...


26.01.2015 - News - Griechenland hat gewählt . Aber hat die neue Regierung eine Wahl?

Die leidende Bevölkerung hatte anscheinend keine große Wahl und entschied sich für die Alternative SYRIZA. Wenn jedoch die gewählte Regierung den Vorgaben der EU nicht nachkommt, so denke ich, werden die Geldhähne ganz schnell zugedreht werden. So oder so wird das griechische Volk als Verlierer bei der angeblichen Rettung hervorgehen und die ganze Situation hat das Potential, zu einem brennenden Pulverfass innerhalb Europas zu werden!


26.01.2015 - News - Ex-Drogenfahnder vor Gericht: 1,8 Kilo Kokain für den Eigenbedarf . Wegen Drogenbesitzes muss sich Kemptens ehemaliger Chef-Drogenfahnder vor Gericht verantworten.

Mein lieber Herr Gesangsverein! 1,8 kg Kokain für den Eigenbedarf?! Das sieht ja ganz so aus, als ob sich der Angeklagte permanent einen reingeschnorchelt hätte. Bei einem angenommenen täglichen Konsum von 2 Gramm, wären am Ende des Jahres immer noch über 1 kg Koks übrig! Oder versucht man hier die Drogengeschäfte des Drogenfahnders zu vertuschen? Es geht doch nichts über einen lukrativen Nebenverdienst...


26.01.2015 - News - Drohnen-Alarm am Weißen Haus (Artikel entfernt). Das Weiße Haus, Amtssitz des US-Präsidenten, wurde am frühen Montagmorgen weiträumig abgesperrt. Mitarbeiter des US-Geheimdienstes Secret Service haben auf dem Gelände einen verdächtigen Gegenstand ausgemacht.

Hoffe mal, dass es sich hier nicht um eine nordkoreanische oder russische Drohne handelte. Sonst würden weitere Sanktionen im lustigen Demokratiespiel folgen :-)))


25.01.2015 - News - Freihandelsabkommen: Vorläufige Anwendung mit völkerrechtlichen Verpflichtungen . EU-Kommissarin Cecilia Malmström will bei TTIP und CETA angeblich die Parlamente der Mitgliedsländer umgehen.

Entgegen dem Willen der Bevölkerung versucht man auf Biegen und Brechen Teile des umstrittenen Freihandelsabkommens ohne Zustimmung des Parlaments schon vorzeitig zu installieren. Mal schauen, ob die Paragraphenverdreher damit durchkommen...


23.01.2015 - News - Stratfor-Hack: Barrett Brown zu 63 Monaten Haft verurteilt . Die Hoffnungen seiner Unterstützer auf eine sofortige Entlassung aus dem Gefängnis erfüllten sich nicht. Der Journalist Barret Brown, der in den Stratfor-Hack verwickelt sein soll, bleibt hinter Gittern.

Es ist unglaublich, dass Hacker und Whistleblower derart hart bestraft werden, während Straftaten mit Todesfolge, in die amerikanische Polizisten oder Soldaten verwickelt waren, fast ungeahndet blieben. In was für einer Welt leben wir eigentlich?


20.01.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Der Terror von Paris und die globale Gewaltspirale .

Sehr interessantes Interview mit dem Historiker und Terrorexperten Daniele Ganser zu dem Anschlag in Paris. Daniele Ganser kritisiert zurecht die Medien, die sofort aufgrund von wagen Vermutungen ihren Fokus nur auf die radikale Islamistenszene richteten.

Darüber hinaus verweist Ganser auch auf die Möglichkeit einer False-Flag Operation hin, mit dem Motiv Angst und Hass gegenüber Muslimen in der Welt zu schüren, um nachfolgende westliche Kriege in andere Länder zu ermöglichen und die Erweiterung der Bürgerüberwachung voran zu treiben. Es wäre nicht das erste Mal in der Geschichte, dass Think-Tank Organisationen zusammen mit Geheimdiensten unter falscher Flagge aggieren!

[Upps, der Attentäter hat seinen Ausweis im Wagen liegen gelassen... Er war's, er war's, er war's!]


20.01.2015 - News - Rätseln über Tod von Staatsanwalt Nisman in Argentinien . Auch eine Autopsie hat keine Klarheit über den mysteriösen Tod des argentinischen Staatsanwaltes Alberto Nisman gebracht. Der Sonderermittler, der vorige Woche Anklage gegen Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner erhoben hatte, starb demnach durch einen Kopfschuss.

Interessant ist die Tatsache, dass keine Schmauchspuren an den Fingern des Toten gefunden worden sind. Wie soll sich da der Verdacht eines Selbstmordes erhärten?

Anscheinend hatte der Staatsanwalt in ein Wespennest gestochen und wurde von einer unbekannten Quelle aus dem Weg geräumt. Fall abgeschlossen!


20.01.2015 - News - Globaler Arbeitsmarkt: Experten warnen vor steigender Jobnot . Die weltweite Arbeitslosigkeit wächst, 2019 sollen bereits 212 Millionen Menschen ohne Job sein. Experten warnen vor sozialen Unruhen.

Ist es wirklich so erstaunlich, dass die Zahl der Arbeitslosen auch zukünftig rapide ansteigen wird? Durch all die Automatisierungs- und Optimierungsprozesse in der Welt ist das doch nur eine logische Konsequenz. Eigentlich sollte die Menschheit diese Tatsache feiern, dass die Arbeit in der Welt immer weiter reduziert wird und man sich dann verstärkt seinen wirklichen Interessen und Aufgaben widmen kann.

Doch leider werden diese Menschen vom Staat als Aussätzige behandelt, während zugleich viele Andere trotz vorhandener Arbeit am Existenzminimum gehalten werden. Wäre es nicht langsam an der Zeit eine globale Umstrukturierung des Systems zu fordern, an dem dann die gesamte Bevölkerung durch ein wenig Wohlstand teilhaben könnte? Oder wohin soll der Weg des Wachstumswahnsinns noch führen? Doch ein Einlenken scheint nicht in Sicht, da die Wirtschafts- und Finanzimperien nur an der Vergrößerung ihres Reichtums und ihrer Macht interessiert sind!


19.01.2015 - Oxfam-Armutsbericht: Ein Prozent der Weltbevölkerung hat mehr als alle anderen . Die ungleiche Vermögensverteilung wächst rasant: Laut Oxfam haben die reichsten ein Prozent im kommenden Jahr mehr als die restlichen 99 Prozent zusammen.

Dies sind in meinen Augen die bewusst in Kauf genommenen Folgen des Systems in welchem wir leben. Man kann die Tatsache weiterhin ignorieren oder man müsste mal langsam das System in Frage stellen.

Auf Grund der Zerstörung der Umwelt und der sinnlosen Ausbeutung der Erde wird die Lebensgrundlage der nachfolgenden Generationen stark gefährdet. Es ist nur eine Frage der Zeit bis das bestehende kapitalistische System in sich zusammenstürzt und die Menschen ins Chaos verfallen. Wollen wir das wirklich?


16.01.2015 - News - Neues aus Hollywood: Anschlagsplan nur dank Überwachungsgesetz vereitelt . Ein geplanter Anschlag auf den US-Kongress konnte nur dank eines Überwachungsgesetzes verhindert werden, erklärt der Sprecher des Repräsentantenhauses. Das Timing der nicht überprüfbaren Aussage scheint gut, denn das Gesetz muss bald erneuert werden.

Glaubt irgendwer noch diesen Sche...? [Danke an Klaus Trophobie]


14.01.2015 - News - Merkel drängt auf Vorratsdatenspeicherung nach Pariser Anschlägen . Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich an die Spitze der Politiker aus der Großen Koalition gesetzt, die nach den Terrorattacken in Frankreich fordern, elektronische Nutzerspuren zu protokollieren.

Wie besessen beten uns die Politiker einen vor, dass wir unbedingt mehr Überwachung benötigten. Trotz dass die beschuldigten Terroristen den Franzosen bekannt waren und observiert wurden, konnte der Anschlag nicht verhindert werden. Vielleicht geht es ja doch eher darum, die totale Kontrolle des Mobs aller Menschen durchzusetzen?


13.01.2015 - 1984 News - Großbritannien: Cameron strebt Verbot von verschlüsselter Online-Kommunikation an . Grund: Die Fake Terroranschläge in Frankreich!


12.01.2015 - News - ▲ ▲ ▲ Snowden: We have to put the security back in NSA . Im Juni des letztens Jahres gab Edward Snowden dem Journalisten James Bamford ein Interview in Moskau für einen Dokumentarfilm über Cyber Warfare, welcher in diesem Jahr herauskommen wird und in Kooperation mit NOVA entstand. Unser lieber Freund Ed plaudert wieder etwas aus dem Nähkästchen der NSA!


11.01.2015 - News - Charlie Hebdo Attentat: Ermittelnder Kommissar Helric Fredou beging Selbstmord . Ein hochrangiger Kommissar, der mit der Aufklärung des Attentats auf das Satire-Magazin "Charlie Hebdo" beauftragt war, hat Selbstmord begangen.

Immer mehr Fragen drängen sich in dem Fall auf und nun hat es auch noch dem zuständigen Kommissar die Sprache verschlagen. Zufälle gibt's... Natürlich schweigen die Mainstream Medien über diesen (Selbst-) Mord, da es ja nicht von Bedeutung ist!


09.01.2015 - News - Bestechung: Bestechungsversuch der CDU . Ein CDU-Politiker soll vor der Ramelow-Wahl versucht haben, einen SPD-Genossen zu bestechen. Die CDU-Landtagsfraktion wollte den Fall zunächst nicht kommentieren.

Tja, da war wohl der Preis zu niedrig, anders kann ich mir den gescheiterten Bestechungsversuch nicht erklären!


08.01.2015 - News - Anschlag auf Charlie Hebdo: Polizei überwachte mutmaßliche Attentäter . Die französische Polizei hat die mutmaßlichen Haupttäter des Charlie Hebdo-Anschlags vor der Tat observiert. Der Innenminister erklärt, es habe keine Hinweise auf einen geplanten Terrorakt gegeben.

Trotz bestätigter Überwachung konnte der Anschlag nicht verhindert werden. Und was für eine Erkenntnis liefert uns das? (Wir benötigen mehr Überwachung?!) Es zeigt, dass Anschläge in den meisten Fällen nicht unterbunden werden können, wenn eine gewaltbereite Gruppe sich zum Ziel gesetzt hat, eine Gewalttat zu verüben. Aber allzu helle können diese auch nicht gewesen sein, da einer der mutmaßlichen Attentäter einen Personalausweis im Wagen liegen ließ.

Ich hätte gerne gehört, was diese zu sagen haben. Aber wie in fast allen Fällen sterben die Verdächtigen vorzeitig, jagen sich selber mit Gewehren eine Kugel in den Kopf oder verletzen sich nach einem Selbstmordversuch im Mund! Einer der Wenigen, der es schaffte einen Satz an die Öffentlichkeit zu richten, war der angebliche JFK Attentäter Lee Harvey Oswald in den 60er Jahren, der während seiner Verhaftung rief: Ich bin nur der Sündenbock! Protokolle zu seinem Verhör gab es natürlich nicht und zufälligerweise verließ uns auch Harvey frühzeitig, ohne ein Vermächtnis der Offenbarung zu hinterlassen! (Aber wer würde schon einem durchgeknallten Einzeltäter glauben, welcher jahrelang zusammen mit dem CIA kooperierte?)

Heutzutage arbeiten die Aufräumtrupps weitaus professioneller, so dass man davon ausgehen kann, dass inoffiziell die Schweigepflicht für Terroristen eingeführt wurde. Doch zum Glück bescheren uns die Medien die einzige und vollkommene Wahrheit, die uns dann wohlbehütet in den Schlaf wiegt!


08.01.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Nach Paris-Attentat: CSU ruft nach Vorratsdatenspeicherung . Nach dem Terroranschlag in Paris fordert die CSU die rasche Rückkehr zur Vorratsdatenspeicherung, mehr Befugnisse für die Sicherheitsbehörden und eine Verschärfung des Strafgesetzbuches.

Wie von mir am Vortag angekündigt, ließ der Schrei nach noch mehr Überwachung nicht lange auf sich warten. Die CSU nutzt die Gunst der Stunde und versucht die Vorratsdatenspeicherung erneut als Notwendigkeit zu verkaufen, trotz dass der europäische Gerichtshof diese bereits abgelehnt hatte!


07.01.2015 - News - Tausende tote Seesterne an Sylter Strand . Durch die vielen Stürme der letzten Zeit seien die Tiere von festeren Flächen wie etwa Miesmuschelbänken abgetragen worden...


07.01.2015 - News - Terroranschlag in Paris: Mitten ins Herz . Frankreich in Schockstarre. Mit fassungslosen Mienen stehen Polizisten, Sanitäter und Journalisten vor dem Redaktionsgebäude der Satire-Zeitschrift "Charlie Hebdo".

Trotz flächendeckender Überwachungsmaßnahmen ließ sich der brutale Anschlag auf die Redaktion eines Satireblattes nicht verhindern. Dies wird bestimmt einen guten Grund liefern den gigantischen Überwachungsapparat innerhalb Europas weiter auszubauen. Jeder Form von Gewalt ist zu verurteilen. Egal ob vom Staat, von Gruppierungen oder von Einzelpersonen ausgehend!


07.01.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Neues aus der Zahlenwelt: Warum Jobs jetzt auch in Flaute-Zeiten entstehen . Die Arbeitslosigkeit war 2014 so niedrig wie seit 1991 nicht mehr.

Hurra! Unter Berücksichtigung der aus der Statistik entfernten Arbeitslosen (Arbeitlose älter als 58, Aufstocker, Kranke und Menschen innerhalb einer Weiterbildung...) feiern wir nun den niedrigsten Arbeitslosenstand seit 1991. Die Statistik macht es möglich... Die Tatsache, dass immer mehr Menschen weniger Geld in den wohlhabenden demokratischen Staaten haben, scheint dabei nicht weiter zu stören!


06.01.2015 - Fuku News - Vier Jahre nach Atomkatastrophe: Zahl der Krebsfälle in Fukushima steigt . Das ergaben groß angelegte Reihenuntersuchungen...


04.01.2015 - News - ¿ ¿ ¿ Angst vor Terrorismus: Daimler will Mitarbeiter durchleuchten - alle drei Monate . Daimler stellt seine Mitarbeiter unter Verdacht: Nach SPIEGEL-Informationen will der Konzern ihre Daten regelmäßig mit Terrorlisten der EU und den USA abgleichen.

Die ewige Leier des Terrorismus ist ja kaum noch zu ertragen. Haben die Medien nichts Besseres zu tun, als eine nicht vorhandene Angst in die Köpfe der Menschen einzuhämmern?

Wann gab es den letzten großen terroristischen Anschlag in Deutschland? Soweit ich mich erinnere war das 1980 beim Oktoberfestattentat, wo noch etliche Fragen unbeantwortet blieben und Beweismaterial vorsätzlich unterschlagen wurde. Doch nichts desto trotz müssen sich die Menschen weiter vom System schikanieren lassen, da die eigentliche Angst nur bei den Herrschenden vorliegt, dass sie die Kontrolle über das Volk verlieren könnten. Somit landen früher oder später sämtliche Systemkritiker oder Aktivisten auf der ominösen Terrorliste, während der Rest gehorsam und ahnungslos dem Kollaps entgegen schreitet!


03.01.2015 - Fuku News - Nach Fukushima steigt die Strahlung im Nordpazifik . Leicht erhöhte Cäsium Werte, alles halb so schlimm...